Wie MN6.5.1 aus Software heraus beenden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie MN6.5.1 aus Software heraus beenden?

    Hi,

    kann man MN6.5.1 irgendwie aus der Software heraus beenden?
    Die Lösung von Klinge80 ist leider für die Version nicht tauglich. Außerdem habe ich keinerlei Hardware-Knöpfe am Gerät.
    Kann ich auch selbst einen Exit-Button in den Startbildschirm einfügen und den dann irgendwie zum Beenden verwenden?

    Vielen Dank im Voraus!!!!!

    Gruß,
    t.phi
  • Ich weiss ja nicht was das Klingel80 Programm macht. Habe darum auch keine Ahnung warum es nicht funktioniert.

    Allerdings hatte ich auch Probleme mit dem Beenden des MN6.5.1 aus der Software.
    Ich habe in meiner Version das Programm "IVTDialor.exe" integriert. Mein Problem war, dass nach dem Ausschalten mein Navi alles vergißt. Darunter auch meine kopierten Dateien ins Windowsverzeichnis.

    Beim Neustart wird dann alles jungfräulich aus dem ROM neu geladen. Das Windowsverzeichnis hat alle nachträglich hinzugefügten Daten verloren. Nur was auf der ResidentFlash ist, bleibt dort erhalten.

    Darum musste ich ein MortScript schreiben, das beim Start des Systems ein paar Jobs ausführen läßt. Darunter auch das Kopieren der IVTDialor.exe sowie die fehlenden Navigon Originalfonts die eine richtige Darstellung der Ankunftszeit und Entfernung ermöglichen.

    Überprüfe mal, ob Dein "Klingel80" Programm tatsächlich noch im Windows ist, nach einem Neustart.
  • Hi zusammen!

    Ich hab ein freigelegtes Mio C250+ und MN6.5.1. auf der Speicherkarte.

    Nach einem Neustart ist "IVTDialor.exe" verschwunden :(

    Zum Beenden von MN6 mache ich bisher einen Neustart, aber die komfortablere Lösung mit dem Beenden-Button wäre schon was Feines :)

    Vielleicht gibt es eine Lösung?
  • Ganz wichtig für das weitere Vorhaben ist Mortscript! Google mal danach und suche die Version 4.1 für PNA's.
    Das lädst Du Dir runter, kopierst es auf Deine ResidentFlash und startest es einmal. Damit ist es registriert und kann arbeiten.

    Vielleicht war's das ja schon? Auf jeden Fall muss nach dem Neustart und vor dem Start vom MN6.5.1 die IVTDialor.exe nach Windows kopiert werden. Wenn Du das nicht jedes mal von Hand machen möchtest, würde es sich anbieten ein Mort- Script zu schreiben, dass das erledigt.

    In der Zwischenzeit werde ich Klingel80 bitten, mir sein Programm zu schicken. Leider bietet er ja keinen Support. Also müssen wir selbst mal nachschauen.
  • Hi,

    ich habe ein Medion PNA 210T mit Windows CE 4.2 und 320x240.
    Die IVTDialor.exe habe ich schon mal ins Windows-Verzeichis kopiert und da ist sie auch seitdem. Bei einem Reset bleibt sie vorhanden.
    Und ich bekomme damit einen zusätzlichen Button in meinem Medion-Settings-Menü, für Bluetooth-Einstellungen, das ich gar nicht habe. :D
    Wenn ich draufklicke, kommt die Abfrage zum Beenden der Software, wie von Klinge80 beschrieben. Jetzt bräuchte ich das nur noch im MN.

    Gruß
    t.phi
  • IVTDialor - Frage zur Funktion am TS7000

    Hallo,

    Habe auch das IVTDialor vom klinge80 auf meinem TS7000
    -6.5.1 installiert. Mir ist allerdings nicht bekannt, dass das Programm nicht für 6.5.1 ist, wurde angeblich schon an TS7000 getestet..

    Meine Frage ist folgende. Was bewirkt das Programm im Details?
    Bei mir verhält sich das Programm genau so, was das im Meldungsbox verspricht (wenn ich das richtig intepretiere. Wenn nicht, bitte korrigieren..)

    1. Yes - wird Softreset durchgeführt, MN6.5.1 startet neu, genau wie beim Softreset am Gerät...

    2. No - im Meldungsbox für "power of", die Wirkung ist aber "Standby", was auch bei MN6.2.1 die kurze Betätigung des Schalters am Gerät bewirkt hat.

    Meine Erwartung war aber vom neuen "Kreuz-Button", dass das MN6.5 beendet wird und der PNA wie ein PC "Herunterfahren" wird. Sehe ich das falsch?

    Ist das möglich das Gerät mit diesem Programm
    "Software beenden UND Power off" zu bezwingen" und ist das auch sinnvoll?

    Danke für Eure Hilfe

    mfg

    Batam
  • Hallo leute,
    hier würde ich mich gerne mal einklinken und keinen neuen Threat dafür aufmachen. :)

    Ich habe ein geflashtes MD95900 (jetzt ein T6000- 260T) mit MN 6.5.1
    Da ich aber auch MP3's auf dem Gerät haben und hören möchte, stellt sich für mich die Frage, wie komme ich auf das "Start-Menü".
    Wenn ich die Navigation beende, dann habe ich den Bildschirm mit "Neue Ziele, meine Ziele etc". Ich müßte also auch einen Softreset machen, um an dei MP3's zu kommen.
    Lieber würde ich eine Alternative bevorzugen, die nicht so umständlich ist.

    Hat jemand eine Idee? :rolleyes:

    Gruß

    sportage
  • Hallo,

    ich habe auch das Problem mit dem fehlenden "BEENDEN-BUTTON". Habe einen Transonic 6000. Hat jemand für den TS eine Lösung gefunden, wie man dort einen solchen Button "hinzaubern" könnte?

    Gruß
    Jocki100
  • Hi,

    also ich kenne diese exe nicht. Also keine Aussage dazu.
    Aber ich gehe mal davon aus, dass ihr den Desktop freigelegt habt.

    Dann könnt ihr MortScript installieren und anschließen Quickrunner installieren.

    yuhu: KEINE VERWEISE AUF ANDERE FOREN !!!!

    Und auch an deine MP3's kommst du dann ohne Probleme ran, da du nach dem Beenden von MN6x auf dem freigelegten Desktop landest und so dein MP3-Programm starten kannst.

    mfg
    Alex