Was ist besser? Intel Core 2 Duo oder Intel Core 2 Quad?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Intel Core 2 hat zwei Prozessorkerne, der Intel Core Quad hat 4 Prozessorkerne. Das bedeutet das der Intel Core 2 zwei eigenständige Prozessoren haben die unabhängig voneinander arbeiten können. Der Intel Core Quad hat davon vier Stück. Also doppelte Processorzahl und somit schneller als der Intel Core 2, weil bei grösseren Datenverarbeitungsmengen nicht so leicht ein Verarbeitungsstau vorkommen kann. Google mal unter "Von Neuman Prinzip".
    Da ist sehr grob und einfach das Verarbeitungsprinzip von PC`s erklärt und dann wirst Du verstehen was es damit auf sich hat.
  • Es ist nur ein Porzessor, bei beiden, mit mehreren Kernen ;)
    Core 2 Duo hat 2, der Quad 4.

    Intel Core 2 Quad bringt auch dementsprechend mehr Leistung weil sich 4 Kerne die Arbeit teilen.

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Erwarte dir aber nicht zu viel vom Quad. Im Moment gibt es wenig Anwendungen, die das Potenzial wirklich ausnutzten, weshalb sich z.B. beim spielen kaum ein Unterschied zeigen wird.
    Allerdings ist der Quad zukunftssicherer als der Duo, da in ihm, wie bereits erwähnt eigentlich die viel höhere Rechenleistung steckt.
    Ist nur eine Frage der Zeit, bis Anwendungen diese Power auch nutzen.

    MfG Grünbaum
  • Hallo,

    soweit ich weiß gibt es momentan noch gar keine Software, die die Quad-Technologie unterstützt...
    Und selbst, wenn du Spiele / Software hast, die die duo-technologie unterstützen (sind auch noch nicht so viele), wer rendert und spielt schon gleichzeitig???
    also meiner ansicht nach ist quadcore (zumindest in den nächsten jahren) noch total überflüssig.

    Höherer Stromverbrauch, mehr Wärme, bessere Kühlung sind auch noch Gründe dafür, sich erst mal einen guten Core2Duo zu holen.

    mfg
    Yoda2003
  • Es gibt aber schon viele Anwendungen die Dual-Cores unterstützen, also bist du mit nem Quad-Core besser dran!
    zB kannst du ein Video encoden (wenn das Programm Dual-Core-Support hat) und hast trotzdem noch zwei freie Kerne, kannst also ohne Geschwindigkeitseinbußen im Inet surfen oder sogar CSS o.ä. zocken!

    Ich hab selbst einen AMD Phenom (Quad-Core) und weiß also wovon ich spreche :D


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Eigentlich geht's in diesem Topic hier nur darum was besser, und an die High-End-Quadcores kommt auch der schnellste Dual Core nicht ran, außerdem sind sie, wie schon erwähnt, zukunftssicherer.
    Und mehrere leistungsfressendere Anwendungen können parallel betrieben werden :rolleyes:

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Nicht nur bestimmte Software ist auf 4 Kerne optimiert! Die neuen Quads sind auch nicht mehr übermäßig teuer und somit kannst du ruhig in einen Quad investieren, denn wieso willst du dir veraltete Technick kaufen, wenn die neue um vll. 10€ teurer ist.
  • Bei der jetzigen Preissituation kannst du ruhig zu einem Quad greifen, gutes Bsp. der Q6600. Bist dann für die Zukunft gut gerüstet, wenn man das in der IT Branche überhaupt sagen darf.
  • Im Moment ist es so, weil es kaum Software für mehr als zwei Kerne gibt, dass man mit einen Quad schöne Benchmarkergebnisse bekommt, aber mehr nicht.

    Wenn dann Quads unterstützt werden, dann sind die jetzigen veraltet und günstig zu haben oder neuere auf dem Markt!

    Also jetzt reicht ein Dual-Core!
  • Ich würde dir zum Quad-Core raten. Wie schon geschrieben, ist die Preisdifferenz zum Core-Duo nicht mehr so groß und die Anzahl an optimierten Anwendungen steigt auch. Klar die zukunftssichere Alternative.

    Bin selbst mit meinen Q6600 @ 3 GHz sehr zufrienden.

    Viele Grüße,
    sunnymick
  • @Undeath
    Es gibt aber schon viele Anwendungen die Dual-Cores unterstützen, also bist du mit nem Quad-Core besser dran!
    zB kannst du ein Video encoden (wenn das Programm Dual-Core-Support hat) und hast trotzdem noch zwei freie Kerne, kannst also ohne Geschwindigkeitseinbußen im Inet surfen oder sogar CSS o.ä. zocken!
    Ich hab selbst einen AMD Phenom (Quad-Core) und weiß also wovon ich spreche


    Wirklich?
    Mit was hast Du verglichen und wie?

    Ich kenne mich mit dem AMD Phenom nicht so aus. Aber in diversen Tests hat der ja nicht gerade berauschend abgeschnitten.

    Video-Schnitt (HDV) und Encoden/Rendern tu ich auch. Und ich weiß auch, daß mein Intel Core 2 Duo E8400 dem Intel Core 2 Quad Q6600 und dem Intel Core 2 Quad Q6700 gerade beim Encoden deutlich überlegen ist!
    Erst die sündhaft teuren Intel Core 2 Extreme Quad QX6850 oder QX9650 bringen beim Encoden eine ähnlich gute Leistung. Das ist nicht mein subjektives Empfinden, das ist nachzulesen z.B. in Chip/Desktop-CPUs.

    Und welche Anwendungen die 4 Kerne tatsächlich nutzen können, sei dahingestellt. Bisher gibts nur ganz, ganz wenige, die optimal mit den 2 Kernen arbeiten können!
    Und dann sollen Anwendungen, die für einen Kern konzipiert wurden, plötzlich wissen, wie sie mit 4 Kernen umgehen müssen? Naja, wers glaubt...

    Daß die Zukunft den Quads gehört, will ich nicht bestreiten. Nur wann das ist, steht in den Sternen.

    Alles wird Größer, Besser, Schneller! Bald wirds welche mit 6, 8 und 16 Kernen geben. Verkauft sich halt gut.

    Erinnern möchte ich in diesem Zusammenhang nur an die 64 Bit Technik.
    64Bit-Betriebssysteme gibts ja schon fast "ewig"! Nur, welche Anwendungen können die heute wirklich richtig nutzen? Sehr, sehr wenige!

    Gruß nannu
  • Daß die Zukunft den Quads gehört, will ich nicht bestreiten. Nur wann das ist, steht in den Sternen.
    Du stellst die Frage falsch.

    Die Frage muss lauten, wann sind diese CPUs die heute schon relativ sinnlos sind und dann keine / wenige Unterstützung mehr von Intel / AMD findet völlig wertlos, weil wir in einen sehr nahen Zeitraum 6 und 8 Kerne haben werden.
    Was bringt mit also eine 4 Kern CPU die sich so gut wie nirgend sich bemerkt macht(Ich höre da einzelne User schon wieder schreiben, dass Crysis, 7zip und Ice Storm Fighters auf 4Kernen etwas besser sind ;) ) und in wenigen Monaten abdankt und das Augenmerk sich auf andere CPUs legt.

    Den Rest via SuFu. Das Thema wurde schon oft, sehr oft, naja eigentlich sehr sehr sehr oft durch gekaut. ;)

    *geschlossen*