betriebsinterner Bewerbung

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • betriebsinterner Bewerbung

    Hallo,

    HILFE....

    ich möchte aus meiner derzeitigen Abteilung (Produktion) gern weg.
    Jetzt habe ich gesehen das bei uns Labormitarbeiter gesucht werden. Nun
    meine Frage, wie bewerbe ich mich intern? :confused:
    Was muss da alles mit rein? (Lebenslauf, Zeugnisse....?) Blöd gefragt wie schreibt man sowas, ich kann doch nicht (mehr oder weniger) das selbe wie damals in meine Bewerbung schreiben? HILFE,HILFE.... :( :( :(

    Gruß Thanatos
  • Erst einmal würde ich gucken, was denn die Personalabteilung haben möchte: Wurde auf eine mögliche Online-Bewerbung oder über das Intranet hingewiesen? Was steht in der internen Stellenausschreibung?

    Prinzipiell brauchst du die Unterlagen, die dein Arbeitgeber eh schon besitzt, nicht noch einmal einzureichen, bei Bedarf wird in der Personalakte nachgesehen werden. Wichtig sind lediglich zwischenzeitlich eingetretene Änderungen + Aktualisierungen: aktueller Lebenslauf, neue Bescheinigungen (Aus- und Fortbildungszeugnisse, etc, sofern noch nicht in der Akte), regelmäßig ein Motivationsschreiben sowie, soweit möglich, ein aktuelles Arbeitszeugnis über die bisherige Tätigkeit, am besten ein qualifiziertes Zeugnis. Bei der internen Bewerbung kommt es weniger auf die förmliche Bewerbungsmappe an, da du als Bewerber für die Position dem Unternehmen ja bereits bekannt bist. Regelmäßig dürfte daher ein ausführliches persönliches Gespräch geführt werden, an dem zukünftige Fach- und Personalabteilung beteiligt sind und in dessen Rahmen die Verantwortlichen ihre Informationen herausbekommen wollen.