SkyStar 2 TV - Kein flüssiges Bild, ruckeln und zuckeln

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SkyStar 2 TV - Kein flüssiges Bild, ruckeln und zuckeln

    Hi,

    ich habe eine SkyStar 2 TV PCI.
    Das Bild ruckelt immer, bei einigen Sendern mehr als bei anderen.
    ARD ruckelt stark - RTL und Pro 7 nicht so stark.
    Aber trotzdem kann man sich kein Programm ansehen.
    Hab schon so vieles probiert, aber nichts hat geholfen
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • TV lief, als diese Daten entnommen wurden

    Motherboard Eigenschaften

    Motherboard ID 11/17/2006-P4M890-8237A-6A7L8M4CC-00
    Motherboard Name Unbekannt

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz
    Effektiver Takt 133 MHz
    Bandbreite 1066 MB/s


    CPU-Eigenschaften

    CPU Typ Unknown, 2133 MHz (16 x 133)
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung 2133 MHz
    L1 Code Cache 32 KB
    L1 Datencache 32 KB
    L2 Cache 2 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

    Multi CPU
    CPU #0 Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz, 2128 MHz
    CPU #1 Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz, 2128 MHz

    CPU Auslastung
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #1 0 %
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #2 6 %

    Arbeitsspeicher


    Gesamt 1022 MB
    Belegt 509 MB
    Frei 512 MB
    Ausgenutzt 50 %

    Auslagerungsdatei
    Gesamt 2459 MB
    Belegt 467 MB
    Frei 1991 MB
    Ausgenutzt 19 %

    Virtueller Speicher
    Gesamt 3481 MB
    Belegt 977 MB
    Frei 2504 MB
    Ausgenutzt 28 %


    Video Adapter Eigenschaften

    Gerätebeschreibung NVIDIA GeForce 7950 GT
    Adapterserie GeForce 7950 GT
    BIOS Version Version 5.71.22.42.87
    Chiptyp GeForce 7950 GT
    DAC Typ Integrated RAMDAC
    Installierter Treiber nv4_disp (6.14.11.6921 - nVIDIA ForceWare 69.21)
    Speichergröße 512 MB


    Betriebssystem Microsoft Windows XP Media Center Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Treiberversion 4.4.3.0

    Programme DVB Viewer Pro, DVB Viewer TE, ProgDVB
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • Hallo,

    war das ruckeln schon immer oder nach einem Wechsel der TV Karte in einen neuen PC ?

    Das war bei mir das Problem. Tausch der Karte in meine neue Kiste -->
    Athlon 5200 / ASUS Board M2N-E und der ärger begann !!!
    --> Rückbau in meine alte Kiste Athlon 2400 / ASUS A7V600 Board und
    alles war ok !

    Gruß.
    Trust
  • Ich hatte vorher eine Hauppauge Karte (WinTV-NOVA-SE2) drinn, die lief super.
    Dann hab ich sie umgetauscht (nicht wegen der Qualität oder so, hatte damit nix zu tun).
    Und dann hab ich mir eine neue, also die SkyStar 2 TV geholt.

    "und der ärger begann !!!"

    EDIT:
    Jetzt fällt mir ein, dass ich die Treiber von der Hauppauge nicht deinstalliert habe...könnte es daran liegen?
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • also, den alten Treiber deinstallieren ist natürlich allererste Pflicht (Immer, auch wenn Du nur eine Neuinstallation des selben Treibers vorhast).

    Irgendwo hatte (habe) ich eine Anleitung um alte TV-Karten Treiber Reste (Treiber deinstallieren mit Hilfe der Systemsteuerung reicht nicht) vollständig vom System zu entfernen. Wenn ich die finde, reiche ich das hier nach.

    Wenn ich das richtig sehe benutzt Du den aktuellen Beta Treiber. Ich hab den zwar noch nicht ausprobiert, kann aber aus leidvoller Erfahrung sagen - der aktuellste Treiber ist nicht immer der Beste.

    Gruss, halloberny17a
  • 1. reicht es glaube wenn du ein Thread zu deiner Skystar öffnest.

    2. Schonmal das mitglieferte Programm ausprobiert!?
    Denn es kann auch durch aus an den Einstellungen liegen, wenn ProgDVB net richtig funzt... habe auch relativ lange nach einer gängigen Version gesucht ;)

    mfg michi
  • Treiber,

    es kann auch der RAM Speicher sein. Hatte auch früher SS2 PCI und USB Version. Am Anfang mit 1GB hatte auch alles geruckelt. Aufgerüstet auf 2GB und erst dann alles TipTop gelaufen.

    Zuerst solltest du alle Treiber-, Hardware, Grafikprobleme ausschließen und dann aufrüsten.
  • Hi,
    danke für die Antworten.

    Zu bedenken ist ja, dass es mit der anderen Karte einwandfrei lief.
    Kann ich deswegen nicht schon Hardwarefehler (außer an der SkyStar selbst) ausschließen?

    Ich wollte jetzt mal eine ältere Treiberversion installieren, weil die, die ich hab eine Beta-Version ist.
    Wenn ich jetzt im Gerätemanager die SkyStar rechtsklicke und auf deinstallieren klicke, stürtzt mein PC sofort ab?!?!

    Zwischen Beta-Treiber und anderen ist kein unterschied.

    @Trust55:
    Meinst du mit Netzwerktreiber die Treiber von den Netzwerk-Karte?
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • Also das mit dem Abstürzen hatte ich auch. Wenn ich mich nicht ganz irre, habe ich den Rechner runtergefahren, Karte ausgebaut, Rechner hochgefahren, skynet.sys gelöscht, ich glaube sogar, dass ich den Rechner anschliessend für ca. eine Minute vom Netz getrennt habe. Allerdings weis ich dann auch nicht mehr so genau. Ist halt schon 'ne Weile her und ich hab viele Sachen ausprobiert und viel zuviel Zeit investiert.

    Was Hardwarefehler betrifft, denke ich mal kannst Du getrost ausschliessen. Ich habe eine Skystar 2 Rev 2.6d und wollte die gegen eine Skystar 2 Rev 2.3 austauschen, weil der Tuner besser sein soll. Die 2.6d lief eigentlich sauber, mit dem Einbau der 2.3 fingen die Probleme aber erst an. Ich hab die nie wirklich ans Laufen gekriegt. Dann wieder die 2.6d rein. Mittlerweile läuft die zwar, aber lange nicht so sauber wie vor der Austauschaktion (sehr viele Aufnahmefehler).

    Wenn Du die Möglichkeit hast, und den Zeitaufwand nicht scheust, würde ich an Deiner Stelle alle wichtigen Daten und Einstellungen sichern und das ganze System neu aufsetzen. Dann, wenn alles sauber läuft, vor der Treiberinstallation ein Festplattenimage anlegen (z.B. mit Acronis True Image) dann den Treiber installieren und testen. Wenns nicht läuft, Image wieder zurückspielen (Dauert insgesamt nicht mehr als 10 Minuten) und anderen Treiber installieren.
  • Oh man...ich hab das System erst vor kurzem neu aufgesetzt.
    Das mache ich wegen diesem Ding bestimmt nicht.

    Ich kann sie einfach umtauschen gegen eine andere, vielleicht auch andere Marke.
    Damit sollte das Problem doch dann behoben sein, oder kann es auch noch Auswirkungen auf eine andere Karte haben?
    Immerhin lief die Hauppauge nachdem ich das System neu aufgesetzt habe.
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • Auch gut. Hast Du mal was von dem ausprobiert, was ich Dir per PN geschickt habe?

    chrys21 schrieb:


    Ich kann sie einfach umtauschen gegen eine andere, vielleicht auch andere Marke.
    Damit sollte das Problem doch dann behoben sein, oder kann es auch noch Auswirkungen auf eine andere Karte haben?
    Immerhin lief die Hauppauge nachdem ich das System neu aufgesetzt habe.


    Ich würde mich nicht darauf verlassen! Ich bin bei meiner Karte nahezu verzweifelt und verrückt geworden, habe da fast zwei Wochen herumgebrasselt, in allen möglichen Foren was gesucht. Dabei habe ich ja nur die Revision der Karte gewechselt.

    Was mir da noch einfällt, Wie sieht es denn mit den mpeg Filtern aus? Hast Du den mal gewechselt?
  • Problem beim Rendering?

    Hallo Chrys21,

    hatte auf meinem betagten Medion (1800MHz, FSB 100MHz, 786MB DDR-RAM, XP-Home)
    anfänglich die gleichen Probleme und beim Rendering etwas experimentiert.
    Mit ProgDVB nutze ich Settings-> Audio_und_Video-> DirectShow-> VMR-9(DirectX9).
    Habe außerdem Treiberversion 4.4.1.0 nachgeladen.

    Seitdem läuft's ohne Diashow und Flackern, selbst beim Surfen mit
    KasperskyPersonalSecuritySuite_V im Hintergrund. Sollte auf keinem
    Fall an der Leistung deines Rechners liegen.

    Viel Spaß beim Experimentieren.
    Gruß _Joschi_:rolleyes:
    [COLOR="DarkOrchid"]Arbeit macht Spaß - aber wer kann schon immer nur Spaß vertragen[/color]
  • Danke für alle Hilfeversuche...
    Hat leider nichts geholfen.

    Aber nach Umtausch in eine neue Karte hab ich jetzt keine Probleme mehr...
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • hippie007 schrieb:

    Gegen welche neue Karte hast du getauscht?

    grüsse,
    hippie


    SkyStar USB Plus
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • NOCH nen TIP!! Versuche mal deine Karte in einen anderen Slot zu stecken... manchmal liegt es auch daran weil sich die Karte mit anderen Komponenten wie auch immer stört- hat bei mir geholfen und Problem beseitigt!!

    Wenn nicht probiere mal in der Taskleiste das Icon anzuwählen und lass mal die Karte alle Progs durchscannen- auch das soll schon hilfreich gewesen sein ;)

    LG Matze