daten kopieren, zu wenig arbeitsspeicher

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • daten kopieren, zu wenig arbeitsspeicher

    hallo zusammen

    vorweg: ich bin eine absolute pc nuss und hoffe, dass ich meinen thread in der richtigen rubrik eröffnet habe. (trotzdem bin ich nicht blond) *gg*

    mein problem:
    ich habe 2 500GB WD-festplatten an meinen laptop angehängt und will nun daten von einer festplatte auf die andere kopieren. platz hat es mehr als genug. auf dem notbook C habe ich 70GB frei.

    wieso bekomme ich immer die fehlermeldung, dass ich zu wenig arbeitsspeicher habe? was kann ich dagegen machen?

    besten dank für eure hilfe
    carmen
  • hallo michi
    ich habe einen sony vaio mit 2 mal 1024. ich würde es aber komisch finden, wenn es tatsächlich am arbeitsspeicher liegen würde.

    zum teil kann ich nicht mal einen 10gb ordner von der einen auf die andere festplatte kopieren.
    gruss zurück
  • ich habe 2 externe festplatten a je 500GB speicher per usb an den laptop angeschlossen.
    ich kopiere nun einzelne kleine ordner von der einen auf die andere festplatte. das ist aber mühsam. in den ordner hat es ja noch unterordner etc.

    es wäre doch normal, wenn ich gleich ein paar ordner mit bildern zusammen verschieben könnte. früher bei der workstation mit xp war das kein problem.

    *sich immer mehr nervt*

    ich habe auch schon versucht, z.b. ein ordner von 25GB zuerst auf die festplatte des laptops zu kopieren und dann von dort auf die externe. aber auch so bekam ich diese schei..... fehlermeldung. obwohl ich auf der festplatte mehr als genug platz habe.

    es ist echt zum abnerven.

    Mod-Edit:
    Keine Doppelposts!
    Bitte Rules lesen!
    Gruß,
    User64
  • ei bißchen Googel hätte schnell

    einen Link zu:
    Error message when you try to copy files from a Windows Vista-based computer to another computer by using Windows Explorer: "Out of memory There is not enough memory to complete this operation"
    hervorgebracht....

    Probiers mal aus...

    PS: Google nach "Vista Arbeitsspeicher kopieren" ohne ""
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Das Problem kenne ich doch irgendwoher......

    Versuch´s mal mit einem Programm wie Speedcommander oder Total Commander - damit hat´s bei mir geklappt.

    Vista hat wohl gelegentlich Probleme mit dem Kopieren und Verschieben von größeren Datenmengen.

    mfg Earthling
  • DOcean: isch abe schon ein wenig gegoogelt. dieser link ist mir aber zu kompliziert.

    ich dachte, dass es eine ganz einfache und simple lösung für das problem gibt. tjanu.




    Earthling: deine programm tips nehme ich mir nun genauer unter die lupe. danke vielmals.
  • Joa, am Arbeitsspeicher dürfte es nicht liegen, ist eigentlich genug da. Wobei Vista allgemein eigentlich nicht so gut ist, Treiber sind noch nicht genug da.
    Außerdem soll ja bald Windows 7 rauskommen, das werde ich mir vielleicht holen, denn XP wird auch nicht mehr lange unterstütz werden, denke ich.
  • bimbom schrieb:

    Windows XP wird bis 2012 unterstützt also genau so lange wie Vista.


    Was meinst Du mit "unterstützt" ... Meinst Du die Updates? Ab nem gewissen Zeitpunkt geht M$ immer dazu über, dass man nur noch wirklich sicherheitsrelevante Updates bekommt.

    Ist zB bei Windows 2000 auch so... Support ansich is nicht mehr. Es sei denn man bezahlt dafür...

    Gruss, Oli
  • Ne der Support und die Updates für Windows XP Pro gehen noch bis 2012. Bei der Home-Edition soll ja der Support früher aufhören, das bezweifle ich aber zu dem Momentanen Zeitpunkt. Zeitgleich wie die Pro-Version soll auch der Support für VIsta auslaufem, aber da weiß halt nicht ob es vllt noch sicherheitsrelevante Updates gibt.