Dateiensystem: RAW??Wie kann ich das öffnen ohne es zu formatieren?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dateiensystem: RAW??Wie kann ich das öffnen ohne es zu formatieren?

    Hy leutz,
    ich habe mir vor kurzem das neue Vista hier aus dem borad (BIG THX an Firecat) gezogen und vorher alle Dateien auf das Volume I gespeichert.
    Nach der Instalation wollte ich das Volume öffnen um davon ein paar Dateien zu kopieren und instalieren, was aber nich klappte da der sagt das ich es Formatieren muss. Aber wenn ich doch formatiere sind die ganzen Daten weg (oder irre ich mich da???). Also wie komme ich an die Daten ran ohne es zu formatieren??
    mfg cool-rider
  • Ein RAW Dateisystem gibt es nicht. Dies sind gepackte Dateien im RAW-Format und müssen erst entpackt werden. Am besten und einfachsten geht dies mit WinRar; wird auch hier on Board angeboten. Also WinRar installieren und dann die Dateien entpacken. Falls es eine Iso-Datei ist, mußt du diese auch erst mit einem entsprechenden Programm extrahieren oder auf CD/DVD brennen. Dann kannst du die einzelnen Dateien sehen und weiter arbeiten.
  • Also ich diktire mal was da steht wenn ich auf die Partition (Volume) draufklicke:
    Der Datenträger in Laufwerk I: ist nicht formatiert.
    Soll er jetzt formatiert werden?
    Ja Nein

    so und wenn ich unter eigenschaften gehe steht da folgendes:

    Typ: Lokaler Datenträger

    Dateisystem: RAW

    mfg cool-rider

    P.s. ich habe versucht es mit winrar zu öffnen(geht nicht)
    ich habe versucht es mit daemon tool zu öffnen(geht nicht)
    ich habe versucht es normal zu öffnen (wie oben beschrieben) ( geht nicht)
  • RAW steht für Rohdatenformat,(wird auch in der Digitalen Fotografie verwendet) in deinem fall heisst es, das die Platte noch formatiert werden sollte.
    Danach kannst du wenn du die entsprechende Software hast noch paar Daten raus holen, nutze dazu aber die schnelle formatierung und nicht die normale.
  • Also ersteinmal ein großes THX für diesen Beitrag der endlich mal eine Chance sieht, jetzt habe ich aber doch noch ein paar Fragen:
    1. Wie kann ich denn aussuchen was für eine formatierung ich wähle???
    2. Welche Software brauch ich denn um die Daten rauszuhohlen und wie lange braucht diese dann für 80GB??
    mfg cool-rider
    P.S. Alle anderen antworten oder Fragen zu diesem Thread dürfen natürlich weiterhin geposted werden:D
  • Ich hab gehört, dass man mit dem Programm "file scavenger" RAW-Daten wiederherstellen kann.
    Versuchs mal damit

    GetDataBack von runtime soll auch gehen, aber nur die Vollversion!



    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • LOL, beim formatieren werden die ganzen Dateien evtl überschrieben!!!

    Formatiere auf keinen Fall. Auf einem Datenträger auf den zu rettende Daten sind keine Schreibaktionen vornehmen!


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • wenns die NTFS-Zuordnugstabellen schießt und evtl noch die ersten paar Sektoren kann das Dateisystem schonmal kaputt gehen. Eigentlich war die HD ja formatiert!

    @Cool-Rider: Präfix umstellen nicht vergessen^^



    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!