Will Sie zurück gewinnen, aber nur wie? :-(

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Will Sie zurück gewinnen, aber nur wie? :-(

    Moin!!

    Seid gestern bin Ich mit meiner Freundin aueinander, waren 3 Monate zusammen, der Grund das schluss ist ist folgender und zwar waren wir 2 mal fast auseinander wegen meiner Eifersucht und das ewige Klammern, aber halt am Smastag auf einer Party war halt wieder dieser fehler von mir, so dann eminte Sie, dass Ich mich paar Tage nicht melden soll, das Sie sich meldet, so gestern sollte Ich anrufen und Sie hat mir gesagt das Sie halt nicht mehr kann und so, das es nichts mehr bringt, aber diese tage haben mich vollkommen verändert, aber Sie will mir keine Chance mehr geben, da Sie angst hat, das Sie nochmal entäsucht wird, aber Sie wird nicht mehr entäuscht, da Ich mich geändert habe, war halt gestern Abend nochmal kurz da, habe meine Sachen geholt haben dann nochmal geredet und so, und Sie meinte dann, das wenn Ich am Samstag, auf der Party mit einen anderen Mädel rummache, dann gibt es ärger!

    ICh will Sie halt irgendwie zur+ück gewinnen, weil das ist die Frau meines Lebens nur Ich weiß nicht was Ich machen soll, habt Ihr eine Idee wie ich sie zurück gewinnen kann?

    Achso, hatte grade mit Ihr telefoniert und Sie meinte Sie bräuchte Abstand und das Ich nicht um Sie kämpfen brauch und so!!

    Danke für eure Hilfe!!

    Falls Ihr noch was wissen wollt, dann fragt einfach!!

    [SIZE="1"]Uploads:[/SIZE] 1 2 3 4
  • Hi, mein Beileid hats nicht geklappt. Das ist so ne Sache mit der Eifersucht. Wenn man jemanden leidenschaftlich liebt möchte man die Person nicht teilen. Siehs mal so, du kannst keinen Menschen an dich fesseln, je näher der Mensch an Dir gefesselt ist, desto mehr will er loskommen, das ist unsere Natur, je mehr du eine Frau versuchst einzuängen, desto mehr Freiheiten will sie.

    Nun zu deinem Problem: Wenn sie Schluss macht und dann ein-zwei Tage danach sagt, wenn du mit nem anderen Mädl rummachst gibts Ärger, bedeutest Du ihr noch was. Also ist noch nicht ganz aus der Ofen. Aber eigentlich geht sie das nix mehr an.

    Hier mein Rat. Lasse ihr die Freiheiten die Sie will, ruf eine Woche (mindestens) nicht an, keine Angst wenn Du ihr fehlst meldet Sie sich von alleine. In dieser Zeit tu Dir selber was Gutes, geh zum Friseur, änder Dein Äusseres. Kauf dir neue Klamotten, lass dich von nem guten Freund oder auch in Modezeitschriften inspirieren, geh ins Solarium einmal die Woche, oder auch einmal die Woche ins Fitnesscenter und Power dich richtig aus. Das alles wird Dein Selbstvertrauen wieder stärken.

    Danach (mindestens eine Woche später besser sind zwei): Verabrede Dich mit Ihr zum Spazierengehen, oder zum Essen, reserviere ein Tisch in deinem Lieblingsrestaurant (nicht MC Doof oder so) etwas romantisches, sag du möchtest eine Rose auf dem Tisch oder so. Verabrede Dich mit Ihr nicht zum ins Kino gehen und am besten nur ihr beide. Am besten du überlegst Dir wie du die Einladung machst - etwas ausgefallenes wäre toll. Z.B: eine Einladungskarte schicken per Post, nicht anrufen oder Simsen. Beim Gespräch bewahre deine Selbstachtung wehe du weinst und heulst Ihr was vor, dann nimmt Sie dich wenn dann nur zum Mitleid zurück. Erzähle Ihr vom Boxtraining und was du erlebt hast in der Zeit, dass du deinen Spass hast. Wie du dich nun änderst, aber erwähne nicht dass du dies Ihrzuliebe machst, sondern für Dich, dass du eingesehen hast dass du an dir arbeiten musst NICHT WEGEN IHR! sondern weil DU das für DICH willst, und dass deine nächste Beziehung nicht dieses Ende nehmen soll. Das ist wichtig dass du dies nicht auf Sie beziehst, Sie soll merken dass du ihr nicht nachweinst nachtrauerst und du dein Leben selbst in die Hand nimmst. Denke auf keinen Fall daran, um Ihre Liebe oder um Sie zu betteln das wirkt kontraproduktiv.

    Es ist nicht wichtig ob Sie wieder zu dir zurückkommt, es ist nur wichtig dass Du einen guten State bekommst, wieder Selbstvertrauen schöpfst und dieses auch ausstrahlst. Verkrieche dich ja nicht in einer Ecke und denke das war die Liebe deines Lebens, auch wenns nicht mehr klappt mit der einen (ne Garantie dafür kriegste nicht), es folgen Andere. Arbeite an Dir und die Welt gehört Dir. Deine Ex wird dies bemerken wie du an dir arbeitest und wird dies schätzen.

    Alles Gute und poste doch ob und wie du dich entscheidest (es geht hier um Dich, nicht wie SIE sich entscheidet).
  • das klingt ja spannend

    dann erkläre uns doch mal, wie du es geschafft hast dich nun in den wenigen tagen so zu ändern, dass du nicht mehr eifersüchtig bist und nicht mehr klammerst?!?!?!
    wenn du es jetzt tatsächlich geschafft hast, warum hast du dir vorher nicht die mühe gegeben auf deine freundin einzugehen und ihre sorgen ernst zu nehmen?!?

    sorry, aber begreife nicht, warum du es zuerst so weit kommen lässt, um einzusehen dass dein verhalten nicht das richtige war
  • auf jedenfall nicht zum stalker werden ;)
    um sie kämpfen ist gut aber lass ihr erstmal ein bisschen luft! wenn die spannung ein wenig verflogen ist könnt ihr ja ganz unverbindlich was zusammen unternehmen. hier solltest dann zeigen dass du dich geändert hast. (nich reden => machen!)
  • Das willst Du jetzt bestimmt nicht hören aber mein Tip: such Dir ein neues Mädel und versuch aus deinen Fehlern zu lernen. Hat man erstmal solche Probleme gehen die nicht mehr aus den Köpfen und es wird in den seltesten Fällen doch nach ne tolle Beziehung weitergeführt.

    alles Gute und bis denne...
    Tino
  • Da ich dein früheres Problem aus dem Board kenne,würde ich dir auch wie @[email protected]@rion empfehlen, das du sie jetzt einfach mal in ruhe läßt,wenn ihr was an dir liegt,wird sie schon zurückkommen und wenn nicht mußt das auch Akzeptieren.