Abschaltung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi leutz, hab wie immer mal ein prob.
    Mein neuer PC is nu w wochen alt, und hat die angewohntheit sich einfach innen standby oder so0 zu versetzen ohne vorwahnung, wieso tut der das? das PC macht nix mehr, und reagiert auf nix mehr, neulich hatter sogar gepiept dabei. Ich hab keinen Plan, liegt das am OS ?
  • Das Problem ist aus der Ferne schwer zu diagnostizieren. Im BIOS des Rechners können verschiedene Schlafzustände aktiviert werden, ebenso unter Windows in den Energieoptionen. Sie werden meist als S1 und S3 (Hibernating) bezeichnet. Dabei legt Windows nicht benötigte Geräte Schlafen, im S3-Modus sogar alles bis auf Speicher und einige andere Kleinigkeiten. Zum wieder Aufwachen aus den Schlafmodus ist es erforderlich, dass deine Hardware und ALLE(!) Treiber mit diesem Schlafzustand klar kommen. Ein einziger inkompatibler Treiber (oder eine nicht kompatible Steckkarte) genügen, damit der PC ewig schläft - zumindest bis zum Reset.
    Leider gibt es keine verläßliche Listen bezüglich der Kompatibilität. Meist sind aber Billigprodukte wie Noname-Grafikkarten oder Soundkarten das Problem. Auch schlechte Board-Treiber können die Ursache sein.
    Neben einem Treiber-Upgrade geht als Notlösung nur das Abschalten all dieser Dinge (im BIOS bei den Power Management Optionen).

    Grüße
    Michael