Fehlermeldung was soll ich tun?

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlermeldung was soll ich tun?

    HeY Leute habe Vista da kommt immer so ne Fehler meldung:
    " Windows-Socket-Fehler: Ein Socketvorgang konnte nicht ausgeführt werden, da dem System Pufferspeicher fehlte oder eine Warteschlange voll war (10055), bei API 'connect' "
    Diese Meldung kommt jede 2te-3te Sekunde :(


    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke im Voraus
  • When you try to connect from TCP ports greater than 5000 you receive the error 'WSAENOBUFS (10055)'


    Microsoft Support (siehe Link) schrieb:


    Lösung
    Achtung: Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung mithilfe des Registrierungs-Editors oder einer anderen Methode können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht dafür garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierung-Editors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.
    Die maximale Anzahl von kurzfristigen TCP-Anschlüssen für alle in diesem Artikel genannten Produkte ist standardmäßig 5000. Ein neuer Parameter wurde bei diesen Produkten hinzugefügt. Sie müssen den folgenden Registrierungsparameter setzen, um die maximale Anzahl kurzfristiger Anschlüsse zu erhöhen. 1. Starten Sie den Registrierungseditor.
    2. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung, und klicken Sie auf Parameters:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters
    3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und fügen Sie dann den folgenden Registrierungswert hinzu:
    Name: MaxUserPort
    Werttyp: DWORD
    Wert: 65534
    Zulässiger Bereich: 5000-65534 (dezimal)
    Standardwert: 0x1388 (5000 dezimal)
    Beschreibung: Mit diesem Parameter wird die maximale Anzahl an Anschlüssen gesteuert, die verwendet wird, wenn eine Anwendung einen verfügbaren Benutzeranschluss vom System anfordert. Normalerweise werden kurzfristige Anschlüsse zwischen den Werten 1024 und 5000 (einschließlich) zugewiesen.
    4. Beenden Sie den Registrierungseditor.
    Hinweis: Ein zusätzlicher Registrierungsparameter mit dem Namen TCPTimedWaitDelay bestimmt, wie lange ein geschlossener Anschluss wartet, bis er erneut verwendet wird.