Interne HDD

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interne HDD

    Hallo :)

    Vor kurzem habe ich mir den alten PC meiner Frau mal vorgenommen und immer wenn ich diesen einschalte läuft alles wie gewohnt, Windows will laden und so doch dann wird der Bildschirm schwarz und kurz drauf schaltet sich der Rechner einfach aus. Daher gehe ich davon aus das es die HDD ist, aber laut einem diagnose tool das ich vor den startvorgang von Win starten kann, sagt aber das sie in ordnung ist...

    Bisher habe ich die GraKa und Arbeitsspeicher gewechselt. So langsam bin ich ratlos. Den Prozessor wollte ich nur in letzter konsequenz austauschen.

    Hat vllt hier jemand eine Idee dazu?

    LG
    Garth
  • Der alte Rechner, war der in Betrieb, oder stand er nur rum???
    Was für ein Rechner - Leute etwas mehr INFOS wären in solchen Fällen echt hilfreich!
    Ist die Mainboardbatterie noch in Ordnung?
    Die GraKarte ist unwarscheinlich, er gibt ja ein Bild aus.(Könnte wenn nur der Kartenlüfter sein, aber wenn der sich dreht --)
    Der Arbeitsspeicher wird beim Booten getestet, früher konnte man es sehen wie er hochzählt!
    Ich tippe entweder aufs Netzteil, oder aufs Mainboard!
    Sonst kannst du mal die Kabel und Lüfter überprüfen - ist aber unwarscheinlich!
    Sollte der von d3vil erwähnte abgesichterten modus etwas bringen ist das Windows hin --> also formatC:\
    Ich hoffe ich konnte etwas helfen!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Tut mir leid wwegen den wenigen Informationen. Die Welt der Foren ist mir noch neu.

    Also der Rechner stand jetzt co ca. 6 monate rum.
    Die Batterie des Mainboards habe ich erst vorgestern erneuert, wollte auf nummer sicher gehen.

    Hier mal eine Aufstellung des Rechners soweit ich das ermitteln konnte:
    Intel Pentium Prozessor mit 2 Ghz
    1024mb RAM Arbeitsspeicher
    eine Geforce4 GraKa
    und eine 40gb HDD

    Der abgesicherte Modus von Windows ging leider auch nicht, auch da wurde der Monitor schwarz und der Rechner ging aus.
    Kabel und Lüfter habe ich eben überprüft und es ist alles in Ordnung. Das netzteil habe ich eben auch einmal ausgetauscht, damit war es das selbe Problem und ich weiß das des neue etzteil in Ordung ist.

    Dann bleibt glaub wirklich nur noch das mainboard über. Ich schau morgen mal ob ich da ein neues finde und probier es mal damit aus.

    Danke euch beiden für eure Hilfe.

    Lg
    Garth
  • Tach

    @ d3vil und RinTinTigger,

    Garth schrieb:


    Bisher habe ich die GraKa und Arbeitsspeicher gewechselt. So langsam bin ich ratlos. Den Prozessor wollte ich nur in letzter konsequenz austauschen.


    Gibt der PC ein Piep-Signal ( Ein kurzer Pieper ) heisst alles in Ordnung,
    wenn es anders klingt, ein kurzer Blick in Handbuch oder ins WWW hilft da.

    evt. ist die Boot-datei beschädigt und er schaltet einfach wieder ab wenn es nichts zu booten gibt. ( Ist eine wage Vermutung )

    Oder, wie oben schon erwähnt, das Netzteil macht schlapp beim Start.

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    SONY-Fan
  • So, nach dem wechsel des Netzteils war der Rechner schon etwas stabiler. Danach habe ich dann windows neu installiert, was dank der Abstürze ziemlich gedauert hatte, aber inzwischen ist es drauf und im moment scheint der PC auch ohne Probleme zu laufen.

    Achja, der Rechner hatte keine Piep Signale beim Start abgegeben.

    Falls es wieder Probleme mit dieser Kiste gibt, melde ich mich entweder wieder hier oder schmeiß die Kiste einfach weg.

    Danke für eure Hilfe.

    LG
    Garth