Ein gescheites Programm!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein gescheites Programm!

    Also ich woltte Videos bearbeiten bin auf VideoSpin gestoßen das war eigentlich sehr gut und sehr einfach zu bedienen! Nun ist die Testversion beendet!
    Also ich woll te euch fragen ob ihr ein gutes und einafches
    Programm kennt,...
    In VideoSpin konnte man auch Zensieren also wenns geht ein Programm in den man auch Zensieren kann.(Aber nur wenn) also einen Schwarzen Balken(Der muss sich nicht bewegen) in das Video einfügen...

    jo das wars auch schon

    MFG
    [COLOR="Blue"]I[/color]ch bin auf der [COLOR="Blue"]S[/color]uche nach einem[COLOR="Blue"] I[/color]P [COLOR="Blue"]V[/color]erteile. [COLOR="Blue"]W[/color]ill wieder [COLOR="Blue"]U[/color]pper werden . Hatte in letzer [COLOR="Blue"]Z[/color]eit .. Keine[COLOR="Blue"] Z[/color]eit ^^
  • wenn du ein "gescheites" Programm willst, wirst du um ein gewisses Know-How nicht herumkommen um es zu nutzen.
    Empfehlen kann ich Adobe Premiere Pro CS3 oder Final Cut für Mac. Beides super Programme die keine Wünsche offen lassen.

    Wenn du's etwas weniger professionell haben willst kannst du z.B. auch Magix Video Deluxe benutzen.
    "Zensieren" würd ich nicht in einem Videoschnittprogramm machen, falls es sich um Fotos handelt under Balken sich nicht bewegt -> Photoshop oder Paint ;)
    Wenn sich der Balken im Video mitbewegen soll ist die Sache schon etwas schwieriger, dann musst du nämlich eine Maske legen....

    Greetz
  • Ich würde auch Magix Video Deluxe nehmen, was ich auch tuhe. Da hat man gute Bearbeitungsmöglichkeiten. Dieses Programm ist aber leider nicht Freeware. d.h. Du kriegst es nicht kostenlos. (nur wenn du eine Demo willst).
    [SIZE="3"]AfterhoursDJs.org - Electro House Resident![/SIZE]
  • jA VideoSpin ist ja auch von Pinnacle nur das sind viele GB das dauert zu llange mir das dort zu loaden #>,<
    [COLOR="Blue"]I[/color]ch bin auf der [COLOR="Blue"]S[/color]uche nach einem[COLOR="Blue"] I[/color]P [COLOR="Blue"]V[/color]erteile. [COLOR="Blue"]W[/color]ill wieder [COLOR="Blue"]U[/color]pper werden . Hatte in letzer [COLOR="Blue"]Z[/color]eit .. Keine[COLOR="Blue"] Z[/color]eit ^^
  • entweder Adobe Premiere ProCS3 oder Magix Video deluxe.
    Adobe hat halt ne etwas komplizierte Menüführung. Magix ist fafür sehr unkompliziert und hat alles was ein Anfängerprogramm haben muss. Zum rantasten ist Magix besser, besonders wegen der leichten Menüführung. Du hast dann auch noch schöne Effekte dabei. Wenn du dir Magix kaufst oder "besorgst" würde ich dir diese Version empfehlen, weil das ein "Megapack" ist.
    Im Umfang sind auch noch Foto-und MP3-Bearbeitungsprogramme enthalten, ein Brennprogramm, etc....
    Als mein Favorit ist Magix Video deluxe 2008 (plus).
    mfg mclaren
  • Ich hab auch Magix Video Deluxe (sogar original :D) und finds auch ziemlich gut. Nur kaufen würde ichs mir nicht nochmal, die Registrierung war sooo aufwendig, die machens den Crackern leichter als den ehrlichen Käufern...

    Wir mussten dort 4, in Worten VIER mal beim Support anrufen, ehe es lief.
  • Starwalker schrieb:


    Wir mussten dort 4, in Worten VIER mal beim Support anrufen, ehe es lief.

    Wieso musstet ihr 4 mal den Support nutzen?! Ist etwas schief gelaufen? Oder ist das jedes mal so? Aufjededenfall sehr komisch. Was ist denn nicht gegangen, dass ihr den Support nutzen musstet oder ist das immer so bei der Registrierung?
    mfg mclaren
  • Kann dir auch nur zu Video Deluxe raten;
    War schon mit pinacle bis Adobe unterwegs aber das eine ist zu oberflächlich, das andere zu extrem und nur für Leute die ständig mit der Materie arbeiten.
  • Für mich ist Sony Vegas Pro das ideale Video-Editing-Tool. Hat viele Funktionen (ohne ellenlagen+verwirrenden Menüs) und ist dennoch echt flott. Das "Pro"-Logo hat Sony nicht umsonst draufgedruckt. Aber wenn was extrem Anspruchsvolles sein sollte, dann kommst Du ums Premiere Pro nicht herum.
  • Ich benutze Magix Video Deluxe. Bin total begeistert von dem Programm. ISt sehr einfach zu bedienen. Und wenn Du Spezialeffekte einsetzen willst geht das damit auch. Z.b. die Bluebox usw. Habe die vielen Sonderfunktionen noch gar nicht alle genutzt.
  • Magix video deluxe ist im Vergleich zu anderen Programmen wirklich relativ leicht verstländlich. Es ist logisch aufgebaut und man findet sich durch die ausführlichen Tutorials gut hinein , beinhaltet aber meiner Meinung nach nicht ganz alles was man zum professionellen Editieren benötigt. Wer ein wirklich umfassendes Editierprogramm sucht sollte meiner Meinung nach auf Sony Vegas zurückgreifen da es viele nützliche Editiermögichkeiten ( wie z.B. Keyframes ) enthällt . Natürlich sollte sich jeder selbst eine Meinung darüber bilden welches Programm das richtige für ihn ist ^^.
  • Adobe Premiere war das Beste

    Hallo,
    hab mal Pinnacle bei einer Camera gehabt. Hat für zwei Filmchen gefunzt und dann nicht mehr. Das ist so
    zeitaufwendig wenn man erst nach Stunden des Renderns die A-Karte bekommt und von vorne anfangen darf.
    Das gleiche Spiel bei - Magix Video deluxe 2005-2006 -.
    Ich hab mal auf Premiere gelernt Filmchen zu machen. Das war bisher das Beste was mir begegnet ist. Ist
    aber schon länger her (2002), deshalb weis ich nicht ob Premiere immer noch so gut ist. Manche Updates
    machen die Progs ja nicht unbedingt besser :-O

    Gruß Zwilly
  • Also meiner Meinung nach ist Sony Vegas eins der Besten..
    Wenn wann ein bisschen durchs Internet forscht, kennt man sich schnell damit aus. (obwohl es in Englisch ist) Man hatte viele Tools. Kann Dinge ausschneiden usw.... Ich habe Magix Video Deluxe 2008 ausprobiert und Premiere, aber ich bleibe bei Sony Vegas 7. Es hat einfach alles was man braucht!
    Lg,
    Sarah.