zu Wingates

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • benutz mal hier die boardsuche.
    das thema gabs schon sehr oft.
    ich weis nur so ungenau: man muss die als proxy eintragen?!

    vorher muss man aber die wingates testen, ob die für nen annoymen zugriff geeignet sind (offene wingates?!?)
  • hab das hier gefunden. also viel spaß beim ausprobieren...


    1. Was ist ein Wingate ?
    2. Warum benutze ich ein WinGate ?
    3. Geöffnete und geschlossene WinGates
    4. Wie finde ich WinGates ?
    5. Wie benutze ich WinGates ?
    6. Verifying WinGates



    1. Was ist ein Wingate ?

    Ein Wingate ist eine art Proxy, der das kopieren von Filez zwischen 2 Server unterstützt (FXP) und nicht Betriebsystemabhängig ist
    Das heisst du downloadest eine Datei von dem 1. Server und upploadest sie auf den 2.
    Um mit ihnen zu connecten musst du den Port 21 nehmen.

    2. Warum benutze ich ein WinGate ?

    Wenn du upploadest hast du mit DSL nicht mehr als 16kb
    (bei den meissten) aber mit Wingates kannst du 40kb/s und mehr erreichen.

    3. Geöffnete und geschlossene WinGates

    Es gibt 2 Typen von Wingates. Geöffnete und geschlossene. Leider kannst du nur mit geöffneten Wingates FXP benutzen und diese sind wirklich sehr selten.

    4. Wie finde ich WinGates ?

    Ich scanne Wingates mit Grims Ping. Die Wingates werden dann in der result.log Datei mit den anonymous loggins gespeichert. Du kopierst dir die Wingates in eine andere Datei und benennst die wegen mir untestet Wingates.txt
    Schaue nun zu Punkt 6 wie du sie verifizierst.

    5. Wie benutze ich WinGates ?

    Benutze am besten FlashFXP.
    In den Optionen unter Proxy / Firewall / Ident.
    wähle 'USER with no login ([email protected] port)'.
    Sehr wichtig: Wähle [email protected] port und nicht [email protected]':'port
    Nun gebe das Wingate ein und anonymous login.
    Wenn du dich erfolgreich in ein Wingate eingeloggt hast gehe in das erste Fenster auf den uppload und in den 2. Fenster auf den download Server. Nun ziehe die Dateien von den 2. Fenster in das 1. Sollten danach die Daten übertragen werden bist du ein glücklicher Mensch.
    Tip: Benutze zuerst kleine Dateien z.B 1MB damit du sehe
    sehen kannst wie schnell das Wingate ist.

    6. Verifying WinGates

    Sauge dir das Tool WinGate Verification Utility von grimsping.cjb.net/ und installiere es.
    Starte es und öffne die Datei untestet Wingates.txt
    Das kann ein paar Stunden lang dauern. (kommt auf deine gefunde Wingates Anzahl an)
    Nun kannst du die Wingates nacheinander mit FlashFXP ausprobieren aber schliesse nicht das WinGate Verification Utility weil dieses die gefunden Wingates nicht speichert.


    EDIT: Hab noch einen zusatz gefunden!

    Man kann nicht von WIN NT zu WIN NT flashen!
    Es muss so sein das ein rechner wenigstens UNIX oda SUNOS hat!


    gruß, splash