suzuki gsf oder honda cbf

  • Motorrad allg.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • suzuki gsf oder honda cbf

    Hallo,

    ich möchte hier mal die
    Suzuki gsf 650 (K6)
    mit der
    Honda cbf 600 (bj 04) verglichen haben.

    leistungstechnisch und optisch spielen sie ja in der gleichen liga.

    meine fragen sind nun
    welche ist besser für einen anfänger geeignet ? (handling / gewicht)
    welche ist günstiger im unterhalt?
    wartungskosten...

    sind die motoren vergleichbar? (mal abgesehen von den 50ccm:D )
  • so dann meld ich mich mal zu wort......

    hab in der fahrschule die honda als naked gefahren muss sagen super bike und auch top anfängergeeignet.....

    hab mir dann später die 600er bandit von suzuki gekauft allerdings als S Version...fand die einfach schöner und bin manchmal froh um des bisschen verkleidung

    selbst hab ich keine probleme mit meinem bike, jedoch hört man doch des ofteren dass die susi nach lägerem stand probleme mit dem vergaser hat....

    hier sollte die honda besser sein.....

    ABS gibt es ja mittlerweile für beide!!

    gut unterhalt wird ählich sein...steuer kost die susi wegen den 50ccm bissi mehr~7€ wenn ich mich recht erinnere.....

    wartung find ich für meine susi recht teuer...
    deswegen mach ich au ölwechsel und so selbt und geb se nur zum einstellen in die werkstatt....

    letztendlich denke ich is es ne entscheidung was einem besser gefällt....

    und zu dem 50 ccm mehr!!

    die merkst du kann ich dir sagen,
    denn hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch noch mehr hubraum :)
    so WHAT!!
  • Also in dem Fall würde ich auch die Honda nehmen.Mir gefällt die schon optisch besser.

    Ich hab eine Suzuki SV 650. Ist halt nen 2 Zylinder.Aber sehr zufrieden.Die kosten für Inspektion gehen eigentlich wenn die Arbeitsstunden nicht dabei wären.So hab ich für 12000 inspektion mit vorderreifen gleich mal knapp 400 euro hinlegen müssen.
    Steuern zahl ich für die 650 38 Euro.Beinhaltet 9 Monate Saisonkennzeichen.
    honda soll von den Werkstattkosten auch nicht grad billig sein.Ich denke die geben sich beide nicht viel.
    Aber die Wahl ganz klar auch schon wegen der Optik und dem Hubraum die Honda.
    Hol dir doch eine SV :D!Gibts auch mit ABS.

    Gruß

    @tomic
  • Im grunde unterscheiden sich beide Maschinen nur marginal (50ccm). Motorbauweise und Motorradtyp sind ja recht gleich.

    Mein Tipp: Beide Probefahren - anders kann man keine für sich passende Entscheiung treffen.

    Ich fahre, wie @tomic auch, eine SV 650 (S). Dank des 2-Zylinder-V-Motors ist dort wesentlich mehr Druck im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Einen 4-Zylinder-Reihen-Motor musst du in dieser Hubraumklasse richtig ausquetschen bis da was kommt.

    evtl. solltest du auch mal andere Motorkonzepte probefahren - bereuen wirst du's sicher nicht.