Angriff auf die EX

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Angriff auf die EX

    Zur Situation: Bin 22 Jahre alt und meine jetzige Ex hat vor ca. 2 Monaten schluss gemacht (waren ca. 4,5 Jahre zusammen). Sie hat sich von mir eingeängt gefühlt und meinte das die Gefühle einfach nicht mehr so sind wie sie sein sollten. Ich habe meine Fehler erkannt (leider zu spät) und habe an mir gearbeitet - mit Erfolg wie ich meine. Wir verstehen uns eigentlich ziemlich gut und sehen uns so ca. 1 mal die Woche-wir gehen auch mal gemeinsam was trinken oder Eis essen o.ä.
    Wir haben auch gemeinsame Freunde, da lässt es sich nicht vermeiden das man sich über den weg läuft.
    Ich liebe sie immernoch wie am ersten Tag, schaffe es momentan einfach nicht abzuschließen da die Gefühle zu stark sind. Sie meint sie kann sich momentan nicht vorstellen nochmal mit mir zuzammen zu kommen sagt aber auch das sie nicht sagen könne was in ein paar monaten sei. Ich persönlich hoffe natürlich das es nochmal was wird, bin mir da aber nicht so sicher.
    Deshalb brauche ich eure Ratschläge/Erfahrungen wie man erfolgreich um seine Ex kämpft, ich weiss man kann nichts erzwingen, doch sie hat mich einmal geliebt und dann muss es doch möglch sein diesen Zustand wieder zu erreichen.
    Dank im Vorraus
  • Also:
    1. Total falscher Titel, ich dachte schon das sonst was los ist.
    2. Du musst weiter mit ihr wie ein Kumpel umgehen und alles kommen lassen, Beziehungen sind Schicksal. Manchmal auch nicht weil sie von einem der Partner beeinflusst werden, allerdings halten sie dann nicht lange weil es in diesen Fällen meist nur um den schnellen Schuss geht.
    Gruß,
    DaHammerl
  • ich hab schon gedacht du willst deine Ex angreifen.

    Ich würde dir raten etwas Abstand zu nehmen (auch wenns schwer ist bzw. wird). Probier für sie ein Kumpel zu sein. Ich habs vor ein paar Monaten bei einem Freund mitgemacht:

    Erst hatten alle Angst, der tut sich od. seiner Ex was an, dann hat er sich einigermaßen gefangen und Abstand genommen - jetzt sind sie wieder zusammen.

    Gut, ich weiß nicht wie eure Beziehung verlaufen ist, aber wenn du ihr gegenüber kein Macho bzw. ein A..loch warst, sollte eine zweite Beziehung möglich sein.

    MfG
  • Joa, vom Titel her hab ich auch schon sonstwas vermutet ^^

    Würd auch sagen du solltest etwas auf Abstand gehen, bedräng sie nicht, vor allem wenn man den Trennungsgrund bedenkt solltest du nicht zu aufdringlich sein. Vielleicht kommt sie ja dann sogar auf dich zu in Form von dich anrufen z.B. und wenn sie dich dann fragt warum du nicht mit ihr Eis essen warst in der letzten woche sagst du einfach du willst nicht das sie sich von dir eingeengt fühlt und du willst nur ihr bestes etc.

    Hoffe das hilft
    Mfg Crosskorn
  • Seh ich genauso wie die anderen.
    Erst mal ihre Nähe meiden / Kontakt abbrechen.
    Ich weiß, das ist nicht einfach und fällt schwer.
    Geh auch mal mit anderen Frauen weg, auch mit solchen, wo du dir nie ne Beziehung vorstellen kannst.
    Wenn sie das dann mitbekommen sollte und an dir doch mehr liegt, dann versucht sie dich zurückzugewinnen.

    Vielleicht würde diese Art helfen....


    Gruß
    Nemo
  • Hi, das ist von außen sehr schwer abzuschätzen... Du solltest einfach so bleiben wie du bist und das tun was du meinst. Aber eins ist in jedem Fall klar: Das Leben geht weiter, irgendwann kommt doch bestimmt wieder ein hübsches Mädel.
  • ich würde nicht versuchen sie mit einer anderen eifersüchtig zu machen, sowas geht meistens nach hinten los. natürlich sollst du ausgehen und trotzdem spaß haben, aber legs nicht drauf an, daß sie dich mit einer anderen erwischt.
    wünsch dir viel glück
  • Da ihr euch ja hin und wieder seht und auch mal was miteinander unternehmt würde ich dir auch raten mach weiter so aber bedränge sie nicht sie muss sehen das du dich geändert hast. Sie mit einer anderen eifersüchtig machen finde ich auch nicht so gut aber wie rubin 77 schrieb gehe auch mal ohne sie weg und amüsiere dich
  • lass sie einfach links liegen, amüsier dich mit anderen. zeig ihr das du auch ohne sie spass hast (auch wenns nicht so ist) einfach gesagt ich weiß. ob das was hilft kann dir keiner sagen, jeder menschh ist anders gestrickt. ansonsten such dir was neues, einfach gesagt ich weiß. aber das leben geht weiter. lass dich nicht hängen. kopf hoch und weiter zur nächsten hübschen frau, es gibt genug die auf dich warten. :)
  • DerPate85 schrieb:


    Sie meint sie kann sich momentan nicht vorstellen nochmal mit mir zuzammen zu kommen sagt aber auch das sie nicht sagen könne was in ein paar monaten sei.


    Schade für Dich, aber ich glaube das wird nix mehr...
    ..da hängst Dich an etwas hin, und leidest wahrscheinlich nur um so länger.

    Wie vorher schon geschrieben... Kopf hoch, andere Mütter haben auch schöne Töchter;)
  • das sehe ich auch so mit druck geht garnichts aber was auch helfen soll ist ein gesunder abstand zwischen dir und ihr egal ob selber freundeskreis oder nicht. das intresse an dir muss sie selber wieder finden es wahr ja mal da. und es ist ja meist so das einem das fehlt was man nicht oder nicht mehr hat.

    ansonsten für jeden topf gibt es einen deckel, weiter suchen nicht verzagen
  • oh, mann der titel is ja :würg:
    du willst also deine ex zurückerobern, das wird bestimmt nicht leicht.
    versuch ihr mal in einem persönlichen gespräch deine gefühle zu stehen.
    wenn sie noch irgendwas von dir wissen will, dann wird sie es dir in dem gespräch sagen. wenn nich, dann is der zug abgefahren. dann kannste das vergessen. viele glück :drum:

    :cool:
  • Uff, dachte beim Titel auch an was anderes *angstbekommenhat*

    Also, erstmal schön, dass du dich so geändert hast für deine Ex-Freundin, das ist doch schon mal ein Applaus wert und zeigt ja schon, wie viel sie dir bedeutet. Trotzdem denke ich, dass du deiner ehemaligen Freundin jetzt einfach Zeit lassen solltest. Sie sagt ja schon selber, momentan kann sie sich nicht vorstellen, wieder mit dir zusammen zu sein, lässt aber die Option offen, was vielleicht in naher Zukunft sein könnte. Lass ihr die Zeit und vor allen, lass ihr Freiraum für sich. Auch sie muss die Beziehung und das Ende erstmal verarbeiten, Gedanken ordnen und nach vorne schauen.

    Um sie jetzt wie wild und mit allen Mitteln zu kämpfen halte ich für vollkommen falsch und kann - im schlechtesten Fall - genau nach hinten losgehen, sprich, sie zieht sich noch mehr von dir zurück.

    Vielleicht solltest du ihr einfach sagen, dass du ihre Entscheidung respektierst, du aber immer für sie da sein wirst und auf sie wartest. Ich kann mir vorstellen, dass das nicht leicht sein wird für dich, gerade, wenn du so Liebeskummer hast. Aber das halte ich persönlich für das Beste.

    Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.

    LG
    Lori
  • Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen : ZEIT

    Sie wird es dann merken wie viel du ihr bedeutest, wenn du nicht mehr bei ihr bist. Also ich kann mich nur den Vorrednern anschließen, gib ihr einfach bisschen Zeit.

    Wenn Sie dich nicht mehr liebt, dann kannst du leider auch nix dagegen machen. Zwingen kann man niemanden.

    Die Zeit heilt die Wunden

    LG
    Zbigi
  • Hallo schliess mich meinen vorrednern an, Zeit ist das wichtigste was du ihr geben musst.

    Solltet ihr euch doch einmal über den Weg laufen, zeig dich von der Seite welche sie am Anfang von dir kennen gelernt hat.
    Mache Dinge die ihr führer getrennt oder garnicht gemacht habt.
    Z.B Spazieren gehen,einfach mal reden über den ganz normalen Alltag etc.

    Ich muss sagen das hat meine Beziehung geholfen und wir gehen jetzt ins 6 Jahr wenn man die 2 monate trennung nicht mitrechnet sind es jetzt 12 jahre
    LG Mietze
  • Kannst du den Titel nicht ändern?

    Man versteht unter dem Titel ganz etwas anderes als du eigentlich aussagen möchtest...

    Mein Tip wäre auch ihr nicht zu stark hinterher zu laufen aber sie auch nicht aus den augen zu verlieren...

    Dann könntet ihr euch nach gewisser Zeit vielleicht wieder näher kommen...

    Viel Erfolg schonmal...
  • Seltsamer Titel...

    Ich würde mich rar machen - und auf jeden Fall die regelmäßigen Treffen mit ihr einstellen. Nur so bekommst Du heraus (und sie kann sich auch darüber klar werden), was Deine An- oder Abwesenheit für sie bedeutet.

    Grüße, keegan
  • Bis jetzt kam von dir fünf tage keine rückantwort, was ich schon schade finde bei den ganzen antworten, aber meine Frage ist eher wie es dir jetzt geht und wie die dinge vorran gehen?
  • Erst mal vielen Dank für das Feedback,
    Die Situation hat sich nicht geändert, wir haben uns jetzt ne Woche nicht gesehen haben aber Tel. da sie ihre Gesellenprüfung hatte (habe ihr auch ne kleine Glücks Schoko geschenkt, über die sie sich sehr gefreut hat - SMS von ihr: Vielen dank hat mich echt gefreut.... schlaf schön, bussi....) und ich natürlich nachfragen wollte wie es gelaufen ist. Nächste Woche möchte ich sie zur Feier zum essen einladen. Mal sehen wie das wird, hoffe nur ich fange nicht wieder vom Thema an. Ich Liebe sie sehr und wer liebt hat Zeit, doch die Zeit in der ich diesen Kumpel Status habe ist nur sehr schwer für mich zu beweltigen.
    ich hoffe natürlich weiter und gebe nicht so schnell auf
  • lauf ihr auf keinen fall hinterher.. versuch es einfach.. desto mehr du frauen hinterherläufst desto schwerer machst du es ihnen und am ende dir wieder was mit ihr anzufangen.. weil frauen einengung garnicht abkönnen genauso wie leute die ihnen am arsch kleben
  • Du musst dir einfach Zeit lassen man kann nicht's erzwingen villeicht beim Eis essen noch ein bisschen Reden und dann kommt alles von selbst

    Das schlimste wäre wenn du es erzwingen willst, das geht natürlich gar nicht also abwarten und Tee trinken so schwierig es auch ist.
    [COLOR="Magenta"]what´s up next?[/color]