Multimedia-Festplatte mit Nas

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Multimedia-Festplatte mit Nas

    hallo

    bräuchte bitte eure hilfe! ich möchte mir eine multimedia hd anschaffen. Ich möchte die platte im wz an meinen fernseher hängen (per hdmi) und gleichzeitig an meinen router und somit meine als backup festplatte und evtl als streming client nutzen. Die Platte sollte also folgendes könne:

    1. ordentlichen MediaPlayer mit halbwegs menüführung
    2. hdmi oder dvi
    3. nas/ndas
    4. preis bis ca 300€ (besser drunter)

    bisher hab ich von freecom den network mediaplayer 450 gefunden. bis auf das nas/ndas erfüllt es die kriterien. im datenblatt steht, dass die hd per ftp als netzwerkfestplatte genutzt werden kann. da ich damit aber gar keine erfahrung habe, weiss ich nicht ob ich mir das bezüglich der backups was nutzt. bitte um hilfe

    lg
    i
  • Hey lucky,

    ich musste deinen Thread zweimal lesen :P weil ich erstmal verwirrt war. Also, ich hab in meinem Wohnzimmer sowas ähnliches aufgebaut wie du. Ich habe aber eine Lösung mit Minipc (unter dem Fernseher), da mir NAS Gehäuse mit HDMI Ausgang wirklich neu wären (die müssten ja einen Soundchip und alles noch besitzen). Auch wenn man das mit dem Network Mediaplayer liesst, weiss ich net, ob es das ist, was du suchst.

    Die FTP Funktion der NAS Festplatte ist ja Standard, aber dein Fernseher hat ja keine Möglichkeit sich damit zu verbinden bzw. das wäre mir neu.

    Kurz zu meiner Lösung. Ich habe eine NAS Platte von QNAP (ist zwar teuer, aber die QNAP hat noch etliche Funktionen mehr, als normale NAS Festplatten) und dazu habe ich mir einen Minipc gebaut (Mainboard mit Grafikchip und Onboardsound, CPU und RAM und 2,5" Festplatte). Vorteil von einem solchen System ist, dass es völlig autonom, also auch ohne NAS, arbeiten könnte. Alles zusammen kostet so ein System knappe 250 Euro und mit WLAN Chip haste dann auch direkten Zugriff mit dem Router.

    Falls dich so eine Lösung auch interessieren könnte, schreib hier nochmal, dann könnte ich dir meine genauen Komponenten mal aufzählen...

    Liebe Grüße Leechiii
    "It's one small step for a man, one giant leap for mankind"
    [COLOR="DarkSlateBlue"]Meine Upps: I, II, III, IV, V[/color], VI, VII
  • hallo

    erstmal danke für deine antwort. an deine lösung hab ich auch schon gedacht, da ich noch einen älteren laptop herumstehen hab. deine lösung bietet sicher mehr möglichkeiten, da ich jedoch immer zwischen 2 wohnsitzen wechsle, ist für mich natürlich wichtig, dass ich das ganze mitnehmen kann. ich glaub du hast das mit der hd falsch verstanden. die platte arbeitet v.a. als mediaplayer (hat also hdmi, av, cinch etc ausgänge um sie mit dem fernseher zu verbinden). des weiteren hat sie einen lan anschluss und wlan. ich könnte sie also mit dem router verbinden um damit inhalte von den pc´s im netzwerk abzuspielen. da in den spezifikationen des Freecom Mediaplayer wlan 450 drin steht, dass man sie als netzwerkfestplatte per ftp nutzen kann wusste ich nicht was das bedeutet. ich weiss, dass die festplatte über das netzwerk auf die pc´s zugreifen kann. weiss aber nicht ob ich vom pc auf die platte zugreifen kann (wie mit nas) oder ob das ftp protokoll hier anders genutzt wird. ich möchte nämlich auch die backups von meinen pc´s über das netzwerk auf die platte speichern. weiss aber nicht ob das per ftp geht. hier mal der link zu der festplatte welche ich evtl kaufen möchte:

    Multi Media Entertainment - Neu! Network MediaPlayer 450 WLAN HDMI Drive-In Kit - Freecom

    ich hoffe, daß du jetzt besser weisst was ich meine oder komplett verwirrt bist :)

    danke auf jeden fall und lg

    i
  • Ahhh, okay.

    Sowas kannte ich noch gar net :) Mich wunderts nur etwas, da die Vorraussetzungen für HDTV auch nicht gerade gering sind (normalerweise ja ein Mittelklasseprozessor und ein Grafikchip der HDTV beschleunigt) und das soll ja dann alles in der kleinen Kiste sein ;)

    So wie ich die Funktionen verstehe, kannst du auf jeden Fall Backups machen, da ja ein FTP dabei ist und der funktioniert bidirektional, also solltest du auch vom PC auf die Platte zugreifen können (einfach über ein Netzlaufwerk).

    Wegen dem Teil würde ich auf jeden Fall nochmal googlen, ob schon Erfahrungsberichte vorliegen und falls du dir sowas kaufst, sag mir auf jeden Fall dann mal Bescheid, ob das alles so geht, wie du dir vorgestellt hast. Ich hab mir ja wie gesagt einen PC gebaut und diesen in ein altes Gehäuse eines DVD Players eingebaut (passt perfekt)

    Liebe Grüße
    "It's one small step for a man, one giant leap for mankind"
    [COLOR="DarkSlateBlue"]Meine Upps: I, II, III, IV, V[/color], VI, VII
  • danke für die antwort- das teil ist grad rausgekommen und derzeit gibts leider noch keine erfahrungsberichte - leider--(google schon seit ca 2 wochen herum aber nichts). der preis wär aber ok. der vorgänger (wlan 350) unterstützte ndas dafür aber kein ntfs. nachdem ich einige dateien hab die größer als 4gb sind wär das dann auch blöd. werd das teil vermutlich kaufen. bin eben noch wegen dem ftp vorsichtig. kannst du mir vielleicht noch erklären, was es heisst, wenn die platte UpnP unterstützt. kenn mich ansonsten mit pc´s halbwegs gut aus aber und hab auch unser netzwerk zusammengebastelt aber über ftp und upnp weiss ich so gut wie nix

    danke und lg
    i
  • Klaro, UPnP ist ein Protokoll, welches für die Ansteurung von Geräten genutzt werden kann. Im Falle von NAS Festplatten ist dies besonders das IGD-Protokol, die z.B. für die Port Steuerung genutzt werden kann. Dies kann ein Vorteil oder auch Nachteil sein, da man leichter durch die Firewall kommt, macht aber z.B den Einsatz von Filesharingprogrammen auf NAS Systemn möglich.
    "It's one small step for a man, one giant leap for mankind"
    [COLOR="DarkSlateBlue"]Meine Upps: I, II, III, IV, V[/color], VI, VII
  • Da ich auch grad auf der Suche nach so eine Platte bin,
    hab ich hier für dich noch ein anderes interessanten Produkt gefunden.

    :: Emtec - Unsere Produkte Serien

    Ziehs dir mal rein, ich hab jetzt aber nicht 100% geprüft ob es deinen
    Anforderungen komplett entspricht.

    Es wäre nett wenn du noch sagen könntest für welches Produkt du dich
    dann letztendlich entschieden hast.

    Bestenliste Festplatte mit Video- und Audioausgang - AUDIO VIDEO FOTO BILD

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Danke für die links! die emtec platte hab ich auch schon näher ins auge gefasst aber den artikel in der computer bild kannte ich noch nicht. das problem an dem ganzen ist, dass es für noch gar keins dieser geilen dinger reviews oder sonstiges gibt. nachdem ich sowieso noch grad auf der uni viel zu tun hab, werd ich wohl noch bis zum sommer warten. (würd ich dir vielleicht auch empfehlen). ich will nicht die katze im sack kaufen bzw ein unausgereiftes produkt.
    was ich bisher so gelesen habe, ist das größte manko die installierte firmware. viele funktionen werden zwar unterstützt jedoch teilweise nur rudimentär. wenns dich interessiert hier noch ein link mit anderen reviews. sind ganz gut und vielleicht hilfts dir sofern du sie noch nicht kennst

    MPC Power Options
    ---
    vielleicht auch noch interessant:

    HDD Multimedia-Player - TViX - IAMM - Unicorn - Unicorn Mvix-780HD Unicorn Mvix MX-780HD 151203

    bzw die dvico hd-m7000A sofern geld für dich nicht so ins gewicht fällt (für mich leider schon:-)
    die kann wirklich alles was man so will
  • Tja, wenn geld keine rolle spielen würde, würde ich
    mir einfach alle kaufen und dann durchprobieren.

    Ich weiß jedoch mittlerweile gar nicht mehr was ich nehmen
    soll oder was nicht, die die du jetzt gepostet hast hab ich
    mir auch schon angeguggt, war ja glaub platz 2 bei der Computerbild
    jedoch muss man da noch ne Platte dazukaufen und da is man
    dann auch schon wieder bei einer kleinen Summe ...

    mfg. Chaosbohne


    PS: hat jem. Geld über ? :)
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch