Welche gecrackte Programme kann man problemlos updaten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche gecrackte Programme kann man problemlos updaten?

    Hallo,

    ich wollt allgemein mal wissen welche gecrackte Software sich mühelos in einer anderen Version updaten lässt.

    Also mit TuneUp Utilities 2008 und Clone DVD geht das ohne Zicken.

    Mit AnyDVD geht es leider nicht (Testversion abgelaufen)

    mfg Steppel
  • LukZen schrieb:

    glaubt ihr, dass programmhersteller irgendwelche maßnahmen ergreifen könnten, wenn sie merken dass jemand mit ner gecrackten version updaten will?


    Ich weiß nicht wie das aussieht mir Anwaltabmahnungsschreiben.... Macht aber whrscheinlich kaum einer, sonst werden die Anwälte reicher als die Unternehmen.

    Ansonsten kann er natürlich auch sein, dass nach einem Update das Programm nict mehr läuft, weil die gecrackte .exe-Datei überschrieben wird.
  • wobei bei clone dvd wär ich auch vorsichtig, kann mal gut gehen und dann aber wieder nicht. allgemein bei slysoft wär ich vorsichtig sowie quicktime.winace / winrar KÖNNTEN auch nicht mehr funktionieren.

    kommt halt, wie mein vorredner schon sagte, darauf an ob das update die exe beibehalt oder verändert bzw ob die blacklist für keys erweitert wird.
  • Joa, und ausserdem kann man Proggis verschieden Cracken ... das heißt z.B. bei Programm a bei Upper a kann geupdtatet werden und bei Programm a (also das gleiche) bei Upper b kann es sein das es anders gecrackt wurde und da das update nicht kappt ;)

    Ist also unterschiedlich ... musst dann einfach mal fragen der der das geuppt hat ;)
  • Das einzige Programm, dass ich updaten lasse ist Kaspersky.

    Bei Tune UP wäre ich vorsichtig, gab schon sehr viele Threads mit dem Problem, dass Tune Up anzeigt, die Linzenz sei gestohlen usw.

    Aber mal ganz ehrlich: Ich brauch nicht von allen Programm die allerneuste Edition ... Ich prüfe meine Programme ungefähr einmal pro Monat durch oder ich seh eh schon im FS-B, dass eine neue Version rausgekommen ist ;)
  • Danke erstmal euch allen!

    Hab das Gefühl das es mehr oder weniger eine Glückssache ist ein Programm up zu daten, aber bei Nero 8 ging es, sogar Map & Guide v13 lies sich bei meiner Frau eine neue Version aufspielen.

    Wenns mal nicht gehen sollte schmeiß ich das Programm wieder runter und installier es neu:D
  • ich denke es kommt immer darauf an von welchen Hersteller das Programm ist und wie man das Prog aktiviert. Große Unternehmer z.B. Nero, Adobe, cyberlink achten immmer daruaf, dass solche Keys, die illegal im Netz sind gesperrt werden. Kleinere Unternehmer wohl eher weniger (sind froh, wenn sie es überhaupt weg bekommen!). Außerdem kommt es halt auch auf die aktivierung an. Wenn du ein serial verwendest, denn man 1000fach im netz findet, brauchste dich nicht wundern, wenn es nicht klappt, haste aber einen, den es nicht so oft gibt, ist die chance schon viel größer oder wenn du einen guten crack hast.... Cih update immer alle Programme, zur Zeit klappt es bei allen!
  • also ersteinmal läßt sich jede medizinbehandelte Software updaten :)
    das geht ohne probleme.

    der einzigste nachteil dabei ist,daß einige danach ganz normal weiter funktionieren und andere eben nicht.die müssten dann die neue Medizin bekommen,oder dort muß nachgearbeitet werden :)

    aber es gibt auch software ,bei der die updates verweigert werden :(

    siehe MS Windows.

    wie du siehst ist es immer selbst abzuwegen ob ein update immer sinnvoll ist.
    man muß nicht immer die neusten patche nutzen etc.


    gruß wakiya:drum:
  • Ja - Mein TuneUp Updatet Ohn Probleme...
    Ja - Ahead Nero
    Ja - Kaspersky
    Ja - Roxio Win On CD Suite
    Ja - Ulead Produkte
    Ja - MS Office & Windows Versionen ebenfalls.
    Ja - Auch Adobe Phtosop und andere Adobe Produkte funzen.
    NEIN - Acronis Produkte(man muss dort registriert sein)
    NEIN - Internet Download Manager IDM

    ich will IMMER aktuell sein :)
  • hallo leute.

    bevor man zu dem thema etwas sagen kann würde ich diese lektüre empfehlen!

    Raubkopierer sind Verbrecher - Welche Strafen drohen?

    wer das gelesen und auch verstanden hat, dem sollte wohl klar sein, dass der versuch, ein gecracktes prog ( auch noch über die herstellerseite ) upzudaten einem ritt auf der kanonenkugel gleicht, da es ja so etwas wie ip-adressen gibt und nachzuvollziehen ist, wer updaten wollte.

    das das entsprechende programm danach nicht mehr läuft, ist wohl noch das kleinste übel.

    ich würde mit einem rechner auf dem derartige programme laufen noch nicht einmal mehr online gehen, denn viele programme ( Adobe, NERO8 ) gehen eine verbindung mit dem internet ein sobald ihr online seit OHNE das das programm gestartet wäre.
    ihr könnt ja mal über strg+alt+entf in eure STÄNDIG laufenden prozesse schauen...

    das übermitteln der seriennummer und des entsprechenden aktivierungscodes incl deren überprüfung dauert dann nur noch millisekunden, was sonst noch alles übertragen wird - who knows ??

    wenn man´s genau nimmt, frage ich mich, wo der unterschied zu so einem programm wie nero und einem trojaner ist ???

    also - wer ruhig schlafen möchte: HÄNDE WEG
  • naja das die programme online gehen kann man aber auch mit ner firewall unterbinden wie z.B Zone Alarm die zeigt immer an wenn ein programm versucht ins internet zu gehen und fragt dann um eine erlaubnis