Kartenleser defekt?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kartenleser defekt?

    Seit etwa drei Wochen habe ich laufend ein kleines Rechteckiges Fensterchen was alle paar Minuten aufgeht, wo "AUTOPLAY!" steht aber sonst nix weiter.
    Das unterbricht alles was ich gerade tue.

    Jetzt hab ich herausgefunden, das es sich dabei um mein Internen Kartenleser handelt, der laufend nach Speichermedien sucht.
    Also schalte ich ihn laufend manuel ab, indem ich auf "Hardware sicher entfernen gehe"

    Kann ich das auch anders lösen? (ist bei jedem Neustart wieder eingeschaltet) Oder ist das Ding kaputt?
  • Am Rechner den Stecker rausziehen ... Gehäuse öffnen ... Cardreader vom Motherboard abstecken ... Rechner hochfahren und wieder ausschalten ... Cardreader wieder einstecken ... Rechner zu ... neueses Gerät gefunden ... einfach von selber installieren lassen und das Problem sollte behoben sein

    Wenn nicht hat der Cardreader ne Macke

    Wenn du einen Laptop hast, dann deaktiviere den Cardreader einfach mal im BIOS fahr den Rechner hoch und wieder runter und aktivier den Kerl wieder ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Hallo,

    wie schon geschrieben wurde --> internen Cardreader einfach abstecken und ggf. ausbauen (schon ist im PC mehr Platz)
    und einen externen Cardreader ams USB anschließen.

    Auch bei den externen Cardreadern gibt es rießen Unterschiede:

    Ich empfehle einen: Take MS 64 in 1 --> liest entsprechende SD Karten (SanDisk Ultra 3) mit reellen 17 MB/sek aus !!!!
    und man kann ihn abziehen und irgendwo anders mitnehmen !!!

    Gruß.

    Trust
  • Für Vista braucht man nie Treiber ... weil die Alle als Wechseldatenträger angezeigt bzw. erkannt werden. Falls es da auf der HP was zum Download gibt sind das meißt nur andere Logos für die Laufwerke soweit ich weiß
  • Hmmm bei USB Sticks ist das vll. so, aber ich hatte eine ältere Platte, dir nicht erkannt wurde. Dann hab ich mir nen Treiber gesaugt und dann ging es!

    Aber vll. hast du seit SP1 recht.

    @ Topic: Du kannst auch versuchen die Reader an nen andern PC anzuschließen, dann weißt du sicher, wo das Problem ist!