schlechtes Ergebnis mit ConvertXtoDvd

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • schlechtes Ergebnis mit ConvertXtoDvd

    Hallo, ich habe bis jetzt mit ConvertXtoDvd meine Filme auf DVD gebracht, aber in letzter Zeit bekomme ich immer öfter Probleme das der Film unterbrochen wird oder das Bild durch Quadrate verschwimmt, habe keine Einstellungen verändert.

    Welches Programm könnt ihr noch empfehlen mit dem ich einfach DVD´s erstellen kann.?

    Besten Dank schon mal.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robsco ()

  • Mit Nero Vision geht das auch.


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Das die Quadrate kommen ist so, weil die Auflösung des Film kleiner ist als die einer DVD. Das Bild wird also größer gezogen.

    Dieses Phänomen kannst du auch am heimischen PC festellen. Je kleiner z.B die Videos, desto schärfer. Je größer du das Wiedergabefenster ziehst, desto verschwommener wird das Bild.

    Dagegen kann man leider nix machen