Renter und Mercedes !?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Renter und Mercedes !?!

    Hallo zusammen,

    ich schreibe hier mal kurz was wir diskutierten, um vielleicht zu überzeugen ob ich richtig liege.

    Es ging um folgendes:

    da ich einen silbernen Mercedes fahre muß ich mir schon mal den Spruch " Rentnerauto, Opaauto usw, anhören.
    Bis mir jemand sagte:

    Die meisten Rentner fahren dicke silberene Mercedes.

    Ich sagte daß das so nicht stimme.Man könnte höchstens sagen:

    Die meisten silbernen Mercedes werden von Rentnern gefahren.

    Was ja aussagetechnisch ein großer Unterschied ist.

    Darauf wurde mir gesagt daß das doch das gleiche wäre.

    Ich sehe das nicht so,wie seht ihr das??

    Gruß; Maverik0815
  • ist natürlich nicht das gleiche.

    ich bezweifle sogar, dass die meisten silbernen mercedesse von rentnern gefahren werden.
    was aber nicht bedeutet, dass der altersdurchschnitt der fahrer nicht außergewöhlich hoch ist.

    es ist nunmal fakt, dass mercedes mit seinen autos die obere mittel- bis oberklasse anspricht, und dabei versucht das image der wagen richtung komfort, eleganz, innere ruhe etc zu schieben.

    konsequenz: zielgruppe sind öfters mal ältere semester.

    noch dazu kommt eine lackierung, die genau diese oben angesprochenen werte vermittelt und derern stil auch nicht mehr der neueste ist.

    also ja: dein auto ist eine "rentnerkarre". das ist der ruf, den es in der öffentlichkeit hat, und er ist, wenn auch wie immer übertrieben, gerechtfertigt.
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • Ne...ist wirklich nicht das Gleiche.

    Zudem gibts gar nicht viele "Dicke" Silberne,meistens sind das die Kleineren.
    Die Kleineren sind zumeist in "Metalisé" die echten Grossen..also ab 5 L kann man auch in z.B "nur" in Weiss haben,also etwa Arctic Weiss.

    ..Die meisten Rentner fahren......
    oder
    Die meisten silbernen Mercedes werden von Rentnern gefahren...

    Das Erstere stimmt nicht,bin zwar noch kein Rentner aber fahre schon über 26 J.grosse und Dicke.

    das Zweitere könnte schon hinkommen.

    von LukZen
    und dabei versucht das image der wagen richtung komfort, eleganz, innere ruhe etc zu schieben.

    Du vergisst...wenn jemand regelmässig z.B. von Lörrach nach Warschau oder nach Danzig fahren muss...also immer etwas grössere Strecken runterspulen muss...früher oder späterlandet man automatisch bei einem grossen Stern.

    Vor 30 jahren gabs etwas ähnliches,zwar nicht sternmässiges aber immerhin sehr komfortabel und zügig....Citroen D Super 5.
  • wieso vergess ich da was, wir nehmen uns die worte gegenseitig aus dem mund...

    ich hab ja nie was gegen mercedes gesagt, oder dass ich nicht verstehe, warum man mercedes fährt. ich habe versucht, die zielgruppe von mercedes zu analysieren, und die beweggründe, warum man mercedes kauft.

    du, der aus erfahrung sprechen kann, hast das ja auch bestätigt
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • Hallo nochmal,

    es soll hier ja nicht um die Marke gehen, absolut nicht !

    Es geht nur darum , ob beide Behauptungen das gleiche bedeuten oder nicht.

    Nur darum.Und ob es "dicke" sind auch nicht.

    Ein paar Meinungen ob es das gleiche ist oder nicht wären toll.Mit Beispielen vielleicht.

    Gruß ; Maverik0815
  • Rentner haben meistens einfach mehr Kohle (es gibt immer Ausnahmen!), deshalb sag ich einfach mal dass das mit Rentnern und dickem Benz stimmt.

    Allerdings nicht die C-Klasse, die ist als T-Modell ein klassisches Vertreterauto wie der VW Passat, darum C-Klasse meistens Jüngere (20-40 Jahre)

    Gruß
    Cuba
  • Und wieder hallo,

    ich schreib da nochmal was zu.

    @cuba_libre: was stimmt? Du hast keine klare Aussage gemacht welcher Satz stimmt.

    Daß die meisten Rentner Mercedes fahren?

    Oder die meisten Mercedes von Rentner gefahren werden?

    Ich finde daß es absolut nicht das gleiche ist.

    Meine Meinung ist,daß bei weitem nicht die meisten Rentner Mercedes fahren,aber durchaus viele,evtl auch die meisten, Mercedes von Rentner gefahren werden.

    ok??

    es geht also darum, daß beide Aussagen was verschiedens bedeuten.

    Gruß; Maverik0815
  • beispiel?

    die meisten haarglätteisen sind heiß.
    sind dann auch das meißte, was heiß ist, haarglätteisen?

    nö.

    die meißten polizeiautos sind grün.
    sind dann auch das meißte, was grün ist, polizeiautos?

    nö.

    sollte eigentlich genügen, oder :D
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • denke mal weil rentner sich das halbe leben lang geld angespart haben für ein auto was sie schon immer mal haben wollten (und auch bezahlbar ist) und sie dabei meistens bei mercedes landen. finde nichts schlimmes an der aussage auch wegen der lackierung her, ist geschmackssache. rentner bzw ältere herren mögens ja meistens etwas klassischer
  • Darf ich als Rentner und Fahrer eines silbernen Mercedes auch mal was dazu sagen? :D

    Das ist eine Frage der sprachlichen Logik: Angenommen in Deutschland leben 20 Mio. Rentner (genaue Zahl weiß ich nicht, aber so ungefähr wird's stimmen), die "meisten" heißt mindesten 50% oder mehr, bei ca. 44 Mio. zugelassenen Kraftfahrzeugen in Deutschland müßten dann mehr als 10 Mio. Mercedes, d.h. mehr als jedes vierte Kraftfahrzeug von einem Rentner gefahren werden.

    Ich glaube nicht, dass überhaupt soviele Mercedes insgesamt in Deutschland zugelassen sind. Daher ist die Aussage "Die meisten Rentner fahren dicke silberene Mercedes." inhaltlich und sprachlich Unsinn. Es gibt allerdings noch mehr Gründe ....

    mfg, gxgallery
    [COLOR="Navy"][SIZE="2"][FONT="Arial"]
    "Die Benutzung des Gehirns ist nicht illegal...
    ... sondern ausdrücklich erwünscht, kostenlos und nie umsonst."
    [/FONT][/SIZE][/color]
  • Also Maverik0815,

    damit Du endlich eine Antwort bekommst!
    Es ist nicht das Gleiche
    1.
    Die meisten Rentner fahren dicke silberene Mercedes.

    Begründung: weil die meisten fleißig gearbeitet und gespart haben, konnen sie sich das auch leisten.
    2.
    Die meisten silbernen Mercedes werden von Rentnern gefahren.

    Da hab ich echt nicht so drauf geachtet. Schau ja nicht dauernd auf ältere Herrn. :D

    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • Also von mir war das so gemeint, dass die meisten dicken Mercedes (E-Klasse, S-Klasse, M-Klasse u.s.w.) von Rentnern gefahren werden, zum einen weil schon durch z.B. das Wurzelholz im Innern die eher Älteren angesprochen werden, und zum andern weil viele im Rentenalter dann doch das nötige Kleingeld zum Kauf haben.
  • LukZen schrieb:



    die meißten polizeiautos sind grün.
    sind dann auch das meißte, was grün ist, polizeiautos?

    nö.


    Besser kann mans eigentlich nicht ausdrücken :D

    Ich fahre selbst auch eine silberne C-Klasse, die ich gebraucht von nem bekannten abgekauft habe. Ich muss mir auch manchmal die Sprüche "Rentnerauto" anhören, aber ich sag mal...

    Wenn ich im Sommer mit Sonnenbrille und geöffnetem Schiebedach in nem frisch geputzten Mercedes sitze, dann sieht das nicht nach Rentner aus :fuck:

    MfG Powerboon
  • Ich würde sagen, daß es nicht stimmt. Ich fahre seit 12 Jahren einen silbernen Mercedes. Ist allerdings nur die C Reihe. Mir gefällt das Auto. Und die Sprüche würden mich nicht stören. Und Rentner war ich vor 12 Jahren nicht und bin es heute auch nicht.
  • Hallo erstmal ...

    also ich seh die Sache ganz einfach auch so, dass sich die jüngere Generation die "dicken" Mercedes einfach noch nicht leisten kann ... meistens zumindest ;)

    Gruss Jonny
  • Es ist echt zu geil, was die Neulinge hier für nen Sche1ss schreiben, lesen haben die echt noch nicht gelernt.

    LukZen hat schon Beispiele gebracht, es ist nicht das gleiche. Und wer von euch hier Mercedes fährt, das interessiert uns genauso wenig, wie die Tatsache, wer sich täglich ein paar Gurken einführt.