Umrechnung von Joule in Bar

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umrechnung von Joule in Bar

    Hallo Leute.
    Weiss einer ob man Joule in Bar umrechnen kann?

    z.B 0,5 Joule = x Bar

    Ich will halt wissen ob man mit z.B einem Kompressor den Druck einer Softair erreichen kann.
    Ich hab auch schon gegoogelt aber die meisten Treffer sind Irgendwelche Physikerseiten wo man gesagt kriegt das das net geht... (joule=energie, bar=druck)
    Aber irgendwie muss man das doch wenigstens grob sagen können.

    wäre cool wenn einer was vernünftiges dazu sagen könnte
    dave1812
  • ich zitiere yahoo questions:

    Völlich unmöglich. Das bar ist eine Einheit des Drucks, nicht der Arbeit/Energie.
    Besser benutzt Du eh das Pa (Pascal) als "richtige" SI-Einheit.

    1 Joule war ja 1 N*m. 1 Pa (Pascal) ist aber 1 N/(m^2).
    Arbeit ist also Kraft mal(über die Kraft) zurückgelegte Strecke. Druck hingegen ist Kraft (in der Einheit Newton) pro Fläche.

    Kraft und Druck haben jedoch eine analoge Bedeutung. Ein Mann (mit Kraft) kann über eine Strecke eine Kraft ausüben. Ein Gas kann über eine Volumenänderung einen Druckausüben. Beides entspricht einer Arbeit:

    Mann: W(Arbeit)=F(Kraft)*s(Streckenänderung)
    Gas W(Arbeit)=p(Druck)*v(Volumenänderung)

    Das ist dann der Fall, wenn du zB ein eingeschlossenes Gas hast mit dem Volumen von 1m^3 und dem Druck von 100.000 Pascal. Machst Du das Gas jetzt heiß und lässt es sich ausdehnen auf 2m^3 (zB indem ein Kolben, der eine Gefäßwand bildet, verschoben wird, dann wird arbeit verrichtet:

    W=p*v=100.000Pa*m^3=100.000*N/m^2 * m^3 = 100.000 Nm = 100.000 Joule.



    du müsstest also wissen, wie groß die fläche innerhalb deiner softair ist. schwierig.
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • 1 bar ist gleich = 100.000 Pascal = 100.000 N/m²

    nimmst du jez die 100.000 N/m² mit dem Volumen der Kugel mal (z.B. 2 m³).
    Dann hast du 200.000 N*m. Das entspricht 200.000 J = 200 KJ

    2 m³ sind natürlich jez ziemlich viel. Deswegen wahrscheinlich auch die hohe Energie. Bin mir aber wirklich net sicher ob das richtig ist. Von den Einheiten her passt es zumindest.

    //edit:
    Ja geil, es passt :D
  • das volumen bezieht sich auf die volumenänderung.

    das heist, du brauchst den raum, den das projektil mit dem rest der kammer einschließt und den raum von der kammer bis zum laufende.

    funktioniert aber nicht genau, weil du ja wahrscheinlich nicht erst die kammer mit gas füllst und dann die kugel freigibst, sondern direkt mit dem gasstrahl auf die kugel haust. du könntest aber auch einfach mit dem strahl auf ne waage schießen und dann das gewicht auslesen, dadurch kannst du die kraft errechnen.
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • noch dazu sind vorgänge in einer airsoft alles andere als simpel aufgebaut, wodurch du nicht gerade die vereinfachten formeln aus irgendeinem physikbuch nehmen kannst.
    deshalb, probieren gehr über studieren ;)