Akte 08

  • Was sagt ihr zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Undurchsichtige Geschäfte mit mariniertem Grillfleisch

    Die Grillsaison hat begonnen - wer auf die Schnelle Grillfleisch braucht, scheut auch den Gang zur Tankstelle nicht. Mit versteckter Kamera haben sie die Kühltheken in den Tankstellen unter die Lupe genommen.

    Wie frisch ist das eingelegte Fleisch wirklich?
    Sie machten den Geschmackstest und hatten frisches Fleisch absichtlich ungekühlt stundenlang draussen stehen, um es dann unwissenden Testessern frisch mariniert vorzusetzen.

    Hat einer das gesehen? Wahnsinn, jetzt überleg ich mir 3x ob ich nicht doch selber mariniere oder wenigstens wenn zu faul, dann beim Metzger gehen soll. Der hatte gut abgeschnitten beim Test.
    Das marinierte Fleisch ist laut diesen test teilweise nicht mehr so schön frisch, aber trotzdem, man schmeckt es nicht heraus.
    Man sollte die marinade ein wenig abkratzen und das Fleisch überprüfen auf ungewöhnliche Farbauffälligkeiten (grau) und mal dran riechen.
    :happ: :bier1: :würg: Dann mal Prosit Grillsaison
  • das ist aber nicht nur dieses ahr so der test wird jedes jahr gemacht und es wird immer so ekliges zeug endeckt.glaub das das fleisch was in der theke 2 oder 3 tage rumliegt einfach mit mariade überstrichen wird und dann verpackt wird.das ist a genauso wie mit gammelfleisch ich kauf mir nur noch fleisch ohne marinade ,die ist ja auch schnell selbstgemacht