Crysis ruckelt - aber erst nach 10-20 minuten

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Crysis ruckelt - aber erst nach 10-20 minuten

    Hi

    hab folgendes problem:

    mein pc besteht aus intel q9550 , 9800gtx oc @740mhz core, 4gb ocz, gigabyte ex38ds4

    so und jetzt ist es so dass ich crysis in very high schön flüssig spielen kann, auch wenn gegner kommen häuser zerbrechen,...

    nur nach etwa 10 bis 20 minuten spielzeit, je nachdem wie schnell ich voran spiele, fängt crysis plötzlich an zu ruckeln. so stark und immer stärker dass man es nach einiger zeit überhaupt nicht mehr spielen kann.

    selbst wenn ich dann auf high stelle ruckelt das genauso.

    aber das kann doch nicht sein oder? wenn es doch flüssig läuft und über so ne lange zeit, dann wir wohl nicht die hardware zu shcwach sein und selbstauf high ruckelt es ja dann.

    bei call of duty 4 ist das prob selbst nach mehr als ner stunde nicht, deshabl wird es wohl nicht an der ahrdware sondern an crysis liegen.

    neuste treiber und crysis version ist drauf und kein komponent im pc wird zu heiß

    hoffentlich könnt ihr mir helfen

    THX
  • ne ich hab doch schon geschrieben das die komponenten nicht zu heiß werden.
    ich schreib trotzdem noch die werte unter last mal rein:

    cpu wird durch scythe mugen ein bischen über 30 grad

    graka war maximal 80

    system (fühler ganz nah an der graka) wird etwa 45
  • nach der zeitspanne is die hardware meinstens auf der höhsten temperatur, wird wohl irgendwas mit den temps nicht passen. was hast du für n lüfter vorne im gehäuse. die karten brauchen richtig guten druchzug. das habe ich bei meiner gx2 auch festgestellt. um die komplette karte wird das gehäuse warm.:)
  • vorne hab ich keinen extra lüfter, nur hinten und das mainboard steuert die nach temperatur und die drehen sich nicht annähernd mit maximaler drehzahl, was dafür spricht dass die temps voll in ordnung sind

    außerdem hab ich gehört dass 80 grad für die graka voll in ordnung sind
  • naja aber das hängt von der graka ab. welche hast du denn?

    hier is noch ein link der die vollkommen unkritische temperatur bestätigt:

    ComputerBase - Test: Nvidia GeForce 9800 GTX (SLI) (Seite 23)

    "Diesen Ansatz finden wir generell sinnvoller als die Variante auf der GeForce 9800 GTX, da auch 81 Grad absolut unkritisch sind und es noch genügend Spielraum nach oben gibt. " (ziemlich weit unten)

    ich ich hab schon ne übertaktete version wo von 675 auf 740mhz und die wird maximal 80 grad heiß also absolut unkritisch

    an der temperatur liegt das nicht es muss eher softwaretechnisch sein
    aber ka was da das problem ist
  • also auch wenn da steht das die temp ok ist, mal ein beispiel von mir. ich hab noch ne ältere 7900 bei mir drin. jetzt hatte ich bei dem spiel titan quest das gleiche problem wie du mit crysis. nach ca 10-20 mins ging das stocken los. lag bei mir definitiv an der graka kühlung. hab mir nen zalman draufgeknallt und jetzt läuft das game einwandfrei egal wie lang ich zocke. die temps sind im idle mit dem zalman fast 50 grad kühler als mit dem standarf moped.
    also vielleicht wirklich mal andere kühlung probieren (auch wenn 80 grad ok sein sollen)
  • Könnte es vielleicht am RAM liegen?

    Vielleicht ist einer der weiter hinteren Speicherbereiche defekt, sodass ein Teil auf die Festplatte verlagert wird oder was anderes passiert, was den Fehler verursacht.

    Ich würde zur Sicherheit einfach den RAM checken. Ist nur eine Arbeit von einigen Minuten.
  • ram hatte ich gestern mal mit memtest untersucht

    ich musste das programm 4 mal öffnen

    3 mal mit 1gb zum testen
    und 1 mal mit dem rest vom verfügbaren speicher

    es gab auch nach 40mins 0 errors aber es hatte mal deswegen beim testen geruckelt

    normal oder könnte das am speicher liegen?


    es gibt ja auch beim windows ressourcenmonitor eine ram auslastungsanzeige und da stehen ja auch die seitenfehler pro senkunde oder so

    is das normal wenn die so zwischen 0 und 100 schwanken?
  • Soweit ich dich verstehe, hast du den Test unter Windows gemacht.

    Ich empfehle dir, auf Memtest86.com - Memory Diagnostic zu gehen, die aktuellste ISO herunterzuladen, auf CD zu brennen und von CD zu booten.

    Das es beim testen geruckelt hat, kann darauf hinweisen, dass es Probleme mit dem RAM gibt, muss es aber nicht. Ich weiß nicht, aber vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Temperatur des RAMs zu kontrollieren. Vielleicht wird er zu heiß.
  • ne zu heißt auf keinen fall.

    als ich das gehäuse offen hatte, hab ich nen starkes gebläse auf alles blasen lassen auch auf den ram

    also nochmal für alle:

    das problem liegt auf keinen fall an der temperatur, ganz sicher nicht

    es liegt an etwas anderem


    hab den test unter windows laufen lasse, aber was ist daran nicht so gut?

    werd aber wohl auch mal den test ausprobieren den du empfohlen hast


    danke
  • @Martini: Wenn man den Test unter Windows laufen lässt, ist ein ordentlicher Teil des RAMs von Windows belegt und gesperrt, sodass der Bereich nicht getestet werden kann. Unter Umständen kann dieser Bereich fehlerhaft sein. Außerdem gibt es verschiedene andere störende Faktoren wie virtuelle Adressen und virtueller Speicher. Wenn man die Boot-CD benutzt, ist nur ein extrem kleiner Bruchteil des RAMs beansprucht, sodass man guten Gewissens davon ausgehen kann, dass der komplette RAM getestet wird.

    @Ediso: Crysis ist der zweite Ego-Shooter des deutschen Entwicklers Crytek, welches die neue CryENGINE 2 benutzt. Ich würde dir nächstes mal empfehlen, bei Google vorbeizuschauen. Hier gibt es nämlich sehr viele Antworten zu sehr vielen Fragen.
  • Dein Problem ist ziemlich merkwürdig.

    Ich weiß, dass deine Hardware mehr leisten würde, aber probiere Crysis auf niedrigsten Einstellungen. Sag dann, ob dein Problem immer noch auftaucht.

    Anscheinend stößt Crysis auf irgendwelche Grenzen, als ob du zu wenig RAM oder Festplattenplatz oder so hättest, was ja nicht der Fall ist. Vielleicht sind es auch auf interne Grenzen. Die Frage ist, welche Grenzen es sind und warum es begrenzt ist.

    Martini schrieb:

    nur nach etwa 10 bis 20 minuten spielzeit, je nachdem wie schnell ich voran spiele, fängt crysis plötzlich an zu ruckeln.
    Wenn es von dem Fortschritt abhängig ist, würde ich einfach mal eine halbe Stunde lang nichts machen und schauen, ob es danach sofort, erst nach etwa 10 bis 20 Minuten oder sogar gar nicht ruckelt :).

    Ich habe auch ein solch ähnliches Problem, jedoch heißt mein Problemspiel Team Fortress 2 und mein Problem ist genau umgekehrt: Es ruckelt am Anfang und nach ein paar Minuten läuft es ohne zu ruckeln. Siehe freesoft-board.to/f24/team-for…ckelt-anfangs-300075.html.
  • Das ein Spiel nach einer Weile anfängt zu ruckeln, ohne das es die Hardwarekomponenten sein sollen kann auch nach einem Speicherleck klingen. Hatte das mal zu meiner 14 Tage Testaccountzeit von EVE Online erlebt...wenn man eine weile spielte, wurde immer mehr und mehr der RAM belastet, was wiederrum dann endloses auslagern auf der Platte bedeutete. War auf einen Bug im Spiel zurückzuführen, bei welchem die alten Daten weiterhin im RAM lagen und sich so alles weiter aufhäufte.

    Warum das aber bei dir auch nicht der fall sein "dürfte":
    Kein anderer meldet sich mit einem ähnlichen Erfahrungsbericht. Daher schließe ich aus, dass das Spiel den Fehler produziert. Eventuell könnte es das ein fehlerhafter crack sein, oder vielleicht gibt es ja einen Spielpatch dazu, der den Fehler beseitigt?

    Dritte Option:
    Teste mal andere Grafikkartentreiber, ältere oder neuere, vielleicht bewirkt das was, schließlich nehmen die keinen unwesentlichen Einfluss auf die Funktionalität der Grafikkarte bei Spielen ;)

    Außerdem ist das Argument, bei meiner Graka steht, sie kann bis 80°C also ist das kein Thema, ein eher schwaches in meinen Augen.
    Kann meine Graka mit Sicherheit auch, nur produziert sie dann Grafikfehler wenn nicht gar Abstürze. Viele CPUs laufen auch bei 80°C noch, gut tun tut es ihnen trotzdem nicht und bei Grakas ist es eigentlich nicht anders. Würde mich doch für eine Kühlung zur Verringerung der Temperatur an deiner Stelle einsetzen, ist nur gut gemeint. :)

    MfG
    Keram
    Mein PC bei sysprofile.de und mein Laptop bei sysprofile.de
    The only valid measurement of code quality: WTFs per minute
  • ja nur war das problem bei mir ja auch mit offener seite und externen lüfter, da war die graka nur 60 grad warm

    ich hab auch mal geschaut wegen dem ram

    wenn crysis ruckelt sind gerademal 3gb von 4gb belegt also noch 1gb luft
    und laut den tests ist nichts mit dem ram



    andere graka treiber kann ich nicht testen, da ich ne 9800gtx hab und dafür ist bis jetzt nur die neuste forceware geeignet, wenn ich ältere installieren will kommt die meldung dass die graka nicht unterstützt wird


    kann es viell. sein dass 512bm graka speicher zu wenig sind und der im laufe des spiels voll wird? aber warum ruckelt es dann noch wenn ich die details runter stelle?
  • Keram-Crovaxon schrieb:

    Eventuell könnte es das ein fehlerhafter crack sein, oder vielleicht gibt es ja einen Spielpatch dazu, der den Fehler beseitigt?


    Eine andere Idee habe ich nicht. Ich bin mit dem Latein am Ende.


    Und ich habe schon einige ungewöhnliche Probleme gesehen.

    Ich musste mal einen PC reparieren, der sich nicht einschalten lies. Es leuchteten nur die LEDs für Power und HDD. Es hatte sich herausgestellt, dass der Reset-Knopf steckengeblieben ist und der PC somit im Dauer-Reset-Zustand blieb. :löl:


    Ich wünsche dir noch viel Glück beim Lösen deines Problems.
  • ich werd noch ein bischen schauen wenn alles nicht hilft, dann kauf ich mir einfach mal im media markt 2 neue 2gb riegel und teste mal mit 8gb mal nur mit den 4 neuen und schau ob das was bringt
    wenn ich dann klarheit hab tausch ich die wieder um


    crack der hinüber is kommt auch nicht in frage weil ich original crysis mit dvd hab


    ich persönlich bin ja auch nicht unerfahren, ich hab auch schon viele probs gelöst aber bei dem bin ich auch einfach komplett ratlos

    am besten wärs das ich ein paar andere leute mit 9800gtx und crysis finde, viell is da ja wirklich noch ein aktuelles treiberproblem bei der 9800gtx und crysis
  • Das finde ich auch immer wahrscheinlicher, dass es die neue Graka ist. Wenn die wirklich auf den aktuellen ForceWare besteht, dieser aber tatsächlich die Probleme im Spiel verursacht, wirst du wohl erst auf einen neueren Treiber warten müssen.

    Hast du denn schon google mit Crysis im Zusammenhang zur 9800gtx gefragt? Vielleicht gibt es ja schon erste berichte. Kann gerade nicht schauen bin bei der Arbeit...

    MfG
    Keram
    Mein PC bei sysprofile.de und mein Laptop bei sysprofile.de
    The only valid measurement of code quality: WTFs per minute