IGO8 in Portrait (Hochformat) auf PNA 320x240

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IGO8 in Portrait (Hochformat) auf PNA 320x240

    Hallo,

    auf meinem PNA (320x240) funktioniert IGO8 nicht im Portrait-Modus (Hochformat). Querformat läuft problemlos.

    Bei Einstellung "Geräteeinst. verwenden" (unter Gerät/Bildschirmausrichtung) startet IGO8 grundsätzlich im Querformat, auch wenn mein PNA gerade im Hochformat läuft.
    Wenn ich es in IGO durch klicken aufs Hochformat-Symbol umstelle, dann zeigt er Bildsalat in Hochformat: Er zerschneidet die Querformat-Ansicht und überlagert das Bild oben. Die untere Screen-Hälfte bleibt frei.

    Habe in vielen Foren gesehen, dass IGO8 auch im Hochformat läuft.

    Geht das Hochformat bisher nur bei der PDA-Version?
    Brauche ich noch einen zusätzlichen Eintrag in der sys.txt?
    Eine andere Data.zip?

    Ich nutze die PNA-Version hier aus dem Forum (8.0.0.29000). Eintrag sys.txt :
    [rawdisplay]
    highres="0"
    screen_x=320
    screen_y=240
    GAPI v4.01 (läuft im Testmodus Hochkant)

    Hat jemand ne Idee, wie ich das Hochformat zum Laufen bringe??
  • hallo,
    mach dein SD karte vom gerät raus und in den kartenleser einschieben.danach die sys.txt datei öffnen,inhalt mit unteren text datei ändern,speichern,speicher karte wieder in das gerät,softreset durchführen und starten.
    achtung:bei PDA dies probieren,
    resolution_dir="240_320"

    gruß.



    [folders]
    app="%SDCARD%/iGO8"

    [interface]
    maxzoom2d=6000000
    show_exit=1
    resolution_dir="320_240"
    vga=1

    [debug]
    skip_eula=1
    enable_roadshadow=1

    [map]
    auto_nightmode=0

    [msnd]
    msnd.start=0
  • Hi, danke für Deine schnelle Antwort.

    Allerdings funktioniert es immer noch nicht.

    Mit der neuen sys.txt erkennt IGO zwar die vorgegebenen Geräteeinstellungen und startet entsprechend in Portrait oder landscape. Landscape läuft weiterhin normal, aber im Portrait zeigt er weiter die IGO-Landscape-Oberfläche an, d.h., er schneidet einfach rechts alles vom Querformat weg, was nicht auf den Hochkant-Bildschirm passt. Unten ist leerer Bildschirm. Immerhin macht er keine totalen Bildsalat mehr, wie vorher. ist aber trotzdem nicht zu benutzen.

    Kann es sein, dass die Data.zip bei der PNA-Version kein Hochformat enthält?
    Hatte irgendjemand das gleich Problem und hat es irgendwie gelöst?
  • pattiplitsch schrieb:


    Kann es sein, dass die Data.zip bei der PNA-Version kein Hochformat enthält?
    Hatte irgendjemand das gleich Problem und hat es irgendwie gelöst?


    Hallo,

    hast Du schon mal in die Data.zip geschaut, ob da 240_320 vorhanden ist. Wenn nicht probiere doch mal die Data.zip für PDA. Die hat 240_320 und 320_240

    Gruß

    Ralf
  • Hab jetzt herausgefunden, woran es lag:

    Der sys.txt-Eintrag screen_x=320 und screen_y=240 zwingt den PNA zu genau dieser Bildschirmeinstellung... also 320x240 Bildschirm in Querformat.
    Habe die Angaben mal umgekehrt eingetragen... (x=240, y=320). Dann geht nur noch Hochformat, kein Querformat.
    Dés sys-Eintrag resolution_dir benennt den Ordner der Data.zip, wo die Dateien herkommen...damit wird aber auch nur eine einzige Bildschirmauflösung ermöglicht...entweder Hoch- oder Querformat, da die anderen Verzeichnisse der Data.zip nicht mehr gelesen werden.

    Die Lösung war bei mir, die Einträge screen_x, screen_y und resolution_dir zu löschen bzw. auszukommentieren.

    IGO8 hat dann bei mir sofort selbständig die möglichen Bildschirmauflösungen und -formate erkannt.

    Bei den PNA-Versionen wird ja extra darauf hingewiesen, dass man die screen-Einträge machen soll. Aber falls jemand das gleiche Problem hat mit dem Hochformat: Probiert es mal ohne die Einträge. Bei mir läuft es so perfekt...IGO8 holt fragt dann die Bildschirmgröße und die Voreinstellung Hoch/Querformat selbständig vom System ab.

    Danke an alle, die mir geholfen haben!
  • Habe ähnliches Problem

    hi Leutz,
    ich habe igo8 auf meinem Maqma gn-401 installiert.
    Mein Display is ein 4er.
    Die Karten etc. ,also was mit igo zu tun hat wird aber nur 3/4 vom Display
    angezeigt.Also etwas kleiner.
    WEiss jemand,wie ich das ändern kann ??
  • schau mal in ordner auf der speicherkarte igo8 data.zip welche formate du hast.data.zip doppelklicken,nicht etpacken.dann kannst du auch rein schauen,ob da grössere formate unterstützt werden.falls in data.zip 480_272 vorhanden ist,dann in igo8 ordner sys.txt datei öffnen und resolution_dir="320_240" umschreiben mit resolution_dir="480_272" und speichern.danach speicherkarte wieder ins gerät stecken,softreset durchführen,programm neustarten.
  • Hallo, ich habe mir iGO8 auf meiner 2 GB SD-Karte entpackt, mein Navi ist Maqma MQ-NV43 mit 4.3" Bildschirm. Beim Starten kommt ein halbes Bild von iGO Logo und dann geht es wieder weg, also es lässt sich nicht starten! Haben Sie Ahnung wie ich das Problem lösen kann?! Früher habe ich das Gerät mit iGO 6 Plus benutzt funktioniert einwandfrei aber wollte so gerne jetzt mit iGO 8 es betreiben. Bitte um Hilfe , im sys.txt steht:


    [interface]
    skin="ui_igo8"
    resolution_dir="320_240"
    vga=0

    [rawdisplay]
    class="landscape"


    [debug]
    skip_eula=1
    enable_roadshadow=1

    [map]
    auto_nightmode=0

    [msnd]
    msnd.start=0



    :confused: :confused: :confused: !!!
  • Hi trandafir,
    hast du auch das MQ-GN 401 ?
    zeigt bei Dir das Display die volle Größe ?
    Ich habe in der data.zip den Ordner 440_240 inkl. aller DAteien umgeschrieben
    in 480_272 und hinzugefügt.
    Das sichtbare Bild vom igo ist auch größer geworden.Aber noch nicht als Vollbild.
    Geht da noch mehr ?
  • lies mal oberen eintrag und wie es oben beschrieben ist deine sys.txt datei umschreiben.danach müsste es eigentlich funktionieren.einfach mal sys.txt datei umschreiben mit diese unten und speichern.

    resolution_dir="480_272"
    vga=1

    nach dem umschreiben softreset machen und igo8 neu starten.
  • diggerson schrieb:

    Hi trandafir,
    hast du auch das MQ-GN 401 ?
    zeigt bei Dir das Display die volle Größe ?
    Ich habe in der data.zip den Ordner 440_240 inkl. aller DAteien umgeschrieben
    in 480_272 und hinzugefügt.
    Das sichtbare Bild vom igo ist auch größer geworden.Aber noch nicht als Vollbild.
    Geht da noch mehr ?



    um es grössere auflösung auf dem display haben zu können,muss man erste mal auf speicherkarte data.zip datei durch doppelklick öffnen und rein schauen in den ordner ui_igo8 odner welche abmessungen vorhanden sind.wenn es grössere abmessungen:

    480_272
    480_234
    400_240

    drin sind.

    dann einfach mal sys.tx datei mit eine von obigen abmessungen wie unten beschriben umschreiben und neu speichern.

    beispiel:

    resolution_dir="480_272"
    resolution_dir="480_234"
    resolution_dir="400_240"

    als letzte speicherkarte wieder ins gerät stecken,softreset machen und igo8 neustarten.
  • ich schicke dir mal per PN andere data.zip mit grössere auflösungs möglickeit.ich glaube,dass in deine data.zip datei nicht passende auflösung vorhanden ist.schau mal deine PN.
  • Habe jetzt einiges ausprobiert.
    Also die neue Datei funzt nett,weil sie beim Laden immer ne Fehlermeldung gibt.
    Die alte Datei geht,aber nicht mit komplett ausgenutztem Display.
    in meiner sys.txt steht :
    [interface]
    skin="ui_igo8"
    resolution_dir="480_272"
    vga=1

    [rawdisplay]
    class="landscape"


    [debug]
    skip_eula=1
    enable_roadshadow=1

    [map]
    auto_nightmode=0

    [msnd]
    msnd.start=0

    [rawdisplay]
    highres="0"

    screen_X=480
    screen_y=272

    [gps]

    port=7
    baud=4800
    maximise_baud=0
    set_messages=0
    enable_at_startup=1
  • Hallo Leute!

    (Dieser Thread hat mich zu Euch getrieben. Ich grüße freundlich nickend in die Runde. :lins: )

    iGo8 läuft auf meinem Advantage HTC (baugleich Ameo) (5", VGA 480 x 640) im Großen Ganzen recht gut ... bis auf das von von Pattilplitsch eingangs beschriebene Problem:
    Aus dem Landscape startend gibt's nämlich Durcheinander.
    Wenn ich aus dem Portraitmodus starte, dreht iGo in den Landscapemodus, aber um 180° gedreht. :ööm:

    Habe alle hier geposteten Vorschläge und auch andere vergeblich ausprobiert.

    In der Sys.txt die resolution_dir umzudrehen, also von 320_240 in 240_320 bringt nichts. iGo startet zwar passgenau im Portrait.Format, aber die Klickpunkte liegen nicht mehr auf den Buttons: also kann ich nur noch mit Softreset beenden.

    Die einzigen Einstellungen in meiner Konstellation die leidlich funzen sind:

    [interface]
    resolution_dir="320_240"
    vga=1
    (statt "vga=0", also manuell ändern bei VGA-PDAs, da die Progeinstellungen im Menu nichts bewirkt)

    [rawdisplay]
    class="landscape"[/I]

    Gruß Peer
  • Igo8 in Portrait

    Hallo

    Diggerson versuche es mal mit diesem systext
    [interface]
    skin="ui_igo8"
    maxzoom2d=6000000
    show_exit=1
    vga=1

    [rawdisplay]
    highres="0"
    screen_x=480
    screen_y=234

    [debug]
    skip_eula=1
    enable_roadshadow=1

    [map]
    auto_nightmode=0

    [msnd]
    msnd.start=0
    Du hast das Problem das du landscape stehen hast dardurch zeigt dir Igo 2/3 des Bildes nur Ich habe Maqma GPS 62
    Bei Screen muss DU deine Auflösung eintragen.

    Duce