An die Profis in diesem Forum / bezüglich bootprobleme mit Notebook..

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An die Profis in diesem Forum / bezüglich bootprobleme mit Notebook..

    Hallo Freunde,
    folgendes Problem: Wollte ein 4 Jahre altes Notebook von HP Version Pavilion 5308EA mit einer neueren XP Professional aufrüsten, da nur die Original XP Home drauf ist.. Das Gerät ist soweit es möglich ist up to date was Treiber und Phoenix Bios etc betrifft.. Wenn ich im Bios die Bootreihenfolge ändere damit das Teil von cd aus bootet.. ignoriert diese Kiste das einfach, trotz Änderung der Reihenfolge und startet mit der alten XP wie gewöhnlich hoch.. Hatte mir eine spezielle Software besorgt und das Teil mal 2 mal hintereinander komplett neu formatiert , in der Hoffnung die Kiste ist lehr und es dann nochmal versucht.. Gleiches Problem.. Selbst wenn ich im Bios nur die Möglichkeit über cd zu booten einrichte, so funktioniert dies trotzdem nicht.. Das Notebook akzeptiert nur die Original Recover CD von HP mit der alten XP Version.. dann lässt es sich einwandfrei booten.. Jegliche andere Installationscd`s, Bootcd.. (DVD`s) (habe mehrere Versionen..) akzeptiert es nicht... Habe mich an :flag: HP Support gewandt und mit dehnen fast eine Stunde gechattet.. Letztendlich gaben sie auf und hatten keine Erklärung dafür.. bzw. gaben mir fadenscheinige Aussagen, besonders da nach etlicher meiner checks ich mir doch ziemlich sicher sein kann dass die Hardware ok ist.. Lol..
    Die DVD`s funktionieren auf meinen anderen Pc`s / Notebooks einwandfrei..
    Habt ihr eine Idee ? (Wenn möglich keine Idee wie Beispielsweise: Henkel dran schweißen und gaaaanz weit wegwerfen.. :löl: OK, Danke im voraus..
    Gruß SV0911
  • Hallo,

    Wenn du sagst die CD geht bei einem anderen PC, hast sie da im Windows eingelegt und er konnte sie lesen, oder hat er sie da beim booten als Install CDE erkannt? Wenn nicht könnte es sein, dass deine CD evtl. nicht bootfähig ist. ist es eine original CD ?

    mfg
    n0b0dy
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DarkRed"]Evil sleeps, but never dies ...[/color]
    [/SIZE]
    [COLOR="Black"][SIZE="2"]
    Blacklist[/SIZE][/color]
    Meine Uploads
  • Hallo nObOdy,
    bei den anderen Pc`s bootet das Teil einwandfrei beim hochstarten. Wenn ich bei den anderen Geräten die dvd über Windows starte, dann kommt der Befehl das die dvd via reboot installiert werden soll. Bei dem HP Notebook kann ich übrigens auch Problemlos die dvd über Windows öffnen und kriege bei setup korrekterweise den selben Befehl wie bei den anderen Geräten dass ich via reboot installieren soll.. Die Version ist keine Original.. aber läuft auf jeden Fall einwandfrei auf mehreren Geräten.. Habe auch mehrere Versionen auf DVD`s, die auf den anderen Geräten auch funzen.. Nur nicht beim HP......
  • hallo,
    die kiste kann nicht bootreihenfolge ignorieren,wenn es ordnunggemäß gesichert ist.das heisst: bootreihenfolge im bios von cd/dvd laufwerk wählen,cd/dvd ins laufwerk legen,danach taste F10 drücken und mit eingabe(enter taste)(falls englische bios vorhanden,dann mit taste "Z" und enter) bestätigen.danach bootet lappi von cd/dvd laufwerk.als nächstes muss man natürlich nochmal irgendeinen taste drücken,damit windows von cd/dvd startet.restliche nach anweisung folgen,löschen,formatieren und installieren.

    Gruß.
  • Hallo trandafir,
    jetzt wirds interessant.... ich glaube ich habe das auch genauso gemacht.. aber ich werds jetzt nochmal direkt mit deiner obigen Anweisung nochmals versuchen..!!;) Werde gleich bescheid geben obs funzt...
    Gruß
  • Bios gestartet....
    Bootorder mit f6 (Atapi cd-rom drive) an erster stelle gesetzt..
    Mit f10 bestätigt...
    Pc startet hoch..
    Nein.. ignoriert noch immer wie oben beschrieben und startet die alte version..
    Gruß
  • dann ist diese windows cd/dvd nicht bootfähig.besorg dir mal eine bootfähige windows cd/dvd und mit dem dann noch mal versuchen.es gibt solche windows cd,wenn du es ins laufwerk einlegst,kommt gleich das windows installationfenster,aber von bios nicht bootbar sind.achte darauf.oder versuch mit gleiche cd/dvd von andere pc oder laptop zu booten,dann wirst du auch sehen,ob deine cd/dvd bootfähig ist.
  • SV0911 schrieb:

    bei den anderen Pc`s bootet das Teil einwandfrei beim hochstarten.


    trandafir schrieb:

    dann ist diese windows cd/dvd nicht bootfähig.


    Ich würd sagen an der CD liegts nicht^^

    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Hallo Freunde,
    einfach nochmal "DANKE" für alle eure bisherigen Ratschläge..!!!! ;)
    Komme im Moment mit dem Problem anscheinend nicht besonders weit.. Muss mich um meine Firma kümmern und mich für ein paar Stunden aus dem Netz ausklinken... So, falls jemand noch nen Tipp hat.. Gerne... Werde mich in ein paar Stunden wieder blicken lassen..!!! Bis dahin.. Herzlichen Dank..!!;)
    Freundliche Grüße SV0911
  • tja dieses kenne ich von hp und acer,die lassen es nicht zu und haben etwas auf die platte gerödelt :)

    meine vorgehensweise war,die festplatte platt machen ( tool vom plattenhersteller) und danach neu xp deiner wahl drauf.

    oder du kannst dir eine partition mit partition magic ( läuft unter xp)anlegen und sagen neues BS installieren und später deine home von der platte putzen

    oder versuchen dein home auf xp pro upgraden
    xp pro rein und setup,dann auf dynamisches update drücken !!! keine neuinstallation.
    alles durchführen lassen und neu starten ,danach sollte xp pro erscheinen.

    also diese wege habe ich selbst getestet,hat alles zeit und wut gekostet,aber es funzte dann!!!

    hoffe dir hilft es etwas weiter,sonst ganz krasse lösung...platte raus und neue
    rein.

    gruß wakiya:drum:
  • Hallo wakiya..(Geiler Avatar...!!!!!!)
    Letzte Nacht habe ich die... Festplatte (fast schon aus Frust..) geplättet und alles erneuert was nur möglich war.. Lustiger weise...: Jetzt funzt es.....;)
    Lache mich noch immer schräg darüber dass die vom HP-Support absolut keinen blassen Schimmer hatten und Null Tipps gaben... :rolleyes:
    Also Leute....!!!
    Danke für all eure guten Tipps..!!!
    Ich hoffe ich kann in Zukunft auch mit Tipps/Tricks/Softw..und vor allem jede Menge gute Laune hier etwas beitragen.. ;)
    Gruß an Alle...!!!