Vodafone Abzocke ?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vodafone Abzocke ?

    Hallo zusammen.

    Ich habe ein Handy mit einer Vodafone-CallYa-karte (also prepaid-karte). auf der verpackung vorne steht recht groß "null grundgebühr", weshalb ich als wenigtelefonierer das handy incl. callya-karte auch eigentlich gekaut habe.
    so, nun wird aber seit ein paar monaten regelmäßig ein betrag von 5€ für einen Happy-Live-Dienst (bzw. Tarif) abgebucht, den ich weder in anspruch genommen habe noch manuell gebucht habe. vielmehr steht auf der verpackung im kleingedruckten irgendwo, dass ab dem 4. monat monatlich 5€ berechnet werden (die ersten 3 sind kostenlos) und dass sich die option automatisch verlängert.

    was haltet ihr davon ? also ich finde es eine absolute unverschämtheit, die den kunden für dumm verkauft und ich hätte große lust, vodafone zu verklagen:mad:

    mfg pHaRyNx
  • Die Happy Live option steht sich größer auf dem Karton oder?
    Ausserdem hätte dich der Händler darauf aufmerksam machen können.
    Allerdings hast du doch die Registrierung unterschrieben oder?
    Hast du sie auch durchgelesen? Da steht sowas nämlich auch drin.
  • naja, es steht nur etwas größer drauf, dass man 3 monate kostenlos die happy live option nutzen kann, dass sich das ganze automatisch verlängert steht im kleingedruckten.
    mag sein, dass ich das im vertrag unterschrieben habe, aber das ist schon ne weile her und ich weiß es nicht mehr so genau. jedenfalls werde ich in wenigen monaten, wenn der sim-lock abgelaufen ist mir ne neue prepaid-karte zulegen. vodafone ist nicht nur teuer, sondern auch dreist.

    mfg pHaRyNx
  • booa, das ist garnicht mal so einfach...ich hab zuerst vodafone angeschrieben und die haben mich auf debitel verwiesen, bei denen das handy wohl registriert ist...und da debitel prepaid kunden nur überteuerte hotlines anbietet, hab ich da angerufen, und jetzt überhaupt kein geld mehr aufm handy. so langsam hab ich die schnauze voll :mad: aber ich will meine nummer behalten :-/
  • ist es nicht möglich Vodafone monatlich zu kündigen??

    ich hatte auch mal so was ähnliches
    Vodafone-Live und konnte es wie gesagt kündigen

    das hab ich wo.....

    Das kommt von dem Callya-Comfort Packet, da sind die ersten 3 Monate UMTS kostenlos, danach muss man kündigen, sonst läuft es weiter und es werden 5 Euro pro Monat abgebucht. Aber man kann es monatlich kündigen mit einer Frist von 2 Wochen...
  • wäre dieser dämliche simlock nicht noch drauf, hätte ich schon längst einen anderen prepaid-anbieter. ich hab jetzt nochmal eine der 0900er-nummern angerufen und da wurde mir gesagt, dass ich über 22944 diesen vodafone-live dienst abbestellen könnte...allerdings wird mir dort (ist ne voicebox) gesagt, dass ich erst einmal meine callya-karte registrieren müsste und denen persönliche unterlagen (personalausweis-kopie) zufaxen/schicken müsste, da ansonsten meine simkarte gesperrt wird...ahhhhgggrrrr :devil: so man droht mir als ausgebeuteter kunde auch noch :rot: das ist ja wohl nicht fair.

    und ich habe mal den "vertrag" rausgekramt, den ich damals unterschrieben habe. ist nur eine seite und da steht nirgendwo etwas, dass sich dieser "Vodafone Happy Live!" dienst automatisch verlängert und kostenpflichtig wird (steht nur auf der handyverpackung im kleingedruckten und die hab ich ja nicht unterschrieben :D )
    diese spasten:rot:

    mfg pHaryNx

    edit
    so, mir reicht's. jetzt fordere ich mir die kohle schriftlich zurück...ich bezahl doch nichts einfach so und hab nie einen vertrag darüber abgeschlossen

    edit2
    das gibts nicht...da hab ich schon die überteuerte servicehotline angerufen, und dann haben die mir noch die falsche nummer gegeben. die richtige nummer zum abbestellen war 22999 (die blicken wohl da selbst nicht durch...der handyauftrag ist über den vodafone partner debitel abgewickelt)