Fritzbox knacken

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fritzbox knacken

    Hallo liebe Leutz,

    Neuerdings wurde mir das Internet via Kindersicherung eingeschränkt und bräuchte Hilfe beim knacken der Box oder ähnliche Lösungen...^^

    Folgendes Problem, ich hab bloß 3 Stunden Internet, aber da ich Abends fast nie zu Hause bin, und das Inet nur von 20.00-23.00 Uhr geht, ist das etwas blöd...
    Müsste unauffällig in die Konfigs kommen, ohne die Box zu reseten wegen PW, da meine mutter regelmäßig mal reinschaut. Zudem sind "neue" Computer gesperrt, somit kann ich das nicht mit namenswechsel schaffen. Wäre super wenn ihr mir helfen könntet...

    Merce schon mal im Voraus,

    Adios, euer VCT
  • Hallo!

    Also wenn die Zeiten so blöd gelegt sind, sollte man das doch ändern. Wie wärs zum Beispiel, wenn du von 0 Uhr bis 24 Uhr also dauernd Internet hast, aber das auf 3 Stunden täglich beschränkt wird? Wäre deine Mutter damit einverstanden? Das lässt sich doch leicht einstellen.

    Es ist auch egal, wie du dich mit der Box verbindest, LAN oder WLAN. Das mit der MAC-Adresse ändern funktionert nur, wenn die Option "Für Benutzer mit deaktivierter Kindersicherung ist die Internetnutzung unbegrenzt." aktiviert ist, da hast du ne 50% Chance.

    Achso, wenn neue PCs gesperrt sind, wird das mit MAC-Adresse ändern wohl nicht funktionieren?

    Gruß

    FeliX_22

    EDIT:
    @gangstahustla
    Beitrag gemeldet, ist eh gesperrt.
  • @aLeX-YO
    Offensichtlich hatte jemand mit dem Nick lisbeth etwas gepostet, was völlig am Thema vorbei ging, genau wie dein Post. Deshalb werden die Spam-Posts gelöscht.

    TOPIC:
    Aber wenn du mit SMAC die MAC änderst, merk dir vorher die alte MAC zum wiederherstellen. Wie ich schon gepostet habe, kann es nämlich sein, dass neue Geräte automatisch gesperrt werden.
  • Alle anderen Benutzer haben auch Inetsicherung, leider... Wie funzt dat mit dem Programm?

    Ich glaub das funzt ned, Mac zwar geändert, krieg aber dann keine ip bzw. verbindung zur box...
  • Verbindest du dich per LAN oder per WLAN mit der Box? Und welche FritzBox ist es?

    Um die Mac-Adresse zu aendern muss man uebrigens kein komisches Programm verwenden - da gibt es ein in XP integriertes Feature:

    irgendeinem blog, wo ich das mal gefunden hab - hoff schrieb:

    MAC-Adresse softwaremässig ändern
    wie du die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte softwaremässig auf einen anderen Wert stellen kannst:
    (Windows 2000 und XP)

    regedit:
    folgenden Key suchen:
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}0]
    wenn dort unter DriverDesc der Namer der Netzwerkkarte nicht auftaucht, in den nächsten Schlüssel (0001)
    bis die gewünschte Netzwerkkarte auftaucht,
    dann eine neue "Zeichenfolge" mit "NetworkAddress" hinzufügen
    und als Wert die MAC Adresse (ohne Bindestriche) eingeben,
    dann die LAN Verbindung deaktivieren und wieder starten,

    mit ipconfig /all (in der Eingabeaufforderung) kannst du überprüfen,
    ob die Änderung wirksam ist, bzw. welche MAC-Adresse du hast!

    Wenn du eine LAN-Verbindung (also eine mit Kabel) verwendest, solltest du eigentlich in jedem Fall eine Verbindung bekommen - die Moeglichkeit, keine neuen Geraete zuzulassen gibt es nur bei WLAN-Geraeten..

    fu_mo

    //edit & PS.: die MAC-Adresse ist uebrigens hardwaregebunden, weshalb man sie nicht wirklich aendern kann - man kann nur mithilfe eines Programms (z.B. dem von euch genannten oder mithilfe von Windows) eine andere MAC-Adresse "emulieren".
    Loescht man den in der oben beschriebenen Methode genannten Schluessel wieder, hat man seine hardwarespezifische MAC-Adresse wieder..