Wahre Liebe?!?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wahre Liebe?!?

    Hi,würd von euch gern mal hören was ihr so zum Thema Liebe zu sagen habt.

    Wird Liebe in der heutigen Zeit noch richtig geschätzt und gibt es die wahre Liebe?!
  • das kommt, wie ich finde sehr auf den Charakter der sich liebenden Personen an!
    Wenn die beide freundlich und einfühlsam zueinander sind dann kann man schon von wahrer Liebe sprechen. Aber wenn das jetzt jemand ist der unzählige One Night Stands hinter sich hat würde ich mal behaupten das man nicht von wahrer Liebe ausgehen kann. Das gilt meiner Meinung nach genauso für die die in den Puff gehen oder sichs von einer Nutte machen lassen!!^^
    lg mclaren
  • wahre liebe

    huhu,

    tja es gibt menschen die denken sie haben ihre große liebe gefunden und schon nach kurzer zeit stellt sich heraus das es doch nicht die große liebe war.!!

    also was ich damit sagen will ist,bis das man die richtige große liebe gefunden hat weis man ja nicht wie sie ist und bis dahin kann man schon mal öfters meinen das sie es ist.!aber wenn sie dann da ist,denn merkt man den unterschied.!!

    zum beispiel wenn der oder die einen liebt wie man ist,der auch nie den respekt verliehrt und die anerkennung.!wo man merkt das diese person wirklich zu einem steht und nicht nur luftblasen von sich lässt.!!

    wichtig ist auch das man immer über alles reden sollte und auch kann,tja und man sollte sich immer mühe geben.!!;)


    ansonsten kann ich nur noch dazu sagen,ihr wüsst was ihr hab und ihr wüsst nicht was ihr bekommt.!!:)


    mfg frostbeule
  • Ich denke schon, dass es die "wahre Liebe" auch heute noch gibt! Aber wie du selbst schon gesagt hast, wissen viele Menschen leider das Wort Liebe und seine Bedeutung nicht mehr richtig zu schätzen...und ein weiteres Problem ist, dass es viele Jugendliche gibt, die meisten einfach nur Party machen wollen und dann nur auf eine schnelle Nummer aus sind. Natürlich gibt es auch gegenteilige Personen, aber diese zu finden ist anscheinend schwerer als man glaubt! ;)

    Gruß KeSch
  • Naturelement gibt es die "True Love",
    jedoch interpretiert sie jeder anders.
    Mancher meint damit eine kurze intensive Beziehung andere halten eine lang andauernde zwischenmenschliche Beziehung für die wahre Liebe.
    Ich persönlich schätze die Liebe sehr und kann nicht nach 1 Woche Beziehung "Ich liebe dich" sagen, das ist meiner Meinung nach nicht angebracht.
    Gruß DaHammerl
  • KeSch schrieb:

    Natürlich gibt es auch gegenteilige Personen, aber diese zu finden ist anscheinend schwerer als man glaubt! ;)


    Und ich bin eine davon ;) Also es gibt zum Glück noch Leute die nicht so sind und da war ich auch froh drüber als ich meine perle kennengelernt hab. Wir feiern in ca 2 monaten 1 jähriges und mit ihr ist es ganz anders wie mit den freundinnen mit denen ich es vorher versucht habe, also meiner Meinung GIBT es die wahre Liebe aber sie hat mich auch eher per Zufall erreicht, einer der Gründe warum ich an Schicksal glaube...

    mfg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Finde auch, daß es die wahre Liebe gibt. Doch die muß erst wachsen und ist nicht mit Worten zu sagen.

    kann nicht nach 1 Woche Beziehung "Ich liebe dich" sagen

    Ich kann sagen "Ich mag Dich" oder "Ich hab Dich gern" um meine Zuneigung zu äußern.

    Liebe ist ein Gefühl, das von ganz innen kommt und sorgt für ein besonderes Denken und Handeln für und mit dem Partner oder Partnerin. :knu:

    Puu, ganz schön schwer die echte Liebe zu beschreiben. So schwer, wie sie auch zu leben ist, "In guten und schlechten Tagen, bei Gesundheit und Krankheit".

    Gruß Buswusel :lego:
  • Hi,

    also interessanter Thread.
    Ich finde aber das man sich die Frage stellen sollte was wahre Liebe denn eigentlich auszeichnet.
    Für die einen gibt es nur die Liebe zum Fussball, für die anderen gibts die wahre liebe nur im Puff.
    Viell. noch nicht mal bewusst.
    Jeder braucht liebe, aber ob das auch alle so wissen oder sich eingestehen?

    Ich bin der meinung es gibt wahre liebe.
    Aber ob man sie im Richtigen moment findet oder bzw. ob man sie auch halten kann, ist die andere Sache.

    Oft machen kleinste Fehler die Bindung kaputt.
    Auch wenn sie noch besteht, das band ist nicht dasselbe und lässt sich auch nicht mehr ersetzen.
    Ja und dann ist sie weg, die wahre liebe....

    Ich kann auch nicht wie viele andere Personen schon nach kurzer zeit sagen ich liebe dich.
    Erst verknallt dann verliebt und irgendwann dann liebe.
    Nicht umgekehrt.

    Die ersten 8 wochen einer angehenden Beziehung entscheiden ob die Beziehung überhaupt was wird.
    Und erst danach kann man realistisch aufbauen.

    Ich glaube das viele Menschen, echte seelische liebe, mit geistiger Abhängigkeit verwechseln...
  • Ich finde, die liebe wird von dir empfunden weil du das gefühl geliebtsein von deinem Partner erwartest oder brauchst. Ich liebe sie heißt eigentlich nur von dir aus. Die Wahre Liebe ist von beiderseits ausgehend. Sie wird häufig falsch verstanden. Liebe ist bedingungslos. Nach der Kennenlernzeit und Verliebtsein kommt meistens die Konfrontation der Wahrheiten von beider Seiten. Dann diese Wahrheiten zu akzeptieren und trotzdem die Person weiter als liebenswert zu akzeptieren und mit der zusammenbleiben ist dann der erste Schritt getan für eine wahre Liebe, natürlich von beider Seiten. Eine wahre Liebe muß von beider Seiten ausgehen. Sonst ist deine Wahre Liebe zu Ihr nur einen Konstrukt was auch im erweiterten Sinn heißt "hoffentlich und villeicht liebt sie mich auch genauso". :cool:
  • geschätzte Liebe

    Hallo!
    Möchte mich ebenfalls zu Eurer Diskussion äussern!
    Ich war auch mal richtig verliebt.
    Durch diese Liebe ist dann ein Kind entstanden und da merkte ich erst, was es heisst, wenn man bedingungslos geliebt wird.
    Ich bemerkte mit der Zeit, wie undankbar mein damaliger Freund war. Alles was ich machte wie z.B. Haushalt, Kind, Einkauf usw. war für ihm selbstverständlich, während er auf der faulen Haut lag. Nach "sieben Jahren" Zusammenleben habe ich mich jetzt von ihm getrennt und muss zugeben, das ich jetzt sehr glücklich bin.
    LG Sarah04
  • ich weiss nicht ob es die wahre liebe gibt, aber eins ist sicher und zwar, dass die liebe ein geschenk ist und jeder der das erleben darf sollte dankbar dafür sein und jeden augenblick geniessen!
    ich bedanke mich sehr oft bei meinem schatz für die liebe die ich bekomme!
    hört sich vielleicht seltsam an, aber ich finde es nicht selbstverstäntlich und bin wirklich glücklich über jeden liebesbeweis den ich von meinem schatz bekomme!!

    lavazza:blink:
  • Meiner Meinung nach gibt es die Wahre Liebe, doch die meisten denken bei jeder Beziehung, das es die Wahre, einzig, große Liebe ist, was leider wie man in den meisten Fällen merkt, leider schwachsinn ist. Ich bin auch gerade der meinung, meine Beziehung ist die perfekte, hoffe auch das ich mich nicht irre, doch bei meine vorigen Beziehungen wars leider das gleiche.

    Wahre Liebe existiert, sie ist nur schwer zu finden und noch schwerer als diese zu erkennen.
    play as long as you live
  • Ich glaube das es die wahre liebe gibt wenn man sich super mit der person versteht und sich überhaupt nicht verstellen muss aber meistens muss man sich immer ein klein wenig verstellen auch wenn man es manchmal nicht wahr nimmt.

    mfg thrallus
  • wahre liebe hat nichts mit der zeit zu tun. eigentlich geht es nur um eins: wenn man sich denn gefunden hat muss mann den natürlichen menschlichen trieben wiederstehen

    1. die gier nach dingen die man nicht oder andere haben
    2. die ewige suche nach etwas besserem

    es gäbe noch mehr aufzuzählen aber es geht ja nur um dieses die liebe zuzulassen und sich damit zu arangieren bzw. sie zu leben.
  • klar gibt es wahre liebe, es gibt aber die, die grad zusammen "gehen", da is meist keinerlei liebe dabei.
    aber duhast recht, es gibt auch einige kerle, deren freundin nix weiter als ein statussymbol zum angeben is :mad:
    dabei spielt liebe natürlich keinerlei rolle
  • Hallo,

    meiner Meinung nach haben heutzutage leider auch viel zu viele Beziehungen nur mit Geld zu tun, oder kommen besser gesagt auch nur wegen des Geldes zustande.Die werden wohl eher weniger was mit "wahrer" Liebe zu tun haben .. aber ich schätze mal das wird der geringere Teil sein ..

    Wahre Liebe gibt es natürlich noch, warum sollte es sie auch nicht mehr geben ? ;)

    Gruss Jonny
  • Hi,

    wieso sollte es wahre Liebe nicht geben?!
    Jeder definiert sie sich für sich selbst, aber im Grundgedanken bedeutet sie doch eine auf der Gefühlsebene liegendes Merkmal, welches unzertrennbarkeit, ewige treue etc. ausdrückt`?
    So sehe ich das jedenfalls... Halt das unbeschreibliche Gefühl :D
  • Wahre Liebe... ich finde des meiste entsteht immer im Kopf. Eig. verliebt man sich doch nur wenn man sich sehr stark für den Menschen interessiert und in ihn nur positives sieht. Und der Gedanke daran mit so einer "wundervollen" Person zusammen zu sein voller Erwartungen, schafft glücksgefühle also Liebe.
    Viele frisch verliebte Paare gehen oft schon nach kurzer Zeit auseinander.. Warum? Weil sie sich lieben???

    so long....
  • Ich hoffe doch.. das es die wahre Liebe gibt.

    Es kann natürlich auch passieren.. das man denkt.. die wahre Liebe gefunden zu haben... und PENG.. nach zwei Jahren... fällt dem Partner ein das er eigentlich eine Bindungsangst hat... und macht schluß.
    Dann kann es ja nicht die wahre Liebe gewesen sein...

    Deshalb... Ich hoffe das es die wahre Liebe gibt !!!

    LG Molert
  • Also ich denke auch auch das es die wahre Liebe gibt.
    Ich habe meine Frau vor 4 Jahren kennengelernt und wir haben uns superverstanden und jetzt sind wir schon fast 2 Jahre verheiratet und haben ein kind zusammen, wir verstehen uns heute noch richtig gut und ich denke mal das wird sich so schnell nicht ändern. Das ( meine Frau) ist für mich die wahre Liebe.

    Lg Lumpi69:D
  • was ist den falsche liebe?

    für mich gibts nur liebe oder keine liebe. entweder man liebt einen und dann ist sie ja natürlich "wahr". oder man liebt jemanden nicht. wenn man jemanden "falsch" liebt, so bedeutet das doch, dass man lügt und dass man ja gar nicht wirklich liebt. von daher ist die frage ob es wahre liebe gibt gleichgestellt mit der frage, ob es liebe gibt.

    dazu sage ich natürlich ja.

    es gibt natürlich verschiedene arten von liebe und alles ist definitionssache.man kann jemanden mögen, schätzen, verehren, bewundern, etc. die liebe vereint viele dieser eigenschaften. damit meine ich, dass wenn man jemanden liebt, dass man ihn in der regel auch mag, schätzt, gegebenfalls bewundert und verehrt.
    wobei man aber auch jemanden mögen kann, aber nicht unbedingt verehren kann.
    ich hoffe ihr versteht auf welchen feinen unterschied ich hinaus will.
  • ich möchte meine meinung dazu auch mal aufschreiben.
    erstens: ich bin sicher, es gibt die wahre liebe
    zweitens: auch ich bin der meinung liebe und verliebtsein/schwärmen sind zwei ganz unterschiedliche dinge (gefühle)
    drittens: sollte man(n)/frau wahre liebe nicht mit der perfekten beziehung verwechseln. eine perfekte beziehung ist die krönung von *gegenseitiger* wahrer liebe.
    das im kurzen ;)

    wie troelf schon sagt, die entfernung macht der wahren liebe nichts. sie wohnt im herzen und egal was passiert (selbst wenn einen der gegenpart verletzt oder ablehnt) das gefühl bleibt. es ist unbeschreiblich und erst wenn man so liebt, weiß man was wahre liebe ist.
    begreifen? nein begreifen kann man das gefühl mit dem verstand nicht. es gibt eben dinge im leben die nur das herz versteht.
    ich liebe (ja liebe bin nicht verliebt) einen menschen so sehr, dass ich es gar nicht beschreiben kann. ob meine liebe erwidert wird weiß ich nicht. mein gegenpart ist sich da nicht wirklich einig, bzw traut sich nicht es zuzulassen (ist oft verletzt worden)
    aber all das verändert mein gefühl nicht. es ist da, ob ich will oder nicht! einfach so, zack!
    DAS ist wahre liebe, wie ich denke. auch glaube ich, dieses gefühl nicht noch einmal einem andern menschen entgegenbringen zu können. so habe ich echt noch nie gefühlt.
    und egal ob wir eine chance haben oder nicht (sieht im mom eher schlecht aus - sagt mir der verstand) das gefühl im herzen bleibt. immer, da bin ich sicher!

    in diesem sinne.

    JA die wahre liebe gibt es. gestern, heute und in ewigkeit!
  • Also ich bin mir sicher, dass es die wahre Liebe gibt.
    Die Frage ist nur, wann weiß man, dass es die wahre Liebe ist und gibt es so etwas nur einmal im Leben? Und wie sieht wahre Liebe wirklich aus?
    Dafür hat, glaube ich, jeder eine eigene Definition.