Englisches Subforum

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Englisches Subforum

    HeY, seid längerem gibt es ja schon dieses Englische Subforum, ganz unten hier im Board! Leider stelle ich seid längerem fest, dass ausser dem Thread über die schlechtesten englischen Sätze wirklich tote Hose herrscht und so ein Subforum in meinen Augen auch überhaupt kein Sinn hat! ...wenn man das Board etwas internationaler oder so erscheinen lassen will, läuft sowas doch eigentlich auch mit nem kleinen Teil wie ein englischen Off Topic Bereich! ...rein Englisch sprechende Mitglieder wird es hier wohl nicht geben :D Alles in allem finde ich also, man könnte das Subforum abschaffen, jedoch z.B. die englischen Boardregeln als Ergänzung bestehen lassen.

    Aber wie oben schon steht ist das alles nur ein Vorschlag, und ich hoffe mal, dass das hier nicht sofort so abgestellt wird, ich habe mich wirklich mit dem Thema beschäftigt, was bei vielen Kritik und Vorschlag Threads eher weniger der Fall ist!:D

    MfG Le-Presidente
  • Das Thema muss ich leider sagen gab es schon öfterst, nutze mal die Suchfunktion, und wurde immer abgelehnt.

    //edit; ich hab gerade die Suchfunktion benutzt, finde aber gerade nichts, aber ich kann mich noch erinnern das es diesen Vorschlag schon öfter gab.

    mfg
    [FONT="Georgia"][COLOR="Silver"][/color][/FONT]
    [FONT="System"][SIZE="2"]Neulinge •• Regeln •• Suchfunktion •• User helfen User
    Freesoft-Board IRC •• Freesoft-Board Teamspeak[/SIZE][/FONT]
  • sry:D wenn ich bei der SuFu englsiches subforum eingebe, bekomm ich da nicht son thread, aber naja, wenn das sowieso abgelehnt wird, braucht man darüber wohl nicht diskutieren und es kann geshclossen werden, oder?
  • Ich würd sagen wir lassen es einfach so wie es ist.

    Hat bis jetzt keinen gestört^^

    Und ich hab als IPV schon ein paar Anfragen bekommen die auf Englisch sind/waren und auch das ging gut, von dem her sollte man das Englisch Subforum net ausbauen oder abschaffen sondern einfach lassen ;)

    kevin
  • kevin schrieb:

    I
    Und ich hab als IPV schon ein paar Anfragen bekommen die auf Englisch sind/waren und auch das ging gut, von dem her sollte man das Englisch Subforum net ausbauen oder abschaffen sondern einfach lassen ;)


    Darum geht es nicht.
    Es gibt immer wieder User, die sich beschweren Software auf Englisch zu bekommen. Darum würde ein extra Forum die Trottel (wobei ich immer angebe, dass die Software auf Englisch ist) gleich fern halten ;)
  • Hallo!

    Ehrlich gesagt finde ich Broken Swords Idee sehr gut eine art eigene Sektion für englische Uploads zu machen. Das ist doch im Prinzip oft das, was man sich fragt: Ist der Upload hier jetzt deutsch oder englisch? Somit hätte man dann ggf. die Information vorab!

    Da allerdings vermutlich der Andrang erstmal nicht so groß sein würde, reicht es bestimmt aus, wenn man ein Unterforum "englische Upps" einrichtet und dann mit Präfixen zwischen Movies, DVD-Rs, Applications, E-Books und Games differenziert. Dann könnte man ja mal sehen, wie sich das ganze entwickelt und dann ggf. erweitern. Somit würden wir auch eine gewisse Internationalität erreichen, was an sich ja keine schlechte Sache ist, oder?

    Viele Grüße, Palad :bing:
  • Von der Idee, eine eigene Sektion für englische Uploads zu machen, halte ich gar nichts.

    Erstens: Es wird hier schon genug falsch gepostet, also kann man sich aufgrund der Sektion nicht darauf verlassen, ob es deutsch oder englisch ist. Wenn ich z. B. einen Film suche, dann erwarte ich ihn auch möglichst bei Moviez. Und wenn ich einen französichen Film schauen will, dann muß ich ja doch wieder in der deutschen Sektion schauen, oder etwas nicht?

    Zweitens: Bei vielen Dingen ist mir die Spache völlig egal. Von einem Defragmentierungsprogramm erwarte ich, daß es gut defragmentiert. Die Sprache ist dabei eher nebensächlich.

    Drittens: Wenn ich genauere Angaben benötige, dann reicht mir oft auch die Angabe der Sprache nicht aus. Bei einem Update oder Patch muß im Allgemeinen nicht nur die Sprache, sondern auch die Version (bzw. Build) stimmen. Diese Angabe erwarte ich im Thread und nicht in der Sektion.

    Fazit: Es wäre natürlich wünschenswert, wenn jeder Uploader Angaben zu seinem Upload machen würde, gegebenenfalls auch über die Sprache. Ich persönlich fände bei einigen Ups eine Grössenangabe interessant, damit ich vorher weiß, wieviel Platz ich benötige.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • @Konradin
    Zu Erstens:
    Es geht um die Sprache nicht um die Herkunft. Wenn du ein Englisch-sprachigen Film suchen würdest (wo man Englisch spricht und kein Deutsch weit und breit zu finden ist), würdest ihn im English-Forum finden. Ist doch logisch.

    Zu Zweitens:
    Wie bereits erwähnt stört es viele, dass bei manch Uploads es sich um ein englisches Programm handelt. Viele lesen sich halt nur den Threadtitel und Rules durch.

    Zu Drittens:
    Versteh ich nicht. Wenn man ein Upload bereit stellt, ist die Medizin doch dabei. Hab ich noch nie erlebt, dass jemand shareware ohne Crack/Patch/Key hochlädt.

    Ich weiß nicht was du hast.
    Die Sprache find ich schon sehr entscheidend.
  • Nö. Es geht bloss darum, dass dann englische Filme ins englische kommen, französische aber wieder ins deutsche Forum.
    Ergo, unsinnig. Kennzeichnung im Thread und fertig.

    (PS: Französisch, Spanisch und Russisch sind auch gross im Kommen, vllt auch für die ein Forum?)
  • seh ich auch so Falves, wenn man schon so anfängt, hört es nie auf mit dem erweitern, sowas nimmt nie ein ende^^ aber wenigsdens bewirkt mein thread, dass man da unten mal vlt n bisschen leben reinbringt :D
  • @Broken Sword:
    Und mir geht es auch um die Sprache und nicht um die Herkunft (es wäre ja wohl total bescheuert, eine australische für AC/DC, eine balinesische für Gamelan-Musik...)

    Was ist denn mit englischen Filmen mit deutschem Untertitel und deutschen mit amerikanischem?

    Es geht auch nicht darum, ob Medizin dabei ist, oder nicht. Wenn ich nur nach Medizin suche, dann sollte die doch auch für die richtige Version sein, oder etwas nicht?

    Mir ist ein gut funktionierendes englischsprachiges Programm zehnmal lieber als ein schlecht funktionierendes deutsches.

    Welche Programmiersprache ist eigentlich deutsch? Dann müsste man zumindest den ganzen Kram ohnehin ins englische Subboard verschieben, oder bist du anderer Meinung?

    Ach, hierzulande sieht man sich Filme auf englisch an, weil es eine Weltsprache ist? Diese Begründung finde ich - mit Verlaub gesagt - etwas abenteuerlich.

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Falves schrieb:

    Is jedem selbst überlassen, schreibs in den Thread und dann ignorier die Leute.

    Wie schon erwähnt, ist das meine bisherige Vorgehensweise, jedoch nervt es. Außerdem steh ich persönlich mehr auf englische Software und das erkennt man hier bei den wenigsten Proggys.

    @Konradin:
    Ist okay, ich hab verstanden, auch wenn ich gar nicht weiß was. (Außer, dass du viel Fantasie hast - darum ging es doch gar nicht.)
    ----

    Wie schon mal gesagt, mein Vorschlag ist ein Appz-Forum für englische Proggys. :hy:

    Gruß
    Broken Sword