Windows kann nicht neustarten

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows kann nicht neustarten

    Hi,

    ich hab ein Problem mit Windows oder mit meinem PC?
    Ich weiß es garnicht so genau.

    Was ich weiß, ist, dass ich wenn ich den PC über die Reset Taste oder die Neustartfunktion bei Windoof (XP) neustarte, dass er dann nach dem Ladebildschirm und vor dem blauen Bild hängen bleibt, nochmal neustartet und dann in die Auswahl kommt wo man den abgesichtern Modus oder die letzte als funktionierend bekannte Version nehmen kann.

    Dort funktioniert dann der abgesicherte Modus, die beiden unteren Auswahlmöglichkeiten jedoch nicht. (Windows normal starten und letzte als funktionierend bekannte ...gehen nicht)

    Ist das ein Software oder ein Hardware Problem?
    Was tut man dagegen?
    Bringt es was Windows neu zu installieren? Wäre nicht schlimm, ist eh grad erst neu drauf.


    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Gruß
    Martin
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Das ist sicherlich per Ferndiagnose schwer zu sagen. Wurden denn irgendwelche Änderungen vorgenommen? Manchmal passiert es auch, dass wenn man eine Diskette hat stecken lassen, oder noch ein USB Stick angeschlossen hat, der PC nicht weiter bootet (lädt).
    Wenn der PC im abgesicherten Modus startet, kannst du vielleicht einen Systemweiderherstellungspunkt aktivieren.
  • Ja, kann ich, aber damit wird das Problem nicht gelöst.

    Also wenn der PC ganz aus war, kann er auch ganz normal hochfahren, wenn er allerdings nur neugestartet wurde (sei es per Resettaste oder Neustart in Windows) dann bleibt er eben wie oben beschrieben hängen.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • :ööm: :ööm:

    Das ist wirklich merkwürdig.

    Allerdings scheint das ja kein riesiges Problem darzustellen. Wenn der PC sich mal aufgehängt hat, einfach ca 10 sec den Startknopf drücken, als Ersatz für den Resetknopf (danach natürlich ganz normal einschalten).

    Eine Neuinstallation von Windows könnte das Problem beheben, muss es aber nicht. Musst du also selber entscheiden, ob es dir den Aufwand Wert ist.
  • Also ich habe Windows Vista jetzt mal installiert und das Problem ist nicht wieder aufgetreten. Könnte mir also vorstellen, dass ich auch mit einer Neuinstallation von Windows XP das Problem gelöst hätte.

    Ob es jetzt aber wirklich weg ist kann ich nciht mit Sicherheit sagen
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Das Problem ist nicht weg.
    Es tritt irgendwie ziemlich zufällig auf. Mal für 20 Neustarts nicht und dann wieder dreimal hintereinander.

    Ich habe jetzt ein Dualbootsystem mit XP und VISTA ULTIMATE 64 eingerichtet.

    Wenn ich neu starte und im Bootmanager XP wähle startet er manchmal nicht.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Also der neuste Stand der Dinge ist:

    Es passiert immer seltener, dass er nicht vernünftig neu startet.
    Bei Vista passiert es auch, aber noch seltener als bei XP mittlerweile.

    So wie es aussieht werde ich mich damit abfinden, wenn nicht jemandem was gutes einfällt.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Ich hatte das Problem auch mal.
    Habe die Willkommensseite ausgemacht,seitdem geht es wieder.
    Gib mal in google "xp startet nicht neu windows tweaks" ein.
    Das 2. Ergebnis bringt dich zu so einer Art Shutdownguid wo verschiedene Lösungen stehen.
    Mir hat das damals geholfen.Ich musste nur die Willkommensseite ausmachen.
  • bootlog.TXT ???

    Klingt nach einem Treiberproblem,schalte die Boot- Protokollierung ein, und wenn er sich das Nächste mal aufhängt, suche die Datei und öffne diese mit dem Editor.
    Achtung, diese wird automatisch beim nächsten Neustart gelöscht. das Heißt, Du solltest Koppix, Part BE oder ähnliches von CD Booten und die Datei dann est öffnen !!!

    Bin aber kein Profi