Fehler bei Installation von ServicePack 3

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehler bei Installation von ServicePack 3

    :confused: :confused: :confused:
    Hallo,
    Hatte mir gerade das Service Pack 3 heruntergeladen und wollte es installieren und bekam dabei diese Fehlermeldung.

    Service Pack 3 Setup-Fehler
    ---------------------------
    Die zum Starten des Computers verwendete Systemdatei (Kernel) ist keine Microsoft Windows-Datei. Das Service Pack wird nicht installiert. Weitere Informationen finden Sie in der Knowledge Base, Artikel Q327101 unter Microsoft Help and Support.
    ---------------------------

    Kann mir da vielleicht weiterhelfen?
    Bin kein Computerversteher.
    Habe XP Pro mit ServicePack 2 und allen bis heute erhältlichen Updates.
    Mein PC läuft ansonsten Super und ich hatte bisher noch keine Probleme, auch nicht mit Updates von MS. Und das ServicePack 2 hatte sich damals auch ohne Probleme Installieren lassen.
    Möchte keine Supportanfrage an MS stellen, weil einfach zu teuer.
    Wahnsinn was die dafür verlangen an Telefonkosten, und per E-mail muss man da einen öminösen Vertrag zustimmen der dann auch hohe Kosten beinhaltet.
    Die Suche nach den o.g. Artikel auf der Knowledge Base war ebenfalls erfolglos.
    In Hoffnung auf Hilfe
    MfG
    Fletscher63
  • Mein Tip:

    Das Problem liegt an einer modifizierten Version der Datei "Ntoskrnl.exe", welche die Befehlszeilenoption "/KERNEL" in der Datei "Boot.ini" verwendet. Dies passiert zum Beispiel beim Einsatz von Programmen wie BootXP oder LogonUI Boot Randomizer.

    [B]Da sich die Ntoskrnl.exe nicht einfach überschreiben lässt, lautet die Lösung:


    Erst einmal muss eine Original-Ntoskrnl.exe vorhanden sein: entweder von der Installations-CD extrahieren oder beim SP die aus dem Ordner "WINDOWS\ServicePackFiles\i386" nehmen.

    Die "Ntoskrnl.exe" in ein beliebiges Verzeichnis kopieren.
    Dann die Ntoskrnl.exe umbenennen in Ntoskrnl.ex und danach ins Verzeichnis C:\WINDOWS\system32 kopieren.
    Windows im abgesicherten Modus [F8] starten und die aktuelle Ntoskrnl.exe in Ntoskrnl.xe, sowie die Ntoskrnl.ex in Ntoskrnl.exe umbenennen.
    Rechner neu starten und auf SP3 updaten.[/B] :löl:

    Lg Alessa
  • Problem hat sich erledigt,
    Danke noch mal.:)
    SP3 ist installiert und der Rechner läüft stabil.
    Schuld war " Tune Up Utillitis " was sich in meine Bootini eingeschrieben hatte.
    Bin unter Arbeitsplatz-Eigenschaften-Erweitert-Starten und Wiederherstellen-
    Bearbeiten und habe die Textzeile /Kernel=TUKernel.exegelöscht und alles abgespeichert, dann den Rechner neu gestartet und danach lies sich das SP3 problemlos installieren.:)