Neuer PC?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    ich will mir nen neuen PC zusammen suchen.
    Bin mir aber nichtz ganz sicher was ich brauche oder nicht. Der PC wird genutz werden zu 75% Internet und Office 15% Filme schaun und ab und zu mal decodieren und zu 10% zum bisschen was Spielen.
    Was würdet ihr mir da kostengünstiges Empfehlen können?

    mfg Fresh D.

    noop keine alten teile
    und Preis sagne wir bis 600€, ok`?

    hmm klingt ja alles sehr gut, aber was sind stromsparedne komponenten? Meine Mutter steigt mir nämlich aufs Dach wenn der PC Saft frisst ohne Ende. WOhn ja noch daheim da ich erst 15 bin^^
  • Hi

    Bis auf das Decodieren und Spielen sind die Anforderungen nicht so hoch... jetzt ist halt die Frage was du spielst (immer neueste Spiele) und wie gut du das darstellen willst (Grafikeinstellungen)? Denn die Grafikkarte wird da sehr entscheident sein und ist dementsprechend teuer oder günstig.
    Beim Decodieren braucht's einfach so viel CPU-Leistung wie's geht und du bist je nach CPU eben dementsprechend schnell oder langsam... aber da du das ja nicht so oft machst, kanns es ja sicher auch mal ein klein wenig länger dauern oder?

    Noch ne Frage: Kannst du alte Teile (Festplatte, Laufwerke, Gehäuse,...) weiterverwenden oder soll alles neu?

    Trotzdem wäre eine Preisvorstellung deinerseits sehr hilfreich.

    MfG Nulli
  • also ich würd sagen festplatte sollte ungefähr bei 320gb- 500gb liegen.
    dann Cpu würd ich mal nen stinknormalen intel core 2duo nehmen.
    und arbeitsspeicher würd ich zwischen 2gb und 4gb reinmachen.
    Die grafikkarte würd ich zum zocken ne nvidia nehmen aber es kommt halt drauf an was du zocken willst.
    Wie Nullchecka schon oben genannt hat wärs echt ne hilfe wenn du mal sagen würdest wie der preisliche wunsch deine pc's so ist.
    und sonst wären auch noch genauere daten hilfreich wie nullchecka schon erwähnt hat
    Hi

    Bis auf das Decodieren und Spielen sind die Anforderungen nicht so hoch... jetzt ist halt die Frage was du spielst (immer neueste Spiele) und wie gut du das darstellen willst (Grafikeinstellungen)? Denn die Grafikkarte wird da sehr entscheident sein und ist dementsprechend teuer oder günstig.
    Beim Decodieren braucht's einfach so viel CPU-Leistung wie's geht und du bist je nach CPU eben dementsprechend schnell oder langsam... aber da du das ja nicht so oft machst, kanns es ja sicher auch mal ein klein wenig länger dauern oder?

    Noch ne Frage: Kannst du alte Teile (Festplatte, Laufwerke, Gehäuse,...) weiterverwenden oder soll alles neu?

    Trotzdem wäre eine Preisvorstellung deinerseits sehr hilfreich.

    mfg mclaren
  • Du könntest dich auch entscheiden, das Spielen wirklich auf ein Minimum zu beschränken und dir dann ein Hometheatre baun. Das heißt du nimmst ne starke CPU, TV Karte, und viel Ram. Dann könntest du digital Filme aufnehmen und Musik hören. Aber kA ob sowas nicht schon vorhanden ist!

    Ansonsten würde ich mir auch ein Komplettsystem überlegen, wenn du ihn nicht selbst zusammen bauen kannst. Jedoch würde ich das nur im unteren Preissegment machen!
  • [QUOTE]Ansonsten würde ich mir auch ein Komplettsystem überlegen, wenn du ihn nicht selbst zusammen bauen kannst.[/QUOTE]
    Wie geistreich wenn er ihn nicht selbst zusammenbaut und niemand im Bekanntenkreis unter die Arme hilft bleibt ja nur noch das Komplettsystem :rolleyes:
    Dazu noch: Ich würe auf jeden Fall Selbstbau empfehlen, ich nehme doch an das du selbst oder ein Bekannter dir dass machen kann :rolleyes:

    Du könntest dich auch entscheiden, das Spielen wirklich auf ein Minimum zu beschränken und dir dann ein Hometheatre baun. Das heißt du nimmst ne starke CPU, TV Karte, und viel Ram. Dann könntest du digital Filme aufnehmen und Musik hören. Aber kA ob sowas nicht schon vorhanden ist!


    Äh, wieso kommst du jetzt mit nem Homekino wenn er zu 75% Office und Internet macht und Filme nur ansieht und ab und
    zu mal decodiert?!?! :rot:

    Und wenn er auch spielen will, so wie er erwähnt hat, braucht er auch ne GraKa die wenigstens etwas Leistung bringt. Man sollte auch auf die Fragen des Threaderstellers eingehen. (*seufz* - Spam zum Post kassieren...)


    So nun mal mein Vorschlag an Fresh D. :

    Prozessor: Intel Core 2 Duo 8400 (ca 150€)
    Arbeitsspeicher: 2*1GB MDT DDR2-800 (ca 30€)
    Grafikkarte: Entweder GeForce 8800GT oder Radeon HD 3870, beides 512MB Versionen, gibt's schon ab 120€, und unterstützten auch beim Viedodecodieren.
    Mainboard: Gigabyte EP35-DS3P P35 (ca 110€)

    Naja, wenn du nur ab und zu spielst sind die GraKas vlt zu gut aber die im unteren Mittelklasse Breich wie 8600 sind ja gleich grottenschlecht :rolleyes:
    CPU ist ziemlich schnell und für alle Breiche (Spiele, Decodieren, Office) mehr als ausreichend ;) - Ram sind 2GB im Moment auch völlig genug (Bei Windows XP - Vista hat höhere Anforderungen), später können ja nochmal 2GB rein, kostet ja eh fast nix hehe^^.

    Wären dann 410€ - hast dann noch 190€ übrig für Gehäuse, Laufwerke, Festplatten usw... (denke mal da brauchst keine Kaufberatung ;) )

    PS: Netzteilempfehlung vlt noch: ATX be quiet! 400W Straight Power, Kostenpunkt so 50-60€

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • mclaren schrieb:

    also ich würd sagen festplatte sollte ungefähr bei 320gb- 500gb liegen.
    dann Cpu würd ich mal nen stinknormalen intel core 2duo nehmen.
    und arbeitsspeicher würd ich zwischen 2gb und 4gb reinmachen.
    Die grafikkarte würd ich zum zocken ne nvidia nehmen aber es kommt halt drauf an was du zocken willst.


    Danke für deine konkrete und detaillierte Zusammenstellung! :löl:

    @Tomasius: wtf?! :confused:

    @Topic: Ich finde FLutzens Zusammenstellung schon mal sehr gut!

    Zusammenstellung

    GraKa: Elitegroup 8800GT 512MX + HS (würde ich extra bei comtech kaufen)

    Laufwerke und Gehäuse sind reine geschmackssache... da kann man auch nicht viel falsch machen! ;)
    - Gruß ZaLaD -
  • Also die Zusammenstellung von Flutz ist schonmal sehr sehr gut. Mit 8800gt oder HD3870 machste mit beidem nix falsch.

    Als Board würde ich aber das MSI P35 Neo2-FR/FIR nehmen. Ist besser das Board! (jetzt kommen mit Sicherheit wieder Argumente von den Gigabyte-Leuten, weil die das nicht einsehen wollen ;))
    !: ich hab nicht gesagt, dass Gigabytes schlecht sind, aber es gibt halt bessere Boards
  • Kann Flutz nur zustimmen. Ist eine sehr gute Liste von ihm. Wobei ich gleich für 4 GB RAM wäre. Als Grafikkarte würde ich dir 8800GT empfehlen. Mit ein bisschen OC bist du bei einer 8800GTS. Als HDD empfehle ich dir die Platten von Samsung aus der F1 Serie. Sind nicht ganz so billig, dafür richtig schnell.