Was tun: HDD+Gehäuse-->Kurzschluss-->Defekt

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was tun: HDD+Gehäuse-->Kurzschluss-->Defekt

    HI,

    es geht um folgendes:



    Da der Verkäufer ziemlich gute Bewertungen (und viele) hat, nehme ich mittlerweile an das nicht an dem Gehäuse sondern an der Festplatte liegt.

    Es ist fraglich ob der Verkäufer des Players nochmals einen Umtausch vornimmt.

    Kann ich gegebenüber dem Verkäufer der HDD ansprüche geltend machen ?

    Ich hab soeben mal die Ohm Werte an den Stromeingang der HDD gemessen:


    Brainfuck-Quellcode

    1. ___________
    2. /X1-X2-X3-X4\
    3. ---------------
    4. Das ist der Stromanschluss.
    5. X1=X3
    6. X1!=X4
    7. X2=X3
    8. X2!=X4
    9. X3!=X4
    10. = - 0 Ohm
    11. != - hoher Widerstand
    Alles anzeigen


    Ich kann es nur leider nicht interpretieren:(

    Was würdet ihr jetzt tun ?

    /schmecky5

    (Das Bild soll verhinder das Text im Bild von Google erfasst wird)
  • Hallo,

    die Festplatte wird ja wohl einen normalen Stromanschluß haben, richtig?

    Gelb - -schwarz - schwarz - rot, richtig?

    Mit einem Meßgerät an die Anschlüsse zu gehen macht nicht wirklich Sinn.

    Wie du aber schon gemessen hast, haben die beiden mittleren Kontakt zueinander Durchgang.

    Läuft die Festplatte an einem Rechner?

    Hast Du den Stecker ganz sicher richtig rum eingesteckt?

    Kann der Player JEDE Festplatte versorgen - Leistung?



    Grüße