Funkstille bei Siemens Fujitsu

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Funkstille bei Siemens Fujitsu

    Habe bei Siemens Fujitsu ein Amilo-Lanproblem angemeldet. Nach der Mitteilung, dieses Problem werde dem "secend level" weitergeleitet, besteht Funkstillee. Ist dies der Siemens-Standard???
    Mein letztes E-Mail lautete:
    Problemnummer 233140956
    Kundennummer: xxxxxxxxx
    Amilo Li 2727
    Serienummer YSMW036113

    Am 31. 03. 08 habe ich Ihnen mein Problem mit dem Amilo geschildert. Ihre Zwischenfrage vom 01. 04. wurde umgehend von mir beantwortet. Am 02. 04. teilten Sie mir die Problemnummer mit und schrieben folgendes:
    vielen Dank für die Seriennummer. Wir haben Ihre Anfrage an das 2nd level (eine höhre stelle weitergeleitet) diese werden das Problem bearbeiten. Wir bitten um ein bisschen gedult. Wir teilen Ihnen außerdem noch die Problemnummer mit: 233140956 falls Sie noch Anfragen haben oder wenn die Rückantwort zu lange dauert, können wir an Hand dieser nummer in den Fall reinsehen.

    Seit diesem Zeitpunkt habe ich trotz mehreren „Mahnungen“ nichts mehr von Ihnen gehört.

    Ich habe den Amilo am 29. 01. 08 gekauft. Das Notebook steht somit noch unter Garantie, ist jedoch in diesem Zustand nicht einsatzfähig. Eine Stellungnahme Ihrerseits zu dem Problem ist überfällig.

    SP1 wurde in der Zwischenzeit ebenfalls installiert.

    Mein Zeitaufwand für diesen ärgerlichen, kapitalen Fehler beträgt mittlerweile über 20 Stunden.

    Ich erwarte endlich Ihre Stellungnahme und grüsse Sie freundlich.
  • ömmm...

    1. Würde ich mal deine Kundennummer rausstreichen... geht keinen was an...

    2. Was sollen wir mit dieser Aussage hier machen!? Du postet hier im Netzwerkforum, wo dir Problemlösungen zu netzwerkspezifischen Fragen gegeben werden. Also entweder schilderst du uns mal dein Problem oder net^^

    so long...

    michi