Mouse-O-Meter in Java?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mouse-O-Meter in Java?

    Hallo,

    vielleicht kennt ihr das Programm Mouse-O-Meter, das ständig (!) die Mausbewegung
    überwacht und daraus errechnet, wie viele Meter der Mauszeiger zurückgelegt hat.
    Den Source-Code gibt es in C. Mich würde aber interessieren, ob es in Java auch
    die Möglichkeit gibt, die Mausbewegung global(!) zu überwachen. Hab schon etwas
    gesucht, aber nichts gefunden.

    Gruß
  • hi,

    kenne dieses programm leider nicht aber waere schoen von dir wenn du mir mal den link schicken koenntest/ oder auch posten (regeln beachten!). find das schon recht interessant.

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • Ja, normalerweise kann man ja einen MouseListener registrieren, der Maus-Ereignisse "überwacht". Aber der funktioniert nicht global.

    Ja, Knightbridge, von so einer Möglichkeit in Java hab ich auch noch nicht gehört, aber gehofft, dass hier jemand eine Idee hat.
  • hi,

    ...einen MouseListener registrieren, der Maus-Ereignisse "überwacht"...

    so etwas wird grundsaetzlich nicht funktionieren, weil dieses interface sich auf java applicationen stützt.

    wenn du die mausbewegungen ermitteln willst, dann musst du jni verwenden und darueber mit dem windows kommunizieren. schliesslich weiss das os in diesem falle alles was deine maus gerade macht oder gemacht hat.

    Galileo Computing :: Java ist auch eine Insel – 26 Java Native Interface (JNI)

    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • Hi,

    ah, das klingt natürlich gut.

    Und ich vermute mal, dass ich mit JNI auch die Tastatur belauschen kann.
    So ein Keyboard-O-Meter wär nämlich auch mal interessant.

    Also, danke tuney, für den Tip

    Gruß
  • hi,

    jni macht es eben moeglich auf native code zuzugreifen. d.h. es waere damit nicht nur moeglich auf windows sondern auf egal was zuzugreifen. windows kuemmert sich um alle komponenten, also auch tastatur.


    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]