Aircrack über eine virtual machine

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aircrack über eine virtual machine

    hallo,
    Ich habe eine Frage, ist es möglich Aircrack mit Linux über eine Virtual machine laufen zu lassen?
    Würde mir die Arbeit ersparen, Linux auf einem anderen pc zu installieren.
    Arbeite nämlich an einem iMac.
    Möchte mal testen, ob man wirklich so schnell mein wlan hacken zu können.
    Weil wenn ja, kann ich vll meinen dad überrede auf WPA umzuschalten.
    Meine sis müsste dann nämliuch nen neuen lkaptop bekommen :P
  • wenn dus ma testen willst, würde ich dir BackTrack 3 empfehlen!

    ist eine Live Distribution

    Ich verwende es selbst um meiner Arbeit *hust* nachzugehen :D

    keine installation ;)

    versuchs mal damit, da sind auch alle Toolz schon drauf und es gibt auch massig Tuts im Netz.

    Natürlich ist es auch kostenlos ;) :D
  • In einer VM? Da wirst du vermutlich auf Probleme stoßen, da in den meisten VMs die Hardware emuliert wird. Du müsstest das Gerät "durchschleifen" in die VM dann könnte es möglich sein. Mit integrierten WLAN-Karten im Notebook z.B. hab ich das noch nicht hingekriegt unter den Standard-Virtualisierungs-Tools. Vielleicht ginge es mit Xen durch Paravirtualisierung. Oder wenn es ein USB-Gerät ist könntest du es über einen virtuellen USB-Port "Durchschleifen" und so in ner VM in Betrieb nehmen.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]