AKAI GX-6 Stellt die Qualitäten der MCs falsch ein und andere Probleme

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AKAI GX-6 Stellt die Qualitäten der MCs falsch ein und andere Probleme

    HI

    Ich hab von AKAI die GX-6 "maschine".
    1.
    Das Gerät stellt die Qualitäten (Normal Chrom & Metal) selber ein.
    Jetzt habe ich aber ein Chrom Band. Wenn ich die 1. Seite reinmache, stellt sich chrom ein (richtig), Wenn ich die 2. Seite reinmache, stellt der auf normal um!?
    Warum erkennt der manche Kassetten net?
    2.
    Auch habe ich das Problem, dass wenn ich die Kassettenklappe aufmachen will, das gesamt "Ding" (auf das der tonkopf und rollen usw. sind) nicht richtig runter geht, sodass die Klappe nciht aufgehen kann.
    Ich muss immer die Klappe entfernen , wenn ich ne mc abspiele, da ich sie sonst nicht mehr rausbekomme.
    3.
    Das Problem, dass das "ding" net runtergeht ist vllt. auch der Verursacher, dass der Sound zu dunpf ist. Wenn ich den Tonkopf mit dem Finger etwas runterdrücke, wird der Klang viel besser und es zeigt auf dem Lautstärkepegel "ding" viel mehr an.
    4. Auch aufnehmen funzt net richtig. Während ich aufnehme, ist der Tonauf beide Seiten OK, wenn ich aber nachher das Tape abspiele, ist auf dem linken kanal viel zu wenig! Auch bei nagelneues Tapes das Problem.

    Also ich glaub das große Problem is, dass das Ding auf das der tonkopf usw. drauf is einfach zu weit oben ist.
    Sprich beim aufnehem und abspielen zu weit oben(abspielen:klang zu dumpf, aufnehmen nicht richtig) und bei aufmachen der Klappe , da es ja zu weit oben ist, nicht richtig runtergehen kann.

    Was meint Ihr dazu?!?

    Ist eigentlich ein Hamma Gerät, auch geil weil es so heißt wie ich!:D

    Mfg
    KAI
  • hey...

    das problem liegt wohl an der steuerung des kopf-teiles, da dies wohl nicht mehr richtig gesteuert wird/wurde wenn es nicht mehr runtergeht, damit du dein tape rausholen kannst...

    auch vermute ich, dass sich dadurch der tonkopf dejustiert hat, also seine position verändert hat, weswegen du nun einen dumpfen klang hast...das passiert ganz einfach, kann aber auch wieder korrigiert werden, allerdings bringt es nichts, wenn erstmal dein "runter-geh" problem nicht behoben ist, denn dann würde er sich vll wieder dejustieren.

    Allerdings hätte ich jetzt keine tipps, was dieses erste problem beseitigen könnte, ich vermute mal es liegt in der steuerung. Kannst du den teil runterdrücken, um das tape rauszuholen? oder wie machst du es?

    Und willst du unbedingt dieses deck behalten? Weil wenn nicht könntest du dir ja ein anderes kaufen ohne probleme und hättest mehr davon, falls dies nicht mehr zu reparieren ist...

    Es gibt nämlich bestimmt noch andere gute:D ohne dass ich deins jetzt schlecht machen will, ich kenn es ja nicht:D

    Ich hab ein Grundig CF 4...der Sound ist mördermäßig, bei der Hinterbandkontrolle merkst du keinen unterschied zum original, vor allem nicht bei dolby c...;)
  • Hi

    Erstma Danmke für deine Antwort. Ich hab das wohl net richtig erklärt. Also die Klappe kommt automatisch raus, wenn ich auf den Knopf drücke und auch automatisch wieder rein. Muss ich da vllt. bloß bissle fett oder so hinschmieren, dass das wieder läuft?
    Hab das ma mitm handy aufgenommen.
    Schade, dasse s hier keinen einafcheren Weg gibt, euch das zu zeigen als mit PN und einem rapid link.
    Kai
  • so, habe mir mal die videos angeschaut...jetzt verstehe ich auch besser, was du meinst, nämlich die andruckrollen da gehen nicht runter, der rest aber schon...

    aber woran das liegt, kann ich dir jetzt leider nicht sagen...vielleicht ist der defekt auch rein mechanisch, dass diese nicht mehr "mitgenommen" werden beim runtergehen...wer weiß

    vielleicht kannst du das deck aufschreiben und das ganze, wenn möglich und freie sicht, mal von hinten beobachten, vielleicht klemmt irgendwas oder hat sich von seiner position wegbewegt...:)

    Aber pass auch auf, dass dieser Defekt deine Bänder nicht kaputt macht, denn das kann vielleicht leicht passieren bei so einem Problem...benutze, vor allem für die tests, lieber eins, dass dir nicht viel wert ist oder kauf dir ein neues bzw. altes gebrauchtes und mach versuche damit:)
  • hi, also eigentlcih klemmt das ganze ding nicht nur die andruckrollen. beim 1. versuch sieht mans schelcht, aber wenn ich stop und eject hintereinander betätige(ohne nach stop die rollen nach unten zu drücken) dann siehst du, dass der tonkopf un so auch nach unten ghen. es macht sogar n knacks.
    das ist bei dem video ohne kassette drinne weiter hinten.
    kai