Festplatte löschen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte löschen

    Hallöle...Ich werde bald meine aktuelle Festplatte abgeben...Und damit niemand die sich jemals daurauf befunden habenen Dateien wiederherstellen kann wollte ich fragen, wie oder mit welchem programm (oder so) man eine Festplatte wirklich leer machen kann...., sodass auch wirklich keine Datei wiederhergestellt werden kann!!
  • man eine Festplatte wirklich leer machen kann...., sodass auch wirklich keine Datei wiederhergestellt werden kann!!

    Dass ist schlicht und einfach UNMÖGLICH! Es gibt zwar spezielle Tools dafür, aber man kann trotzdem IMMER noch einige Daten wiederherstellen!

    Kam erst neulich glaub auf SpiegelTV. Der einzige Weg eine Festplatte entgültig zu löschen ist diese kaputt zu hauen^^

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • hallo leute.

    ja, es gibt keine methode daten wirklich 100%tig von der festplatte zu entfernen.

    ABER: es gibt tools wie dieses hier

    [url=http://www.zdnet.de/security/praxis/0,39029462,39134819-3,00.htm]Sicher wie beim Geheimdienst: Festplatten fachgerecht löschen - Praxis | ZDNet.de Security - Sicherheit[/url]

    welche das recovern der daten ( fast ) unmöglich machen.

    ich weiss zwar nicht, welche daten auf deiner festplatte sind, aber ohne die behandlung deiner festplatte durch eine spezialfirma, was dann so ca. um die 3000-5000 euro kosten würde bekommt man die daten nicht mehr hin.

    auf jeden fall nicht der normal-user und auch nicht der technisch versierte amateur-experte.

    also: meiner meinung nach reicht das wirklich

    gruss

    hallo

    hab noch was vergessen.

    da bei den vorher beschiebenen programmen deine festplatte ca 35x komplett überschrieben wird, solltest du für diese aktion etwas zeit mitbringen.

    je nach größe deiner festplatte kannst du deinen rechner dann mal für ´ne nacht anlassen... :)

    viel spass
  • schön und gut...aber eig möchte ich auch dateien, die da mal drauf waren und jetzt schon gelöscht sind unwiederruflich löschen. Also das die festplatte formatiert wird....
  • Wenn Du so ein Programm nutz, dann sind auch die Dateien weg die bereits gelöscht wurden.
    Nutze die Suchfunktion. Das Thema gibt es gerade im Windows Forum aller paar Wochen. Und es sind jedesmal die gleichen Programme die empfohlen werden.

    *geschlossen*