USB Stick Probleme

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Stick Probleme

    Hallo,
    hab ein Usb Stick Rundisk 4Gb und di bekomme ich nicht geöffnet.Es wird beim Arbeitsplatz anerkannt das da was angeschlossen ist abe wenn ich es öffnen will bekomme ich die Meldung das ich einen Datenträger in den Laufwerk legen soll.Unter Computerverwaltung-Medien sehe ich denn USB stick das es angeschlossen ist aber unter Datenträgerverwaltung obere Abschnitte wird es nicht ausgeführt ,in der unteren Abschnitt steht der Wechselträger drinn aber Nicht lesbar.Die Eigenschaften der Wechseldatenträger (USB Stick):
    Dateisystem ist RAW und die Speicherkapazität zeigt 0 Bytes an .
    Was ist denn RAW?

    Diese fehler tratt als ich 2 verschiedene ordner je ca 100 lieder auf denn Stick kopieren wollte .

    Brauche dringend hilfe
  • Also wie Midgard Sohn schon sagte: formatiere deinen USB Stick als erstes.
    Wenn du das gemacht hast poste mal was passiert. Ansonsten guck mal im Gerätemanager ob dort alles richtig installiert ist. Wenn nicht dann probiers mal über windows richtig zu installieren. Wenn das auch nicht klappt guck mal im internet nach nem Treiber. Wenn du mal genauere Angaben von deinem USB Stick gepostet hättest, hätte ich jetzt auch mal googlen können und nach nem Treiber gucken. Also versuchs mal. Viel Glück.
    fg mclaren
  • Midgards Sohn schrieb:

    Also erstmal würde ich das Ding mal mit FAT32 formatieren,dann ist die Frage ist das ein reiner USB-Stick, oder hat er eine MP3-Playerfunktion?
    Und einen Tipp noch ich hab die Erfahrung gemacht USB-Sticks nicht zu viel Daten auf einmal zu schicken sonst haben sie Verarbeitungsprobleme!
    MfG Midgards Sohn


    Ich kann ja nicht auf dem usb stick zugreifen ,kann nicht öffnen ,wenn ich formatieren klicke tut sich gar nichts und es ist reiner usb stick
  • mclaren schrieb:

    Also wie Midgard Sohn schon sagte: formatiere deinen USB Stick als erstes.
    Wenn du das gemacht hast poste mal was passiert. Ansonsten guck mal im Gerätemanager ob dort alles richtig installiert ist. Wenn nicht dann probiers mal über windows richtig zu installieren. Wenn das auch nicht klappt guck mal im internet nach nem Treiber. Wenn du mal genauere Angaben von deinem USB Stick gepostet hättest, hätte ich jetzt auch mal googlen können und nach nem Treiber gucken. Also versuchs mal. Viel Glück.
    fg mclaren


    DAs ist ein 4 Gb Rundisk USB STICK,es hat ja normal funktioniert bis ich es die 2 ordner kopiert habe ,ab da ging überhaupt nichts mehr .
    Wenn ich denn usb einstecke hört man das es was angeschlossen ist am lautsprecher und am arbeitsplatz sieht man das ein wechselträger angeschlossen ist,aber wie ich erwehnt habe kann ich noch öffnen noch formatieren,wenn ich öffnen will kommt die Meldungdas kein Datenträger angeschlossen ist

    mfg
  • DAs ist ein 4 Gb Rundisk USB STICK,es hat ja normal funktioniert bis ich es die 2 ordner kopiert habe ,ab da ging überhaupt nichts mehr .

    Achso alles klar. Dann hilft nur eines: FORMATIEREN.
    Odr Versuchs mal an einem anderen PC. Wenns dort auch nicht funktioniert (selbst nach der Formatierung) kannst du ihn in die Tonne treten...
    Es sei denn du hast noch Garantie dann an den Hersteller wenden und einschicken!!
    mfg mclaren
  • kann es eigentlich nicht sein. Bei XP ist das nicht notwendig, oder verwendest Du ein anderes OS???
    Wie die Vorgänger schon gemeint haben, nach Ausschlussverfahren testen, was defekt sein könnte:
    1) funktioniert der Stick an einem anderen PC?
    2) funktioniert ein anderer Stick an dem Problem-PC?
    Dann solltest Du die Ursache gefunden haben - entweder der Stick oder der PC, sofern 1) oder 2) mit "ja" beantwortet werden kann.
  • Ich schätze mal der hat sich durch den Fehler beim Kopieren der Ordner nicht richtig abgemeldet und muß manuell aus der Computerverwaltung gelöscht werden. Dann den Rechner herunterfahren und beim Neustart wird der Stick dann per Autoerkennung neu eingerichtet!
    Würde ich vor dem Formatieren des Windows erst einmal testen geht schneller und ist einfacher als ein formatC:\!!
    Wenn er dann wieder verfügbar ist würde ich Ihn trotzdem auf FAT32 umstellen!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Midgards Sohn schrieb:

    Ich schätze mal der hat sich durch den Fehler beim Kopieren der Ordner nicht richtig abgemeldet und muß manuell aus der Computerverwaltung gelöscht werden. Dann den Rechner herunterfahren und beim Neustart wird der Stick dann per Autoerkennung neu eingerichtet!
    Würde ich vor dem Formatieren des Windows erst einmal testen geht schneller und ist einfacher als ein formatC:\!!
    Wenn er dann wieder verfügbar ist würde ich Ihn trotzdem auf FAT32 umstellen!
    MfG Midgards Sohn



    Nochmas dank für die Antworten

    Bei geräte Manager sehen ich den USBDisk Run Disk ,aber wenn ich auf Arbeitsplatz gehe kann ich da es nicht öffnen weil die Meldung kommt da es kein angeschlossen ist.
    Hab auch bei anderen pc Probiert aber gleiche problem.
    Den Treiber hab ich deinstalliert,als ich denn wieder angeschloosen habe wurde es erkannt und automatisch installiert,aber was ich noch was gesehen habeist das der Dateisystem vom wechselträger RAW ist ung Speicherkapazität 0 Byte ist
    brauche dringend hilfe
  • Also ich habe ein ähnliches Problem mit meinenm USB Stick mit einem Low Level Format gelöst bekommen... Benutze mal google mit den Suchwörtern "transcendusa" und "recovery_1002.exe" um entsprechende Software zu bekommen... Mir hats geholfen :)
  • Hallo ereglili,

    sauge dir das neue Ubuntu 8 (xxx.chip.de), du bekommst eine Iso-Datei die du auf CD brennst. Anschließend startest du deinen PC von dieser CD. Linux formatiert dir den Stick!!! RAW-Dateisystem kennt Linux übrigens auch. Vieleicht kommst du sogar noch an die Daten heran.

    Ein beschädigtes Dateisystem oder das Entfernen des Sticks ohne ihn über "Hardware sicher entfernen" für ab und zu dazu.

    Hoffe konnte helfen
    Tarantulla
  • Hallo!

    Lade Ubuntu lieber von hier Download Ubuntu | Ubuntu Da hast du u.a. 21 deutsche Server zur Auswahl :D

    Ich würde aber nicht in NTFS formatieren, erscheint mir für 4 GB zu viel. NTFS ist erst bei viel größeren Partitionen schneller als FAT32. Ich weiß aber nicht ob FAT oder FAT32 für einen Stick besser ist, ich tendiere zu FAT32.

    Und wie ist es mit den Rechten bei NTFS? Dein Stick soll ja überall funktionieren, d.h. du musst darauf achten, dass das Konto "Jeder" auf das Stammverzeichnis Vollzugriff hat und dass diese Berechtigung auf alle untergeordneten Ordner und Dateien vererbt wird. Standardmäßig hat neben deinem Konto nur noch der Administrator Vollzugriff und auf einem anderen PC hätte der Administrator als einziger Vollzugriff.

    Gruß

    FeliX_22
  • FeliX_22 schrieb:

    Hallo!

    Lade Ubuntu lieber von hier Download Ubuntu | Ubuntu Da hast du u.a. 21 deutsche Server zur Auswahl :D

    Ich würde aber nicht in NTFS formatieren, erscheint mir für 4 GB zu viel. NTFS ist erst bei viel größeren Partitionen schneller als FAT32. Ich weiß aber nicht ob FAT oder FAT32 für einen Stick besser ist, ich tendiere zu FAT32.

    Und wie ist es mit den Rechten bei NTFS? Dein Stick soll ja überall funktionieren, d.h. du musst darauf achten, dass das Konto "Jeder" auf das Stammverzeichnis Vollzugriff hat und dass diese Berechtigung auf alle untergeordneten Ordner und Dateien vererbt wird. Standardmäßig hat neben deinem Konto nur noch der Administrator Vollzugriff und auf einem anderen PC hätte der Administrator als einziger Vollzugriff.

    Gruß

    FeliX_22



    hab die Iso datei als datei mit nero auf cd gebrannt und mit der cd denn Pc gestartet aber da tut es sich nichts.
    Der windows startet normal,Hab denn sick deinstalliert und nochmal eingesteckt wird erkannt und beim stick blink einmal aber auf der Arbeitsplatz ist der Wechselträger nicht zu sehen
  • Hallo ereglili

    Kriegst gleich PN, versuch es damit und sag ob es dir geholfen hat. Wenn der den Stick erkennt stellt er den Werkszustand wieder her. Wenn er es nicht schafft kannste den Stick fast sicher in die Tonne werfen.

    Greetz
    Klampfennoob
  • Hallo ereglili,

    habe deiner Beschreibung nach seit kurzem den selben Stick und unter XP_SP2 kein Problem mit diesem. :)
    Ähnlich verzwicktes Problem mit anderem Stick konnte ich mit dem (portable)Tool :happ:USBDeView beheben.
    Zeigt dir alle auf deinem System jemals erkannten USB-Geräte und bietet dir auch die Möglichkeit, diese, selbst
    wenn nicht mehr im Gerätemanager gelistet, zu löschen. Eventuell haut was mit der Geräteinstallation nicht mehr
    hin oder ein Konflikt mit den Laufwerksbuchstaben durch Doppeltvergabe liegt vor.
    Konnte mir so nach Reboot und erneuter Erkennung des Sticks wieder Zugriff verschaffen.

    Andere Möglichkeit wäre, falls Zugriff auf Stick durch Anwendung blockiert ist, dies zu ermitteln und entsperren
    mit dem Tool :happ:Unlocker . Problem tritt gelegentlich mit SD-Card aus Navi auf, wenn ich Musik verschieben möchte.

    Beide Tools kannst du mit kursiven Suchbegriff ergoogeln und über offizielle dt. Seiten downloaden.

    Viel Erfolg
    _Joschi_ :rolleyes:
    [COLOR="DarkOrchid"]Arbeit macht Spaß - aber wer kann schon immer nur Spaß vertragen[/color]
  • Klampfennoob schrieb:

    Hallo ereglili

    Kriegst gleich PN, versuch es damit und sag ob es dir geholfen hat. Wenn der den Stick erkennt stellt er den Werkszustand wieder her. Wenn er es nicht schafft kannste den Stick fast sicher in die Tonne werfen.

    Greetz
    Klampfennoob


    Danke nochmals ,wollte formatieren aber bekomme die Meldung:Format failed.Unable to complete the format operation.
    Was nun.......