PHP in Signatur

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PHP in Signatur

    Hallo liebe Leute,

    Zuallererst hoffe ich mal, daß ich an dieser Stelle richtig bin, sonst bitte Beitrag verschieben.

    Ich möchte meine Signatur bearbeiten und zwar so, daß in der untersten Zeile meine Uploads als Link vorhanden sind. Folgendes Beispiel funktioniert:

    [ url=http://www.freesoft-board.to/search.php?do=process&showposts=0&starteronly=1&ex actname=1&searchuser=Konradin ]Meine Ups & Threads[ /url ]

    Es zeigt mir dann alle meine Uploads an, was ja an und für sich ok ist.

    Nun möchte ich aber die Zeile folgendermaßen gestalten:

    mp3 mp3 pdf TUT

    also MP3, PDF und Tuts getrennt (so in etwa, wie unten in meiner Signatur).
    Im Augenblick verlinke ich dort auf jeden einzelnen Upload, was ich erstens albern finde und zweitens reicht der Platz bald nicht mehr.

    Wenn ich die SuchFunktion direkt bemühe, dann nützt mir der so gewonnene Link nichts, da er Zeitlich sehr begrenzt und nach einiger Zeit ein Dead Link ist.

    Also muss es scheinbar über eine PHP-Abfrage realisiert werden, so wie das obere blaue Beispiel zeigt.

    Nur, welche Schlüsselwörter muss ich dafür nehmen?
    Für das Forum bzw. Unterforum und für das Präfix z.B.

    Ich dachte, daß die Antworten eventuell auch andere interessieren, deshalb frage ich hier mal öffentlich, sonst hätte ich doch schon mal einen Mod dazu interviewt.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Hi, soweit ich das jetzt richtig verstanden habe,müßtest Du eine Unterseite sprich Userseite einrichten wo Du deine UP,s Organisieren kannst und im Sig. dorthin verlinken.

    So wie diese z.B. als Beispiel

    Um diese Seite zu bearbeiten müßtest du aber mindestens ein Stammi bzw. Premi oder höher sein.

    Weiss jetzt nicht ob das die richtige Antwort zu deiner Frage war,wenn nicht dann tuts mir leid,das ich nicht weiterhelfen konnte.
  • Moin,

    jetzt hab ich grad angefangen, eine Erklärung zu schreiben, wie man diesen Code in der Sig schreibt - und leider vergessen, etwas runterzuscrollen - hast es ja inzwischen hinbekommen!

    Sieht klasse aus!

    mfg
    Earthling
  • @resnu:
    Dein Beispiel ist nicht schlecht, aber eigentlich meinte ich etwas anderes. Ich möchte es nicht über eine andere Seite lösen (dann wäre es auch völlig unproblematisch), sondern nur meine Uploads in Gruppen zusammenfassen.

    Zum Beispiel alle Industrial-mp3 rot, alle Jazz-mp3 rosa , alle pdf blau etc.

    Was mir dazu fehlt sind die Schlüsselworte. Einige sind mir ja bekannt:
    showposts=0 bewirkt, daß nicht alle Beiträge angezeigt werden
    starteronly=1 bewirkt, daß nur Beiträge angezeigt werden, die ich selbst verfasst habe
    searchuser=Konradin spricht für sich selbst

    Blindes Ausprobieren hilft auch nicht unbedingt weiter.
    searchboard=E-Books und searchsubboard=Sonstiges bewirken überhaupt nichts. Genausowenig wie z.B. praefix=Upload.

    Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.

    lg Konradin

    P.S. Danke, Earthling
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Ja ich habs jetzt gerafft ,ich denke aber das dieses mit dem Userseite am besten und unkomplizierter gehen könnte,wüßte jetzt nicht,wie man das sonst noch macht.
    Ein Vorschlag hätte ich noch,ob das die richtige ist weiss ich nicht.
    Das was ich in deinem Fall noch machen würde,ist einen kostenlosen Webspace zu legen und darin 3 Seiten anlegen mit deinem UP,s "MP3 MP3 PDF" und von deinem Sig. aus auf die vorher erstellten Seiten verlinken.
    Wenn dann der User auf der seite ein passendes UP gefunden hat oder möchte,müßte dies wiederum mit deiner up,s im freesoft-Board verlinkt werden.
    Ufff,das war jetzt aber kompliziert ,nur dabei müßte man auch an den traffic denken,die auf kostenlosen web seiten begrenzt ist.

    Hoffe ich bring jetzt hier nicht alles durcheinander,aber andere Lösung ist mir nicht bekannt,vielleicht melden sich ja noch ein paar Experten.:rolleyes:
  • Quellcode

    1. http://www.freesoft-board.to/search.php?do=process&showposts=0&starteronly=1&exactname=1&searchuser=Konradin&forumchoice[]=23

    Für MP3s

    Quellcode

    1. http://www.freesoft-board.to/search.php?do=process&showposts=0&starteronly=1&exactname=1&searchuser=Konradin&forumchoice[]=35

    Für eBooks
    u.s.w...
    Für weiteres einfach mal Quelltext der Suchseite anschauen.

    Gruß
    Broken Sword
  • Big THX an Broken Sword

    &forumchoice[]= fehlte mir da noch als Idee ;)

    Und....
    Ist ja fast schon ein kleines Tut für die eigene Signatur draus geworden...dieser thread :)

    mfg
    muesli

    Jetzt zufrieden, Konradin? :D
    Edit
    sigh, ich hoffte, das wär jetzt die Lösung für Dich gewesen,
    denn die Idee, die Foren einzeln zu extrahieren ist ja eigentlich gut.
    Habe es selbst aber noch nicht so ausprobiert ;)

    PS.
    Userseiten sind nur Stammis, Prem's etc. vorbehalten ;)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Du wirst lachen, muesli, ich habe auch vor, später ein Tutorial darüber zu schreiben. Aber erst einmal muß ich checken, wie das so läuft.

    Das Statement &forumchoice= ändert nichts am Ergebnis der Links, es werden immer noch alle meine eignen Beiträge aufgelistet. Die eckige Klammer kann übrigens keinesfalls ein Bestandteil des Statements sein, da das Zeichen ] das [url=http://.... abschließt und alles, was danach kommt, nicht mehr Bestandteil eines Links sein kann.

    Na, zufrieden bin ich mit dem bisherigen Ergebnis nicht gerade. Aber vielleicht ändert sich das ja eines Tages :D

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Ok, dann führt wohl kein Weg daran vorbei, z.B. tinyurl zu bemühen, was das Handling des Ganzen meines Erachtens recht umständlich macht. Außerdem ist die Frage, inwieweit es mit den Boardregeln vereinbar ist (schließlich handelt es sich ja nicht um einen Link innerhalb dieses Boards).

    Das Ergebnis kommt dem gewünschten schon etwas näher, wenngleich es ihm auch (noch) nicht entspricht.

    Ich fürchte, die Mühe wird sich dafür nicht lohnen. Schade, aber ich sehe schon, es ist für den gebotenen Zweck zu umständlich. Ein öffentliches Interesse an diesen Zusammenhängen kann ich dann ja nicht mehr erwarten.

    Womit das Thema wohl gestorben ist.

    Schade, wie gesagt, wirklich schade.

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Konradin schrieb:

    Ok, dann führt wohl kein Weg daran vorbei, z.B. tinyurl zu bemühen, was das Handling des Ganzen meines Erachtens recht umständlich macht.

    Warum? Du musst halt bei Sig-Erstellung einmal copy/paste in das Editierfeld bei tinyurl.com tätigen und dann nie wieder.

    Konradin schrieb:

    Außerdem ist die Frage, inwieweit es mit den Boardregeln vereinbar ist (schließlich handelt es sich ja nicht um einen Link innerhalb dieses Boards).

    Was sollte dagegen sprechen? Es wird das Board verlinkt, wird keine Probleme geben!

    Konradin schrieb:


    Das Ergebnis kommt dem gewünschten schon etwas näher, wenngleich es ihm auch (noch) nicht entspricht.

    Weiß nicht, was du besser haben willst. Geht doch alles, find ich.

    Wenn man allerdings nicht für Kompromisse offen ist, kann man wirklich nun die Flinte ins Korn schmeißen, was ich eigentlich als nicht nötig betrachte.

    Gruß
    Broken Sword
  • Ich habe ja nicht behauptet, die Flinte ins Korn zu werfen, ich bezweifle mittlerweile nur, daß diese Thematik und die damit verbundenen Lösungsansätze andere in ausreichendem Maß interessieren.

    Ich möchte die Strukturierung übrigens gern etwas trennschärfer haben. Das heißt, ich muß noch weitere Suchkriterien mit einfließen lassen.

    Nun, ich fürchte, mit Kompromissen hat das herzlich wenig zu tun. Es wäre mir lieb, meine Uploads in einer halben bis ganzen Zeile übersichtlich strukturiert unterzubringen. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn es mir für diesen Zweck zu umständlich wird, dann lasse ich es eben bleiben. Im Augenblick bin ich noch recht unentschlossen.

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Ok, keine weitere Anregung, also reicht's.

    Kann geschlossen werden.

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.