Alle Erweiterungen auch unter Firefox 3 verwenden

  • Anleitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alle Erweiterungen auch unter Firefox 3 verwenden

    Hallo!

    Viele Addons sind zu Firefox 3 noch nicht kompatibel. Bei der Installation kommt eine Fehlermeldung und sie lassen sich gar nicht erst installieren. Trotzdem würden viele Addons funktionieren, wenn sie sich doch installieren lassen würden. In dem folgenden Tutorial erkläre ich, wie man auf einfach Weise alle Firefox Addons unter FF3 verfügbar machen kann.

    -------------

    Wichtiger Hinweis vorab: Es lassen sich zwar alle Addons installieren, trotzdem kann es sein, das einige Addons unter FF3 ihren Dienst versagen oder den FF3 gar zum Absturz bringen. In einem solchen Fall müsst ihr einfach den hier beschriebenen Schritt 8 beachten.

    -------------

    Zum Tutorial:

    1. Öffne zunächst einen anderen Browser als den Firefox wie zum Beispiel Opera oder den Internet Explorer und öffne die Adresse addons.mozilla.org/de/firefox/

    2. Gehe nun zu dem Addon, welches du installieren möchtest und klicke auf herunterladen. Daraufhin speichere die .xpi Datei der Einfachheit halber am besten auf dem Desktop. In diesem Tutorial benutzen wir als Beispiel AddOn die Erweiterung "ReloadEvery". Auf unserem Desktop ist also nun die Datei "reloadevery-3.0.0-fx.xpi" vorhanden.

    3. Den Browser kannstdu nun beenden. Gehe anschließend zum Desktop, wo die Datei gespeichert wurde. Mache darauf einen RECHTSklick und wähle "Umbenennen". Nun musst du die letzten 3 Buchstaben, also xpi, in zip umbenennen. Falls die Meldung kommt, dass die Datei dadurch unbrauchbar werden kann, bestätige diese mit "Ja". Die Datei heißt jetzt also "reloadevery-3.0.0-fx.zip". Entpacke die Datei anschließend mit dem Windows oder alternativ mit einem Programm wie 7zip oder WinZip. Lösche anschließend die .zip Datei.

    4. Auf dem Desktop ist nun ein Ordner vorhanden, welcher den Namen ihres Addons trägt. In unserem Beispiel "reloadevery-3.0.0-fx". Öffne diesen. Darin enthalten ist unter anderem die Datei "install.rdf". Öffne diese.

    5. Klicke nun auf der Tastatur nun auf die Tastenkombination Strg + F und suche in dem sich nun öffnenden Fenster nach "<em:maxVersion>". Diese Textstelle wird daraufhin in der Datei markiert. Hinter dieser Textstelle steht nun eine Versionsnummer. In unserem Beispiel ist das "3.0b3". Das bedeutet in diesem Fall das das Addon bis zur Beta 3 von FF3 verfügbar ist. Ändere die Versionsnummer in "3.*". Damit läuft das Addon in allen FF3-Versionen. Klicken Sie nun Datei -> Speichern.

    6. Nun musst du den Ordner wieder in ein Zip-Archiv packen. Wichtig ist, das du nur die Dateien packst und nicht den Ordner "reloadevery-3.0.0-fx". Markiere dazu in dem Ordner "reloadevery-3.0.0-fx" einfach alle Dateien und Ordner, mache einen RECHTSklick darauf und wähle beispielsweise "7-Zip" und "Zu einem Archiv hinzufügen". In dem Ordner "reloadevery-3.0.0-fx" ist nun die Datei "reloadevery-3.0.0-fx.zip" vorhanden. Benennediese wie oben beschrieben wieder in ".xpi" um. Sie heißt dann "reloadevery-3.0.0-fx.xpi".

    7. Öffne nun den Firefox. Wähle "Datei" und "Datei öffnen". Suche anschließend die von ihnen erstellte .xpi Datei. Sie befindet sich höchstwahrscheinlich unter Desktop und dann in dem Ordner mit dem Namen des Addons. In unserem Beispiel also Desktop -> reloadevery-3.0.0-fx -> reloadevery-3.0.0-fx.xpi. Öffne diese und bestätige in dem sich öffnenden Fenster mit "Jetzt installieren". Das Addon wird daraufhin installiert und steht dir nach einem Neustart von FF bereit.

    8. Falls der Firefox danach nicht mehr funktioniert, bzw. das Addon in FF3 leider nicht funktioniert, starte den FF3 einfach im Safe-Mode: Klicke dazu auf "Start" und öffnen den Programmordner "Mozilla Firefox" und klicke nun auf "Mozilla Firefox (Safe-Mode)" oder "Mozilla Firefox (Abgesicherter Modus)". Dann deinstalliere das Addon indem du einfach auf "Extras" > "Add-ons" klickst, das Addon auswählst und auf "Deinstallieren" klickst. Wenn du nun den Firefox neustartest (nun nicht mehr im Safe, bzw. im Abgesicherten Modus), sollte wieder alles funktionieren.

    Ich möchte euch bitten, inkompatible Addons hier im Thread zu melden.

    Ich selber bin bei folgenden Addons auf Probleme gestoßen:

    * Tab Effect (Firefox ist nur schwarz)
    * Firefox Companion für eBay (Macht zwar keine Probleme, doch die AGBs lassen sich nicht akzeptieren, woraufhin sich das Addon wieder deinstalliert)

    Grüße,
    MaxiMan
    Hol Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy! Sende "Idiot" an 0815.

    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]8,99 Euro/SMS, 10 SMS erforderlich, Zzgl. Providergebühren[/color][/SIZE]