MN 4.75 update auf 6.5 ohne SD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN 4.75 update auf 6.5 ohne SD

    Hallo Leute,

    auf meinem Medion 95900 200S (3 Button Startbildschirm) möchte ich Navigon SW (MN 6.5.x) aufspielen, ohne dass es nur auf der SD Karte drauf ist (von der gestartet wird) sondern "fest" im Gerät ist (sorry für die Ausdrucksweise, aber ich bin ein Laie).

    Sofern das möglich wäre, muß erst ein Update auf MN 5.x erfolgen, um anschließend auf 6.0....6.5.x zu kommen?

    Geflasht ist das Gerät schon, damit SD Karten > 1GB gelesen werden können.


    Gruß

    sportage
  • Tach,
    kenn mich nicht so aus mit PNA, hab nur PDA. Aber ich denke, das das Prog. sowieso nur von SD-Card startet, es trägt sich nur in den Ordner Programme ein. Dein PNA kann vom Speicher her bestimmt auch max. die Software ohne Karten speichern. Da hast du dann das Problem, das das Prog die Karten nicht findet(andere Speicherplatz), Updates gehen bei MN 6 ohnehin nur auf SD-Card.

    MfG
  • Vielleicht meint er das das Navigationsporgramm auch "ohne" SD Karte läuft, sodass er die Speicherkarte evt. für anderes Kartenmaterial wechseln kann.

    So habe ich das z.B.auf meinem PNA220T. Eine 512MB Card mit allem Zip und Zapp sowie DACH, die beim Kaltstart rein kommt, das Programm installiert und dann kann ich die 2GB Europa Karte mit RV reinstecken und fertig ist es.

    So habe ich alle Favoriten und das PRG auch bei Softreset und Kartenwechsel zur Verfügung.
  • So wie sumsum es schrieb, so habe ich es mir gedacht. Karte für Kartenmaterial und ev. den POI warner, sofern der nicht von der kleineren Karte beim Kaltstart in den "Rechner" geladen wird.

    Aprospos Poiwarner. Muß der "im Gerät" sein oder langt es auf der großen SD, wo auch das Kartenmaterial liegt?

    sportage