Erfarungen mit Mikrowellen um 200€

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfarungen mit Mikrowellen um 200€

    Hallo allerseits,

    ich will mir eine neue Mikrowelle zulegen, die unter anderem Pizza backen kann. Welche Mikrowellen sind gut? Hat jemand bereits Erfahrungen mit so einem Model gemacht?

    Danke,
    Tarkus:)
  • Willst du tatsächlich mit der Mikrowelle Pizza backen??
    Das halte ich schlichtweg für eine Schnapsidee! Selbst wenn das funktionieren sollte, schmecken tuts bestimmt nicht!
    Oder suchst du ein Kombigerät, das neben der Mikrowellen-Funktion auch einen Grill und Backofen hat?
    Mit dem Backofen sollte die Pizza dann was werden!
    Aber eine Kaufempfehlung kann ich dir nicht geben. Mikrowellen unterscheiden sich in der Technik nur wenig. Für Grill gilt das Gleiche. Beim Backofen wird es kritischer, da würde ich auf eine gute Heiß- und Umluft achten. Also nicht nur Ober- und Unterhitze.

    Gruß nannu
  • Es soll ein Kombi-Gerät sein, d.h. ganz normale Mikrowelle + Pizza backen. Diese Kombigeräte haben neben Mikrowelle noch irgendwas mit heißem Luft, oder Ifrarot. Was ist da gut/besser? Hat jemand sochon welche Erfahrungen mit irgendeinem bestimmten Gerät?

    Tarkus
  • Hi,
    Von Sharp gibt es Mikrowellen mit Pizzafunktion.
    Diese hat vier Funktionen:Mikrowelle,Oberhitze(Grill),Unterhitze und Heißluft.
    Man kann sich eine Pizza also ganz normal mit Ober-und Unterhitze wie im Backofen zubereiten.
    Oder mit Heißluft.Der Garraum kann Gradgenau vorgeheitzt werden.
    Oder du benutzt die Pizza-Taste,ist eine Kombination aus Mikrowelle(zum schnellen Auftauen) und Ober-und Unterhitze.
    Gewicht der Pizza musst du einstellen.Geht ganz fix.
    So dauert eine normale Pizza nur ca. 5-6 Minuten.
    Soll der Boden schön locker sein,einfach die Pizza auf den Rost legen.
    Soll er schön knusprig sein,einfach direkt auf´s Blech und vielleicht noch Backpapier drunter.(So sparst du dir das Saubermachen:D )

    Hier mal ein Beispiel:Sharp R-898W
    Hab meine (R-872)schon ca.5 Jahre und schon viele leckere Pizzas gemacht.
  • @ tarkus_boy

    tarkus_boy schrieb:

    Im vergleich mit anderen Modellen die Pizza backen können ist diese Modell ein Schnäpchen!
    Und die reine Mikrowellefunktion, ist sie auch OK? :D


    Der Heißluftbackofen und die Mikrowelle funzen einwandfrei. Eine Tasse Wasser kocht z.B nach ca 1 Minute. Du solltest Dir aber einen Grillrost hier z.B
    besorgen, dann wird die Pizza auch unter schön kross. Brötchen aufbacken geht auch besser als im großen Backofen. Ich bin voll zufrieden mit dem Teil:) :) :)
  • Ich hab mir so ein Billig-Kombi-Gerät vom real geholt (Grill+Backen+Mikrowelle). Kostete damals ca. 80 EUR. Ist mit Edelstahl aussen und es steht "micromaxx" drauf.
    Mittlwerweile habe ich das Teil seit 1 1/2 Jahren und bin eigentlich zufrieden - Pizza, Kuchen backen, alles kein Problem. Das Einzige was mich stört ist die relativ hohe Lautstärke im Backofen-Betrieb.
  • Möchte mich dieser Empfehlung anschließen

    mapi schrieb:

    Ich hab mir so ein Billig-Kombi-Gerät vom real geholt (Grill+Backen+Mikrowelle). Kostete damals ca. 80 EUR. Ist mit Edelstahl aussen und es steht "micromaxx" drauf.
    Mittlwerweile habe ich das Teil seit 1 1/2 Jahren und bin eigentlich zufrieden - Pizza, Kuchen backen, alles kein Problem. Das Einzige was mich stört ist die relativ hohe Lautstärke im Backofen-Betrieb.


    Ja, genau das gleiche Gerät habe ich auch vor ca 2 Jahren auf eb*y als Neuware gekauft, Preis lag ebenfalls bei 79 EUR und die Funktionen (Mikrowelle, Heißluft bis maximal 200 Grad und Grill) können sowohl einzeln als in Kombination genutzt werden.
    Prima Teil, sehr zu empfehlen.
    LG
  • Ein bekannter hat auch die sharp 898 , waren dort letztens eingeladen und ich kann nur sagen das die pizza sehr lecker war. Bin auch schon am überlegen mir so eine zu holen. So ist das wenn man frisch von zu hause raus ist nech xD