120mm Loch im Innengehäuse wie bohren ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 120mm Loch im Innengehäuse wie bohren ?

    Hallo,

    ich möchte in meinem PC 2 neue Lüfter montieren. Dazu muss ich 2 120mm Löcher bohren. Problem ist nur, dass es im Inneren ist und ich nicht von Aussen durchbohren kann, da es 2 "Wände " hintereinander sind. In die Äussere fräse ich ein Zeichen und in die 2 ( Innere ) soll das 120mm Loch für den Lüfter. Nur wie mache ich das ? komme mit einer Stichsäge da nicht ran, bzw. geht auch nicht, wegen der 2 Wand.
  • Ich würde es mit einer Laubsäge machen. Ist zwar ein wenig Arbeit, geht aber mit einem Metall-Sägeblatt ganz gut.
    Alternativ fällt mir noch ein Kreisschneider ein. Gibt es für Papier/Pappe recht preiswert. Dünnes Blech sollte auch gehen, wenns Alu ist, gehts ziemlich leicht.

    Mist, hab ich nicht richtig gelesen! Du willst Ja außen ein Muster einfräsen, da fällt die Laubsäge flach. Entweder fräst Du auch die innere Wand mit durch und schraubst den Lüfter davor. Auf den Luftdurchsatz dürfte das keinen Einfluß haben, das äußere Muster begrenzt ja eh.
    Oder Du nimmst für den inneren Ausschnitt den Kreisschneider.

    Gruß nannu
  • ja richtig, aussen kommt ein Muster rein. Dann kommt ein Hohlraum von knapp 1,5cm und dann kommt das Innenblech. Wollte ja ursprünglich nur ganz viele Bohrungen machen, dann hätte ich gleich durchgebohrt und hätte auf beiden Seiten ein Bohrmuster gehabt, nur leider kommt durch die Bohrungen zu wenig Luft durch, dass es nicht in Frage kommt.

    Habe eben überlegt, wenn ich den Lüfter habe, kann ich diesen ja mal dran halten und dann halt nur ein 110mm Rechteck dahinter rauschneiden. Der Lüfter verdeckt dieses dann und man sieht es nicht. Und geht wohl auch am einfachsten.
  • Stimmt, ist auch eine sehr gute Idee. So werde ich es wohl machen. Hätte ich nämlich ein110mm Rechteck gemacht, wäre es ja kleiner als von aussen das 120mm Muster und man hätte es dann gesehen. Aber so ist es eine feine Sache.

    Kann das noch einer Toppen ?????
  • Mache ich, wird aber wohl erst in 3 Wochen was, da die bestellten Teile ( Lüfter. Staubfilter, Wärmeleitpaste ) erst Ende dieser Woche eintreffen und nächste Woche habe ich keine Zeit ( muss am Auto basteln ). Aber danach die Woche. Hoffe mein Rechner stürzt dann nicht mehr nach 30min. spielen ab. Vermute, dass die GraKa zu heiss wird. CPU und Areitsspeicher sind es zumindest schonmal nicht, nach einem 3 Stunden test mit Prime95.

    Während des Spielens kommen grüne Kontukren und dann wars es dann. Nach einem reset läuft alles wieder.
  • Denke ich auch. Nur komisch, dass wenn ich spiele, hängt sich das Spiel auf. ist ja auch ok. Nur 2x hatte ich es jetzt schon, dass ich nach dem Neustart senkrechte Streifen hatte. Im Gerätemanager war die Grafikkarte dan auf unbekannt. Ich musste den Treiber deinstallieren und die Grfikkarte deaktiveren, neustarten und den Treiber dann wieder installieren. Dann ging alles wieder. Irgendwie schmeist die Grafikkarte sich selber raus und stellt sich auf unbekannt.

    Habe jetzt erstmal eine für 18 Euro gekauft und werde es mit der mal testen. Wenn da alles klappt, liegt es an der GraKa.