Arbeitsspeicher

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arbeitsspeicher

    Hallo!

    Ich wollte mal wissen wenn man so RAM Fresser wie Azureus oft offen hat verliert man dann RAM oder bleibt das immer gleich ich habe einen iMac 20' 2GB RAM. Kann das also sein das ich nach einer gewissen Zeit auch nach Neustart nur noch 1GB RAM zurverfügung habe wenn alle Programme geschlossen sind statt 2GB?

    Sry für doofe Frage aber ich blick hier nicht durch.


    greez Salem
  • Wie soll das gehen? Meinst du das Prgramm wird lebendig und frißt deinen RAM auf? :)

    Ich vermute mal, dass du festgestellt hast, dass dir Leistung abhanden kommt, wenn das Programm im Hintergrund läuft. Das wird daran liegen, das Azureus und andere Programme wie der Esel, die Dateien in temporäre Dateien auslagern bevor sie fertig sind. Wenn du also fünf DVD's auf einmal lädst, dann hast du nachher 20GB in diesem temporären Dateien und da braucht es schon ein bisschen Leistung um das zu verpacken. Ich bin da kein Experte, aber soweit ich weiß kommt es auch noch darauf an, wie lange das Programm schon läuft...

    Nach einem Neustart solltest du aber wieder deine vollen 2GB haben und deine ganze Rechenpower nützen können, wenn Azureus nicht automatisch gestartet wird.

    (aber vielleicht kann das hier ja noch jemand genauer erklären)
  • Schau doch einfach mal über die Aktivitätsanzeige (unter Dienstprogramme) wer wann welchen und wie viel Speicher benötigt. Da siehst du auch wie viel Speicher gerade frei ist.