Neue Grafikkarte ( Eure Meinung )

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Grafikkarte ( Eure Meinung )

    hallo zusammen...

    ich wollte mir die tage eine geforce 8600gt 512mb kaufen ( Hier Link )
    und wollte mal eure meinung dazu hören ob es bei meinem system überhaupt was bringen würde und wie es mit den temps aussieht usw usw. und das wichtigste obs mein mainboard überhaupt mitmacht...

    System:

    AsRock DualSata II
    AMD Athlon Venice 3200+ @ 2000MHZ 64bit
    4x 512mb Ram = 2GB
    Geforce 8400GS 256MB PCI Express

    und bitte nicht so antworten wie kauf dir direkt ein neues system da ich dafür kein geld habe im moment...

    also was ist eure meinung??
    lohnen sich die 60-70euro ??
    und wieviel an performance in spielen wird es bringen??
    ( zb. Test Drive Unlimited , BF2 ... )
  • Naja, es wird auf jedenfall mehr laufen wie jetzt, mit der 8400 läuft ja fast gar nix ruckelfrei^^
    Mainboard machts auf alle Fälle mit PCI-E ist abwärtskompatibel.
    Aber ich weiß nicht ob's sich lohnt. Schwache CPU. Schwaches Mainboard. Und die 8600 ist auch relativ schwach^^

    Aber eine Leistungssteigerung zur 8400 ist auf jeden Fall da. Für TDU und BF reichts auf alle Fällle^^

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • FLutz schrieb:

    Naja, es wird auf jedenfall mehr laufen wie jetzt, mit der 8400 läuft ja fast gar nix ruckelfrei^^
    Mainboard machts auf alle Fälle mit PCI-E ist abwärtskompatibel.
    Aber ich weiß nicht ob's sich lohnt. Schwache CPU. Schwaches Mainboard. Und die 8600 ist auch relativ schwach^^

    Aber eine Leistungssteigerung zur 8400 ist auf jeden Fall da. Für TDU und BF reichts auf alle Fällle^^

    MfG


    also vorher hatte ich die 7600gt drin und war eigentlich ganz zufrieden da ich am pc eh nur die oben genannten games vernünftig zocken will...
    das cod4 oder gar crysis nie laufen wird ist mir klar aber auch egal weil wie gesagt mir ist nur wichtig das TDU , BF2 , FEAR Combat und Company of Heroes gut läuft...die ganzen next gen games zock ich eh nur auf ps3 :)

    und danke für die schnelle antwort...
    hat mir die entscheidung leichter gemacht...
  • Testpilot schrieb:

    Du wirst mehr Spieleleistung bekommen, mit der 8800 GT anstatt der 8400!


    8800gt?? es ist aber die rede von einer 8600gt !?

    ma was anderes...
    damals wo ich noch mit der 7600gt gezockt habe lief beispielweise test drive unlimited mit höchsten details , aa x2 und ner 1280x1024 auflösung mindestens mit 25-30 frames wenn viel los war...durchschnitt lag ungefähr bei 40-60 frames... jetzt die frage, wird es eine deutliche steigerung der performance von der 7600gt zur 8600gt geben ? oder bremst die "schwache" cpu die 8600gt zu stark aus?? und was ist der unterschied ( und was ist besser ) zwischen 256mb und 512mb ... weil die 512mb variante ja etwas günstiger ist als die 256er ...
  • Ich bin auch der Meinung das der sprung zu einer 88er was bringt allerdings kosten die noch ein wenig mehr als du gerne ausgeben möchtes günstige Einsteigermodell fangen so ab 150€ an z.B die von ASUS
    und von einer 8400 zu einer 8600 hm ich glaube nicht das der Sprung so riesig ausfallen wird. Lieber ein wenig sparen und was ordendliches rein ^^

    MfG Sadman
  • Den Sprung zur 8800GT merkste auch kaum bzw. fast garnicht, da die CPU richtig bremst. Damit bekommste nicht mal ne X1950XT ausgelastet. Vllt gerade so noch ne X1950pro