Kartenleser stürzt nach SD einschub immer wieder mal ab.

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kartenleser stürzt nach SD einschub immer wieder mal ab.

    Liebe Gemeinde,

    ich habe da ein blödes Problem. Ein internes Kartenlesegerät mit SD Einschub unter anderen - stürtzt immer wieder gerne mal ab, nachdem ich eine SD-Karte eingeschoben habe :confused:

    Es handelt sich um eine vom Fachhandel (ONE.de) zusammengestellte Kiste. Will sagen, ich habe da nichts angeschlossen oder rumgefummelt :rolleyes:

    Kann mir jemand einen Rat geben? Wie kann ich das Ding ohne booten reaktivieren ;)

    Danke

    Dr-Kimble
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Ja, das Problem hab ich leider auch würde auch gerne wissen was da abgeht?! Hab mir vorübergehend erstmal n externes für 5€ gekauft.
    War ziemlich verwirrt als ich die Karte reinschob und ping alles aus....
    Also wenn jemand helfen kann ich schliesse mich gerne Dr. Kimbles "Hilferuf" an.

    Greetz DerBischoff
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Oh ja, so Probleme habe ich auch. Wenn ich gleichzeitig meinen Stick an USB habe und dann noch eine SD-Karte in den Kartenleser schieben hängt sich sogar mein PC auf! Ist nicht allzutragisch da ich vorher den USB Stick abziehe aber trotzdem irgendwie komisch? Können die Front USB vllt nur eine gewisse Datenrate übertragen?
  • Vorsicht Kollegen ,kartenleser ist nicht gleich kartenleser,es gibt welche die vertragen nicht schnelle sd karten oder die neuen sdhs karten!Es gibt für 12 € welche die schlucken nicht alles,genauso wie für 5 €.Es liegt nur am Lesegerät wenns nicht funzt !andy
  • So. Problem erledigt! Habe mir einen USB-Kartenleser für SD und (mit Adapter) miniSD für fünf Euronen gekauft. Der eingebaute universelle Kartenleser kann mich mal ... (was für einen Sch*** verkaufen einen die Anbieter bloß?)

    Thema für mich --> erledigt.
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Das Gleiche hätte ich dir auch geraten. Ich hab mir vor 2 Jahren so einen MulitCard-Reader für 5,- Euro bei MediaMarkt gekauft.
    Der is von Hama, hat 2.0 USB, 35 in 1, und hat bisher sehr gute Dienste gleistet. Ich würde dieses oder ähnliche Geräte als echte Alternative empfehlen.
  • Deswegen kann es trotzdem nicht angehen das Du Dir extra ein anderes gerät kaufen musst. Hier steht der Aufwand des weg schickens etc zwar dem geringen Wert gegenüber, aber Ok ist es trotzdem nicht. Es ist und bleibt ein Sachmangel.
    Ich würde die Firma wenigstens mal kontaktieren und den Infos darüber geben.
    Kost ja nix.

    *geschlossen*