Party's

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,
    Ich bin hier relativ neu und wie der Name schon sagt, eher ein Zocker.
    Da ich aber auch mal neue Leute im RL kennenlernen möchte und einfach mal wissen möchte was so alles abgeht, ausserhalb meines Zimmers, habe ich mir gedacht, ich mahc mich mal über diese Party's schlau.

    Ihr kennt die sicherlich fast alle, diese Partys wo zurzeit fast die komplette Jugend hinläuft und sich zu fast allen Möglichen Gelegenheiten zum feiern trifft.

    Naja, ich habe mir gedacht, ich schreibe euch, was ich mir drunter vorstelle und ihr schreibt mir dann wie es wirklich sit, welche Alternativen es noch gibt.

    So,
    Meiner Meinung / Meines Wissens nach sind Partys Veranstaltungen (meist in großen Hallen) wo z.B. per DJ Musik eingespielt wird. Es gibt dort eine große Tanzfläche, wo alle diese komische Tanzart tanzen (jumpstyle oder so), dort kann man andere Antanzen, sich ein bisschen unterhalten und kennenlernen. Dann gibt es noch Theken / eine Theke wo man sich was zum trinken kaufen kann (meist viel alkoholisches) und sich viele bis ans Limit trinken.

    Wahrscheinlich, könnt ihr euch auch fast teilweise schon denken, warum ich so ien Interesse an diesem ganzen gedöns entwickle (ganze Jugend hier geht dorthin, bin 17 jung und naja... könnt ihr euch ja denken :) )
    Das Problem, wenn ich bisher immer diesen Tanz gesehen habe, ob im Video oder irgentwo auf der Straße von verrückten, musste ich vielmehr lachen, als dass ich es beeindruckend oder so fand, nehmts mir aber bitte nicht übel. Wie geht denn sowas, braucht man denn irgenteinen Tanz auf soeiner Party?

    Hoffe, ich versteht so halbwegs was mein derzeitiges Problem ist
  • Moin,

    Naja es kommt immer darauf an, was für Partys du genau meinst.

    Bei uns ( aufm Dorf ) gibts da die Abi-partys, die übers Jahr verteilt stattfinden, Disco-Partys, die vom Landkreis veranstaltet werden usw. oder eben Privatpartys.

    Die Disco-Partys treffen schon ganz gut auf deine Beschreibung zu.^^ Meistens ist es aber so, dass ( bei uns jedenfalls ) nicht so richtig getanzt wird. Zum richtig tanzen geht man besser in eine gute Discothek.
    Auf Partys ist es eher so, dass man ein bissl was trinkt, Leute kennen lernt und wenn eben grad ma gute Musik läuft sich zur Musik bewegt.
    Da kanns eben auch schonmal sein, dass, wenn man angetrunken ist, nicht wirklich drauf achtet, wie man sich bewegt...Hauptsache Spass ;)

    Zum Tanzen in der Disco...Ich würde mal sagen man braucht Begabung und Übung, damit sowas gut aussieht :D
    Je öfter du in Discos gehst, anderen zusiehst, und selbst eben lernst dich zum Rythmus zu bewegen, desto besser wirds.

    MfG Powerboon
  • Naja, was passiert denn so auf den anderen "Partyarten" ? Ich finde nämlich, dass es sich irgentwie totlangweilig anhört, kein wunder, dass sich bei solchen partys alle immer fast ins Koma saufen...

    Gibt es denn irgentwelche Alternativen ? Wie sollte man sich für so eine Party vorbereiten, was sollte man denn mitnehmen und vor allem, wieso zum Henker finden alle das so toll ?
    mfg und thny
  • Schon interessant, mit welchen Fragen hier einige anlaufen.

    Erstmal wundert mich das doch schon ziemlich, dass du mit 17 noch nicht in einer Disco warst. Lobenswert ist es ja fast, wenn man bedenkt, dass eine Menge schon mit 14 anfangen und zu allem Übel auch noch reinkommen. Dennoch: Spätestens auf der Klassenfahrt ist es doch fällig 8|


    Den einzigen Tip, den die Leute dir hier geben können ist wohl es dir einfach mal anzuschauen ;) Zum "Tanzen" zwingt dich niemand. Ich selbst tanze da auch nicht - mache mich doch nicht zum Affen.
    Suchst dir an einem Freitag oder Samstag einfach mal die nächste Großraumdisco in deiner Nähe aus (die sind verkehrstechnisch meißtens gut angebunden mit der Bahn und dergleichen, wenn du keinen Lappen hast) und gehst mal so gegen 23 - 0 Uhr hin.

    Zu deinem Thema vorbereiten, hak die Stichpunkte ab:
    - Welche Discos sind in meiner Gegend die Angesagtesten / wo sind am meißten Leute (findest im Internet, oder du fragst einen Bekannten ..)
    - Wie komme ich da hin
    - Wie wieder zurück (Bus / Zuganbindung vor 7 Uhr kannst oft vergessen ;) )
    - Was zieh ich an ? (Einfach normale Klamotten, nix besonderes ....)
    - Wieviel Geld nehme ich mit ? (Kommt auf den Laden an, steht auf deren Internetseite. Und ka, ob du was trinkst...)


    Denn wie heißt es ? Probieren geht über Studieren ;) Den Schubs, es endlich mal zu probieren, vielleicht bringts dir ja Spaß, musst du dir allerdings selber geben. Da helfen keine Online-Foren.
  • Hast Du keine Freunde? :confused:

    Die gehen doch sicher auch auf Partys und in die Disco.
    Frag mal wo die hingehen und ob Du Dich dranhängen kannst.
    Sicher wissen die auch wie Du am besten hin und zurückkommst.

    Sagst doch von Dir selbst, daß Du ein Zocker bist. Warum dann so zaghaft.
    Und vom Koma-Saufen halt ich auch nichts, zwingt Dich ja keiner dazu.


    Viel Spaß wünscht Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • Servus,

    also...
    am besten gehst du erst mal auf Privat-Partys. Und zwar solche, die von Leuten ausgerichtet werden, die dich kennen und vllt auch mögen (wär zumindest nicht schlecht).
    Am besten ist es eine Geburtstagsparty. Da musst dann nämlich üblicherweise ned mal was zahlen.

    Zu dem Punkt "Was macht man auf Partys":
    Gut man trinkt was, und wenn die richtigen Leute da sind raucht man auch was und dann wirds lustig. Denn dann ist es nicht mehr so langweilig, wie du es dir vorstellst ;) . Im Rausch schließt man immer schnell Freundschaften, denn man ist einfach nicht mehr so schüchtern^^. Und wie wir alle wissen: wenn man sich mit jemandem gut versteht, wirds lustig. Ausserdem sind Kontakte zu Leuten immer gut :) .

    Also im großen und ganzen: Auf Partys strebt man dem Rausch (Achtung: nicht Koma) entgegen, um neue Kontakte zu knüpfen oder um einfach Spaß zu haben.


    MFG
    b0aH