Möchte mir einen PDA zulgen und brauche da mal Erfahrungsberichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Möchte mir einen PNA zulgen und brauche da mal Erfahrungsberichte

    Hallo Leute,

    würde da gerne mal die Meinung von einigen Usern hören.

    Was soll er können:
    Freisprecheinrichtung
    TNC (besser TMC pro)
    am besten Gelände mit Höhenangabe (igo8)

    Zur Zeit habe ich einen Typhoon MyGuide 3500 (Baugleich Yakumo Delta Gps)
    Dort hatte ich an Software NM5 NM6 und jetzt IGO8 am laufen.

    Irgendwie ist mir das Display zu klein geworden und würde gerne was größeres nehmen.

    Am besten würde mir der Navigon 8110 gefallen. Allerdings habe ich da die Befürchtung, da die Software nicht ausgelesen werden kann für andere Modelle, das ich dort auch nie eine andere Software installieren kann. Ich schaue mir heit sehr gerne die verschiedenen Version der Hersteller an.

    Also meine Liste der Geräte die zur Auswahl kommen würden:
    Navigon 8110
    Navigon 7110
    Navigon 2110 max
    Medion P4410


    Wenn ich mich nicht irre, dürfte der Medion GoPal P4410 das enizige Gerät sein, bei dem die Software auf der SD-Karte ist, so das ich die wechseln kann.
    Ich gehe mal davon aus das bei den Navigons ein Teil der Software im Gerät ist und nicht ausgetauscht werden kann.

    Ich freue mich auf reichlich Erfahrungen, vor allen von Leuten, die einen der obigen Navigons haben.

    Gruß

    Ralf
  • Auch beim P4410 ist die eigentliche Software auf der Flash Disk & lediglich die Kartendaten auf der SD-Card. Dennoch kann sie -wie eigentlich bei allen Geräten mit Card-Reader- natürlich geändert werden.

    Ich kann die Medions übrigens aus eigener Erfahrung sehr empfehlen - gerade die älteren Geräte bekommt man ja teilweise auch schon hinterher geworfen.
    Ich benutze z.B. einen P4210 (ohne Bluetooth! - vermisse ich aber auch nicht) und kann incl. iGO8 alles dort laufen lassen, was ich will.

    Als besten Kompromiss aus aktueller Technik & Preis würde ich dir den P4225 empfehlen - zu bekommen ab ca. 190 €. Die Hardware ist up to date und alles erdenkliche an Software findest du ja hier... ;)

    PS:
    Selbst meinen alten gibt's noch ab ca. 150 € - aber ich glaub die Differenz ist in doppelt so viel Speicher, SD-HC-Fähigkeit für größere SD-Cards sowie dem ganzen Bluetooth-Gerümpel sicher gut angelegt!
    Dazu gibt's ganz aktuell 'ne neue Firmware, welche die Satelliten-Positionen errechnen und damit die Wartezeit bis zur GPS-Verbindung reduzieren soll.
  • Ich kann Dir auch nur zu einem Medion-Gerät raten. Die haben, wie ich finde, noch immer das beste Preis-Leistungsverhältnis und sind immer mit vielen Extras bestückt.
    Das P4425 ist auf dem technisch aktuellsten Stand und nicht um sonst in vielen Fachzeitschriften als Testsieger hervorgegangen.
    Es ist auch sehr benutzerfreundlich in der Bedienung.

    Du könntest Dir sicherlich auch die etwas günstigere und abgespecktere P4225-Version zulegen und dann mit entsprechender Software aufpushen.

    Viel Software gibt es auch von und für Navigon.
    Sicherlich auch kein schlechtes Gerät.

    Und soweit ich weiß, ist bei den neueren Geräten die Software untereinander kompatibel.
    Also Medion-Gerät mit Navigon-Software und umgekehrt.

    Gruß
    Goppo
  • Ich habe selber ein Navigon Gerät und bin sehr zufrieden damit, habe die Software von Navigon in der Ausstatung und Bedienung am besten gehalten. Ich hatte vor 2 Jahren mal ein PDA auf dem ich verschiedene Software getestet hatte auch TOMTOM, Medions Gopal, IGO, Route 66 und Navigon. Navigon war dann in der ansage usw. mein favorit.