Video Converter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Video Converter

    Hallo Ihr da,
    ich convertiere meine DVD´s von MPEG2 zu MP4 nur welche Einstellungen sind dafür am besten ?
    Video Bitrate 512 oder 2500
    Bildrate macht es Automatisch
    Gleiche Qualität False \ True : was immer das auch heissen mag.

    Es geht hier immer nur um den Hauptfilm kein Menü oder s.w.
    Die Filme liegen auf der Festplatte und sollen nun zu eine anderen gerippt werden.
    Erst mal DANKE für die Hilfe.
    :) :) :)
  • Hi Bodyman

    ich verstehe nicht genau was du für ein Problem hast! Vielleicht wäre es auch nützlich wenn du den Namen, der Software angibst, mit der du konvertierst!

    Shadow
  • Hi Bodyman

    eine höhere Bitrate ist sehr gut, doch du solltest dir mal die Bitrate der Orginaldatei anschauen! Denn i.d.Regel gilt, dass bei Steigerung der Bitrate über der Orginalbitrate, die Qualität sinkt!

    In diesem Punkt solltest du dann einfach wie nannu gesagt hat, ausprobieren.

    Ich könnte dir außerdem den Total Video Converter sehr empfehlen, du kannst ihn ja mal ausprobieren.

    Shadow
  • Hallo Bodyman,
    Soweit ich weiß ist der Converter von Xilisoft ein kommerzielles Produckt.
    Es gibt mit MeGui und StaxRip zwei Open Source (kostenlose)
    Programme . die auch den MP4 Container nutzen.
    Ich arbeite im Augenblick in erster Linie mit MeGui,
    unter anderem weil es eine Auto-Update Funktion für die ver-
    schiedenen Module besitzt.(Es lädt alles was Du zum codieren brauchst)
    Zu Deiner Frage : Wenn Du mit 2500 KBps codierst (ich nehme mal an Du
    nimmst h264 als Codec) und keine Größenveränderung vornimmst
    also nicht Resized : wirst Du auf annähernd DVD Qualität kommmen.
    Die 512 bedeuten nicht KiloBytes.
    Es handelt sich darum, das Dein Converter die Bildabmessungen
    der DVD (720x576) auf 512x384 herunterrechnen will.
    Ich habe Filme von 140 Minuten mit dieser kleineren Abmessung mit einer
    Bitrate von !000 KBps codiert und hatte als Ergebis die gleiche Qualität
    wie ein guter 2 CD XviD Rip.Die Angaben verstehen sich ohne Audio.
    Das müsstest Du noch mit draufrechnen.
  • Hi Bodyman

    wenn du Magix Video deLuxe hast kannst du den Film dir ins Mainboard ziehen und dann auf brennen gehen. Dort wählst du dann auf Standard DVD und die Bitrate liegt bei 6224. Dann sagt er dir das das alles auf ne DVD paßt und du kannst los legen.