würde mich freuen wenn mir einer helfen würde!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • würde mich freuen wenn mir einer helfen würde!

    ich würde gerne linux und windows auf meinem rechner haben und weiß
    das dies möglich ist

    ich habe zwei sehr kleine festplatten und aus der einen 2 wíndows versionen
    wo ich schon bei meiner ersten frage währe

    wie kann ich die zweite windows version auf meiner festplatte entfernen
    ohne das ich die ganze festplatte formatieren muss?

    wenn mein rechner startet lädt er von der masterfestplatte zwei w. versionen und ich kann aussuchen welche der beiden versionen ich starten möchte.
    was ich gerne machen würde währe das auf der einen festplatte linux und auf der anderen wind. habe grade weil die festplatten so klein sind.

    mir würde es gefallen wenn ich den rechner an schalte und
    ich direkt aussuchen kann ob ich linux oder wind. starten möchte.
    muss ich dazu beide festplatten über die jumper so einstellen das beide master sind?
    ich kann jetzt nichts mit dem tipp anfangen eine neu große festpl.
    zu kaufen weil man das ja heutzutage braucht!
    ich komm mit den beiden ganz gut zurecht(1. ca 14gb 2. ca 11gb) und für die datenspeicherung habe ich noch eine externe festpl. mit 500gb.

    fG
    lion07
  • Alles kein Problem, Windowspartitionen kann freshmeat.net: Project details for FIPS und ranish.com: Partition Manager, XOSL, ZeroServ, partitioning tools, freeware... vergrößern/verkleinern, sollten auch andere Partition-Manager können.
    Wenn Du Linux installierst wird ein Bootmanager installiert (Grub oder LiLo) mit dem kannst Du dann aussuchen welches Betriebssystem starten soll!

    Bloß nicht an den HDs "rumjumpern", alles so lassen wie es ist. Linux kann damit umgehen.

    by lutz
    Richtige MÄNNER essen keinen Honig, sie kauen Bienen
  • ok dann installiere ich jetzt bald ersteinmal linux
    aber die festplatte aus der ich linux installieren möchte ist die slave hd
    und ich muss doch glaub ich über die jumper auf master stellen damit von dieser hd überhaupt linux gebootet werden kann.
    ich brauch die hd's nicht zu partionieren weil die so klein sind.

    fg
    lion07
  • Nix jumpern! Linux kann das alleine! Glaub mir! Habe Linux auf der "dritten" HD installiert. Du brauchst nur den Bootloader auf die erste Platte schreiben lassen! Linux erkennt die Windows-Partition automatisch und schreibt sie in die Config mit ein.

    by lutz
    Richtige MÄNNER essen keinen Honig, sie kauen Bienen
  • hola,
    hoffe es is noch nix verloren :D aber wenn du das mit grub machst und ich gehe mal davon aus das du noch NEU im linux business bist dann erschrecke nicht wenn du linux wieder löscht und dein windows nimmer startet da grub n fehler bringt..liegt daran dasser deinen mbr überschrieben hat. den kannst allerdings wiederherstellen indem de ne win-xp cd einlegst un naja sry google danach :D ich machs imma wenn ich es mal mache mit ner win98-cd un da einfach im prompter fdisk /mbr.

    ABER wie wäre es wenn du zb Ubuntu unter windows installierst via Wubi das wäre die beste lösung denn da wird der mbr nicht verändert und nur n neuer bootmenueintrag im winbootmenu erstellt sowie n eintrag in der Softwareliste.

    mfg jtjaneway